Keine Verbindung zum Sprachmenue HandyTone 286

weisnix

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2004
Beiträge
105
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

nun habe ich mir das so schön vorgestellt! und nun funktioniert das nicht.

Ich kann nicht mal mit meinem Telefon auf das Sprachmenue zugreifen!
Kann und will mir da einer helfen...

Andreas
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo und willkommen im Forum !

Hey - ein echt starkes Posting :wink:

Wenn Du mal noch ein bißchen mehr beschreibst, was Du denn eigentlich machen willst und was Du schon probiert hast, und uns vielleicht auch noch verrätst, welchen Provider und welchen Router Du verwendest, dann kann Dir vielleicht auch geholfen werden.

Und jede Wette - Dein Problem ist bestimmt schonmal hier im Forum besprochen. Benutze doch mal die "Suchen"-Funktion vor allem in der Rubrik "Grandstream" denn ich glaube, es gibt nahezu kein Problem, das wir hier nicht schon gehabt hätten.

Und wenn Du mal Zeit hast, bitte mal das hier http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=492 lesen.
 

guidoz

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2004
Beiträge
79
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
weisnix schrieb:
Ich kann nicht mal mit meinem Telefon auf das Sprachmenue zugreifen!
Kann und will mir da einer helfen...
Hallo :))

mal ein Schuss ins Blaue:
je nach Firmware-Version kommt man mit 3x Stern ins Voice-Menue
ODER
Telefonhoerer abheben und die Taste/LED am ATA286 druecken...

Das war mein Problem nach nem FW-Update und die Grandstream Anleitung (PDF) hatte nur die 3 Sterne drin stehen.

Gruesse
Guido.
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
naja, die Sache mit der Taste am ATA funktioniert aber auch nicht immer - sondern nur im fabrikneuen Zustand oder wenn der Adapter korrekt beim Provider angemeldet ist.

Es gibt übrigens auch die Möglichkeit mit 2 Sternchen ins Menü zu kommen - wie gesagt, firmwareabhängig. Das ist schon richtig.

Es bleibt ja aber auch noch die Möglichkeit, daß ein falsches Kabel zum Anschluß des Telefons verwendet wurde :wink:

Dann funktioniert jedenfalls KEINE der angesprochenen Varianten.

Solange wir nicht mehr Informationen zur Konfiguration haben, können wir viel herumorakeln, aber helfen können wir so niemandem.
 

weisnix

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2004
Beiträge
105
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Servus,
also hier mal alle meine Daten:

Router Siemens SE515 mit neuster Firmware
Freenet DSL mit IP plus Vertrag
Telefon ist ein Siemens Gigaset 3010
das Kabel zum ATA ist ein F-Kabel

Das grüne Licht am ATA Netzw. leuchtet dauerhaft, das gelbe Licht blinkt ab und zu. Der Router zeigt die Lan Verbindung als OK an.
Das rote Licht am ATA blinkt regelmäßig.
Wenn ich das Telefon abhebe, höre ich keinen Ton. Wähle ich die zwei oder den stern, legt das Telefon schon nach der ersten Ziffer auf.

Das telefonieren über den PC mit der Freenet Software funktioniert ohne Probleme, auch kann ich angerufen werden.

Braucht Ihr noch mehr Info?
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das rote Blinken deutet darauf hin, daß sich der Adapter nicht beim Provider angemeldet hat.
Also kannst Du auch nicht telefonieren.

Was passiert mit dem Knopf am ATA, wenn Du den Telefonhörer abnimmst ?

Dauerhaftes grün leuchten wäre der "Normalfall"
 

weisnix

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2004
Beiträge
105
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn ich den hörer abnehme, blinkt das Licht weiter in rot.
Nein, der Schalter hat noch nie grün geleuchtet.
:(
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ok - dann hast Du ein falsches Kabel für die Verbindung vom Telefon zum ATA - das ist das eine Problem.

Dazu solltest Du mal meinen Beitrag hier lesen http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=940&highlight=

Besorge Dir einen Adapter von RJ11 auf TAE-Buchse und verwende das Originalkabel Deines Telefons, oder bastle Dir das beschrieben Kabel.

Das zweite Problem ist, daß der ATA (oder Dein Router !) noch nicht korrekt konfiguriert ist um eine Verbindung zu Deinem VoIP Provider herzustellen. Denn dann würde das rote Blinken aufhören.

Die Konfiguration dieser Geräte machst Du allerdings über das Web-Interface und nicht über das Sprachmenü.
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

weisnix

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2004
Beiträge
105
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
so, nun nach einmal Finger verbrennen und Löten für Anfänger, meldet sich doch tatsächlich nach drei *** eine nette Frauenstimme am Telefon :D
Jetzt fehlt mir noch die blöde ip! Nach Gebrauchsanweisung würde die sich mit #2 angesagt werden!
Leider funkt das nicht...

Soviel zum plug and brain :twisted:
 

rsl

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Mai 2004
Beiträge
1,027
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hast du schon mal versucht mit * durch die Menues zu wandern? Alternativ erreicht man die Menuepunkte mit 01 DHCP (Umschalten mit 9), 02 IP (Aendern durch Ueberschreiben z.B.192 168 001 111), 03 Subnet, 04 Gateway, 05 DNS , 06 TFTP Server, 99 Reset.

rsl
 

weisnix

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2004
Beiträge
105
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ahoi,

nun das mit kabel habe ich jetzt woll geschaft :oops:
ich habe ata peinlich nach der Anweisung von freenet über web eingstellt.

Wenn ich den hörer abhebe wechselt das ATA licht von rot nach grün. wenn ich dann eine Rufnummer mit oder ohne Länderkennung wähle, höre ich nichts.

andreas
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kannst Du nicht mal Screenshots von Deiner Konfiguration machen ? Vom ATA und vom Router ? Sehr wahrscheinlich hast Du Konfigurationsprobleme in beiden Geräten.
 

weisnix

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2004
Beiträge
105
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Keine Verbindung zum Sprachmenue

:p :p :p :p

Ich habs geschaft! Ich habe meinen Router wieder zurückgesetzt und dann ging´s.

Danke an euch alle!

Hat der ATA nicht auch einen Anrufbeantworter drin? Wie kann ich denn aktivieren und einen Ansagetext aufsprechen? :?:
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

rsl

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Mai 2004
Beiträge
1,027
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wie kommst du darauf? Wenn dann ist der AB beim Provider deiner Wahl im Netz.

rsl
 

weisnix

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2004
Beiträge
105
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
da gibt es doch den Punkt (86) voice massage! Da dachte ich mir das ist so eine Art AB. :oops:
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hähä - Massage ist immer gut :D

Der Punkt bezieht sich auf die Möglichkeit, per ATA eine Voice-Mailbox bei einem Drittanbieter (der durchaus auch der eigene VoIP Provider sein kann) abzufragen. Eine AB-Funktion ist jedenfalls im ATA nicht integriert und mit ist in Deutschland kein Provider bekannt, bei dem die Funktion 86 genutzt werden könnte.
 

weisnix

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2004
Beiträge
105
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
eine kleine Frage hätte ich noch! Das mit der Rufnummer Anzeige beim angerufen geht jetzt woll nicht mehr, oder?

schönen Sonntag
Andreas
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,920
Beiträge
2,028,163
Mitglieder
351,083
Neuestes Mitglied
deckling