.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kernel 04.06 update patch für ds-mod 0.2.9

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von b.sander, 19 Jan. 2007.

  1. b.sander

    b.sander Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 b.sander, 19 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 30 Jan. 2007
    [​IMG] ... diverse updates, die auch in der ds-mod svn version enthalten sind
    (update-patch für dsmod-0.2.9 mit 06.04.27, 08.04.27, 12.04.26 und 14.04.26)
    [​IMG] plus zugehöriges "kernel bin" packet (bitte zusätzlich in die gepatchte dsmod-0.2.9 mit 06.04.27, 08.04.27, 12.04.26 und 14.04.26 version entpacken)

    -- kernel --
    + new smaller lzma / loader version (4.43)
    + fpuemu fix (e.g. rrdtool lockup)
    + speedups (EXTRA_CFLAG -O2)

    -- tools --
    + new commandline for mk-/unsquashfs (-o)
    + new lzma version (4.43)
    + selectable extra CFLAGS for packages
     

    Anhänge:

  2. b.sander

    b.sander Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ... comp_cache ... experiment entfernt :)
     
  3. JanGerrit

    JanGerrit Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    OWL
    #3 JanGerrit, 24 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 24 Jan. 2007
    Hallo,

    ich möchte auf meiner FB.7050 den ds-mod 0.2.9 mit OpenVPN nutzen. Da openVPN bekanntlich nicht zusammen mit der alten Firmware ins Image passte würde ich gern den obrigen patch in Verbindung mit der neuen .26 Firmware nutzen, diese ist augenscheinlich etwas kleiner als die .15.
    Leider bin ich mir nicht sicher wie ich jetzt zu meinem Image komme, ich habe die folgenden Dateien heruntergeladen.

    1. ds-0.2.9-opensrc-04.06.tar.bz2
    2. ds-0.2.9-svn_backport.patch.bz2
    3. ds-0.2.9-opensrc-04.06.tar.bz2

    Einfach make menuconfig + make bricht mit einem Fehler ab.
    Genügt überhaupt ein make oder muss ich vorher noch etwas bauen (precompile) ?

    Danke und viele Grüße,
    Jan Gerrit

    PS: Auch wenn es nicht ganz hier her passt, benötige ich für openVPN noch diese libs oder den patch? Ich möchte die openVPN Version aus dem wiki nutzen.

    Code:
    STEP 2: MODIFY
    applying patches
      applying patches (fon_wlan_7050-de)
        patching file etc/profile
        patching file usr/bin/system_status
        patching file etc/init.d/rc.net
        patching file etc/init.d/rc.voip
        patching file etc/init.d/rc.S
        patching file etc/init.d/rc.S
        patching file etc/init.d/rc.S
        patching file usr/www/all/html/de/menus/menu2_fon.html
        Hunk #1 succeeded at 68 (offset -2 lines).
        patching file usr/www/all/html/de/menus/menu2_homehome.html
        patching file usr/www/all/html/de/menus/menu2.inc
        Hunk #1 FAILED at 8.
        1 out of 1 hunk FAILED -- saving rejects to file usr/www/all/html/de/menus/menu2.inc.rej
        patching file usr/www/all/html/de/menus/menu2_internet.html
        patching file usr/www/all/html/de/menus/menu2_system.html
        patching file usr/www/all/html/de/menus/menu2_wlan.html
    make: *** [firmware] Fehler 2
    
     
  4. mahowi

    mahowi Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Damit das Patchen funktioniert, kopier mal folgende 190-webmenu.patch nach ds-0.2.9/patches/fon_wlan_7050/de. Ich habe die Änderungen in den Menüs der neueren Firmware eingebaut:
    Code:
    diff -ruN usr/www/all/html/de/menus/menu2.inc.orig usr/www/all/html/de/menus/menu2.inc
    --- usr/www/all/html/de/menus/menu2.inc.orig	2006-02-22 20:13:43.000000000 +0100
    +++ usr/www/all/html/de/menus/menu2.inc	2006-03-20 00:28:52.683939672 +0100
    @@ -8,6 +8,7 @@
     <? setvariable var:menuWLAN "WLAN" ?>
     <? setvariable var:menuSystem "System" ?>
     <? setvariable var:menuHilfe "Hilfe" ?>
    +<? setvariable var:menuDSMOD "DS-MOD" ?>
     <? setvariable var:evtxt01 "Anrufliste" ?>
     <? setvariable var:evtxt02 "Telefonbuch" ?>
     <? setvariable var:evtxt03 "Online-Zähler" ?>
     
  5. b.sander

    b.sander Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #5 b.sander, 24 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 24 Jan. 2007
    3 == ds-0.2.9-kernel-bin.tar.bz2, oder? :noidea:

    wenn der kernel aus dem ds-0.2.9-kernel-bin.tar.bz2 entpackt ist eigentlich nicht. es sei denn OpenVPN gibts nicht als packet!?

    Code:
    [..]
        Hunk #1 FAILED at 8.
        1 out of 1 hunk FAILED -- saving rejects to file usr/www/all/html/de/menus/menu2.inc.rej
    [..]
    make: *** [firmware] Fehler 2
    
    ... siehe post von mahowi

    !!! Achtung !!!
    ich habe keine 7050 und kein .26 image zum testen also, bitte vorsicht und falls ein recover nötig ist - gehts mit
    Code:
    tools/recover-ds -f dl/fritz.box_fon_wlan_7050.14.04.26.image
    sorgenfrei :) (nur mit linux)
     
  6. b.sander

    b.sander Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi, schon den kernel mit dem .26 image getestet?
     
  7. mahowi

    mahowi Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Das Update schlägt fehl, ohne daß überhaupt was auf die Box geladen wird. Es kommt die wenig aussagekräftige Meldung:
    Danach muß man die Box rebooten. Die ursprüngliche Firmware bleibt drauf.
     
  8. b.sander

    b.sander Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nur so als tipp ... ich nehme eigentlich
    Code:
    tools/recover-ds -f firmware_xxx_.image
    zum updaten.

    mit
    Code:
    tools/recover-adam -s kernel/kernel-ohio-8mb-04.06.bin
    geht auch der kernel (ohne das etwas verändert wird) zu testen. einfach box reseten und warten bis alle leds kurz aufleuchten und dann tools/recover-adam oder tools/recover-ds befehl ausführen. :)
     
  9. mahowi

    mahowi Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Westerwald
    #9 mahowi, 24 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 24 Jan. 2007
    Ich hab nur leider im Moment kein Linux hier auf dem Rechner. Funktioniert recover-... auch unter Cygwin?

    Edit: Nein:
    Code:
    mahowi@zaphod ~/fritz/ds-0.2.9
    $ tools/recover-ds firmware_fon_wlan_7050.de.image
    looking for boxes ..... found.
    ADAM2 version 0.18.1 at 192.168.178.3 (192.168.178.3)
    ADAM2 version 0.18.1 at 192.168.178.3 (192.168.178.3)
    ADAM2 version 0.18.1 at 192.168.178.3 (192.168.178.3)
    ADAM2 version 0.18.1 at 192.168.178.3 (192.168.178.3)
    more than one boxes: exiting
    Warum eigentlich nicht? Die benötigten Perl-Module sind vorhanden.
     
  10. b.sander

    b.sander Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    tools/recover-ds -f
    mal über ftp nach einem reset: ftp 192.168.178.3
    Code:
    Verbindung mit 192.168.178.1 wurde hergestellt.
    220 ADAM2 FTP Server ready.
    Benutzer (192.168.178.1:(none)): adam2
    331 Password required for adam2.
    Kennwort: adam2
    230 User adam2 successfully logged in.
    ftp> quote SETENV "my_ipaddress,192.168.178.1"
    200 SETENV command successful
    ftp> quote REBOOT
    221-Thank you for using the FTP service on ADAM2.
    221 Goodbye.
    und dann lieber erstmal nur den kernel testen mit:
    Code:
    $ tools/recover-adam -s kernel/kernel-4mb-04.06.bin
    Looking for Fritz!Box oO.. found!
    ADAM2 version 0.18.1 at 192.168.178.1 (192.168.178.1)
    [...]
    Firmware Revision: 15.04.15
    Sending and booting kernel/kernel-4mb-04.06.bin...######
    success!
    sollte eigentlich gehen (cygwin) wie hier
     
  11. mahowi

    mahowi Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Westerwald
    #11 mahowi, 24 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 24 Jan. 2007
    Code:
    # uname -a
    Linux (none) 2.4.17_mvl21-malta-mips_fp_le #exportiert -1 Mo 22. Jan 09:02:16 CET 2007 mips unknown
    Kernel funktioniert also schonmal. :)

    Update:
    Nachdem recover-ds die Box nach einigen Versuchen auch gefunden hat, bekomme ich nur die folgende Meldung:
    Code:
    mahowi@zaphod ~/fritz/ds-0.2.9
    $ tools/recover-ds firmware_fon_wlan_7050.de.image
    looking for boxes . found.
    ADAM2 version 0.18.1 at 192.168.178.1 (192.168.178.1)
    
    Product ID        : Fritz_Box_7050
    Hardware revision : 76
    Urlader revision  : 97
    Firmware revision : 14.04.26
    
    Flash space       : 0x003b0000
    Das Update wird nicht gestartet. An der Größe kann's eigentlich nicht liegen:
    filesystemsquashfs.log:
    Code:
    Little endian filesystem, data block size 65536, compressed data, compressed metadata, compressed fragments
    Filesystem size 3178.38 Kbytes (3.10 Mbytes)
            28.17% of uncompressed filesystem size (11284.41 Kbytes)
    Inode table size 6553 bytes (6.40 Kbytes)
            27.78% of uncompressed inode table size (23593 bytes)
    Directory table size 6962 bytes (6.80 Kbytes)
            49.58% of uncompressed directory table size (14042 bytes)
    Number of duplicate files found 49
    Number of inodes 1045
    Number of files 715
    Number of fragments 48
    Number of symbolic links  254
    Number of device nodes 0
    Number of fifo nodes 0
    Number of socket nodes 0
    Number of directories 76
    Number of uids 1
            unknown (0)
    Number of gids 0
     
  12. JanGerrit

    JanGerrit Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    OWL
    Ja, entschuldige, ich meinte "3 == ds-0.2.9-kernel-bin.tar.bz2". Mit dem Patch wird das Image erzeugt, ich komme jedoch erst übermorgen bei der Fritzbox vorbei um weiter zu tüfteln.

    Danke und viele Grüße,
    Jan Gerrit
     
  13. b.sander

    b.sander Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    !!! bitte nur linux zum flashen der firmware über recover-xx script benutzen .. sonst wirds 'n avm recover fall !!! :(
    Code:
    tools/recover-ds firmware_fon_wlan_7050.de.image
    sollte so lauten:
    Code:
    tools/recover-ds [B]-f[/B] firmware_fon_wlan_7050.de.image
     
  14. mahowi

    mahowi Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Einstellungen sind gespeichert und das AVM Recover-Tool habe ich auch auf der Platte. Das wäre nicht das Problem.
    Mich würde nur mal interessieren, was unter Cygwin anders läuft als unter Linux. Das Aufspielen eines neuen Kernels mit recover-adam funktioniert ja auch.
     
  15. mahowi

    mahowi Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Okay, überredet. recover-ds funktioniert definitiv nicht mit Cygwin.

    Ich musste die Box erstmal wieder dazu überreden, daß sie überhaupt noch irgendetwas tu, indem ich wie in diesem Thread über Adam2 folgende Einstellungen eingegeben habe:
    Code:
    SETENV mtd0,0x900C0000,0x903C0000
    SETENV mtd1,0x90010000,0x900C0000
    SETENV mtd2,0x90000000,0x90010000
    SETENV mtd3,0x903C0000,0x903E0000
    SETENV mtd4,0x903E0000,0x90400000
    SETENV HWRevision,76
    SETENV firmware_version,avm
    SETENV my_ipaddress,192.168.178.1
    Danach hat erst das Recover über das AVM-Tool funktioniert.
     
  16. knox

    knox Mitglied

    Registriert seit:
    20 Mai 2006
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das wurde schon ausgiebig hier im forum diskutiert. es handelt sich um ein problem mit der tar-version. es funktionieren nur images, die mit besitmmten tar versionen erstellt wurden.
     
  17. mahowi

    mahowi Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Okay, mit einer älteren Version von tar (1.13.25) hat es dann funktioniert. ds-0.2.9 läuft also auch mit der 14.04.26.
    Die Toolchain lässt sich allerdings unter Cygwin nicht bauen. Der Build steigt irgendwann aus mit der Meldung ".../ar.exe too many arguments" o.ä.
     
  18. raik

    raik Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juli 2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir hat die Installation des ds-0.2.9 mit den obigen Patches und der FW 14.04.26 auf einem Debian-Etch (tar 1.16) nicht funktioniert.
    Auf Sarge mit tar 1.14 hat es geklappt.
     
  19. mahowi

    mahowi Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Ja, es liegt an der Version von tar, nicht an Cygwin. Bis zur 1.15.x hat es wohl mit tar funktioniert, ab 1.16 nicht mehr.
     
  20. talthoff

    talthoff Neuer User

    Registriert seit:
    17 März 2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #20 talthoff, 27 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 27 Jan. 2007
    Mit Begeisterung und Bewunderung verfolge ich die Beiträge dieser Spezialisten hier. Bei mir tauchen allerdings nur ??? auf. Ich würde mir sooo gerne eine Fritz!Box 7050 mit Callback-Funktion wünschen. Ich bin alerdings zu blöde, diese Funktion in die Firmware-Datei 14.04.26 "einzubauen".

    Kann mir jemand eine Firmware-Datei "firmware_fon_wlan_7050.de.image" oder "fritz.box_fon_wlan_7050.14.04.26.image"
    zur Verfügung stellen, die diese Funktion beinhaltet? Die ich über Firmware-Update einspielen kann?
    Anschließend kann ich dann mit dieser Anleitung alleine weitermachen: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=90971&highlight=callback+ds-mod

    Danke, danke, danke, thomas punkt althoff at gmx punkt de