[Frage] kernel.raw format

barrios

Neuer User
Mitglied seit
9 Jul 2020
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Moin,

<newbe-mode>
Habe FritzOS 7.12 für FB7490 extrahiert. Ich möchte Kernelversion & Versionen von tools wie busybox rausfinden.

In einem commit von freetz stand etwas von kernel 2.6.39, ist das richtig?
Wie kann ich kernel.raw wieder in die ELF-Datei vmlinuz verwandeln? vmlinux-to-elf schmeißt Fehler "No version string found in this kernel", obwohl das mit raw blobs umgehen können sollte.
</newbe-mode>

TNX
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
3,238
Punkte für Reaktionen
566
Punkte
113
In einem commit von freetz stand etwas von kernel 2.6.39, ist das richtig?
Nein. Es ist bei der 7490 (seit FRITZ!OS 7.0x bzw. der dazugehörigen Laborreihe 6.98) die Kernel-Ver. 3.10.107.
 

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
13,087
Punkte für Reaktionen
997
Punkte
113
Außerdem kann man einem Kernel nicht so ohne weiteres seine Versionsnummer entlocken (selbst wenn man ihn zuvor entpackt).

Einfacher ist es da, im zugehörigen Dateisystem (SquashFS, bei der 7490 sogar noch mit einem weiteren SquashFS-Wrapper) nach /lib/modules/[0-9.]* zu schauen - das, was man da findet, ist i.d.R. auch die Kernelversion. Und wenn man schon dabei ist, kann man auch gleich das Dateisystem entpacken und nach der BusyBox sehen - wobei die "Trefferraten" bei einer solchen (automatischen) Erkennung eher unterirdisch sind ... die Binaries sind halt mit ihrer Angabe, welche Version sie wären, nicht gerade verschwenderisch, wenn man sie nicht mit -V bzw. --version aufrufen kann, was bei den MIPS-Binaries eher Glückssache ist und zumindest einen geübten Umgang mit Emulatoren (z.B. QEMU) erfordern würde.
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,528
Beiträge
2,062,173
Mitglieder
356,250
Neuestes Mitglied
MadMarc