.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Klappt das so mit dieser Hardware?

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von satmat3000, 18 März 2005.

  1. satmat3000

    satmat3000 Neuer User

    Registriert seit:
    18 März 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Möchte bei Voip einsteigen und von meinen 9 cent deutschlandweit auf 1 Cent runter! ;-)

    Das ist vorhanden: ISDN mit DSL Flat bei Versatel
    Eumex 2000 mit Gigaset analog telefon und ein FAX
    Netgear WGT624 V2 WLAN Router am DSL modem!

    Höchstwahrscheinlich Freenet, da man dann günstig die Fritzbox ata bekommt!
    Ich möchte dann die FBF Ata an den Wlan Router klemmen und das Telefon + Fax an die FBF ata!

    Wenn ich das richtig verstanden habe kann ich dann per voip telefonieren, oder wenn DSL ausfällt auch ganz normal über Festnetz, das kann man dann vor dem Gespräch wählen?
    Erreichen kann man mich ganz normal üner Festn. oder eine neue Voip Nummer!

    Wenn ich irgendwo falsch liege bitte ich um Korrektur!

    Vielen Dank im vorraus!
    satmat3000
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Du siehst das völlig richtig! Die FBF ist hervorragend geeignet und völlig problemlos zu konfigurieren.
    Du kannst 10 VOIP-Provider einstellen und schließt Dein Festnetzanschluß mit ran (2 Lines),so daß Du vor dem Telefonat auswählen kannst,mit welchem Telefon,welchen Anschluß und welchem Provider Du das Gespräch führen willst !
    Freenet bietet zwar die FBF am preiswertesten an in der ATA-Version,jedoch würde dies eine lange Bindung bedeuten und einen verdammt teuren Service! Würde Dir mehr zu 1&1 oder GMX raten,da hier auch noch viel mehr Möglichkeiten bestehen,die erhaltene Nummer zu nutzen,die zudem der vorhandenen Festnetznummer entspricht!
    Du hättest praktisch 1 Nummer,die alle Deine Leute schon kennen,gleich für zweierlei Verbindungsarten zur Verfügung - Festnetz und Internet !
    Außerdem wäre da noch ENUM zu nennen,hier http://www.switchtel.de/tiki-index.php?page=ENUM
    und im Forum nachzulesen.
    Viel Spaß,
    Gruß von Tom
     
  3. satmat3000

    satmat3000 Neuer User

    Registriert seit:
    18 März 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Voip ist doch bei 1&1 und GMX ans einen DSL Vertrag gebunden, wenn ich das richtig gelesen habe Kann jedoch hier bei uns nur Versatel oder Telekomiker nehmen!
    Gruß
    satmat3000
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Irrtum,bei GMX schon mal nicht,Du kannst Dich ganz normal für VOIP anmelden,nur wenn Du die FBF von denen haben willst,mußt Du unbedingt einen Volumentarif nehmen.
    Warum kannst Du nur diese beiden Anbieter nehmen?
    Die FBF gibt es auch schon relativ preiswert bei Ebay,wenn Du keine andere Verpflichtung eingehen willst oder kannst und könntest dann trotzdem GMX nutzen.
    Grüße von Tom