.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Klingeln verzögern für Phone3?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von kofe, 3 Okt. 2006.

  1. kofe

    kofe Neuer User

    Registriert seit:
    3 Okt. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ist es möglich, ein einzelnes Telefon später klingeln zu lassen als die anderen? Ich hab so nen dämlichen Anrufbeantworter, der schon nach dem 4. Klingeln rangeht. Dem würde ich gerne erst später wissen lassen, dass jemand anruft.

    Also: Phone 1 und 2: sofort klingel, wenn Anruf ankommt
    Phone 3 (AB): erst nach 4 mal klingeln (oder 20 sekunden oder so) klingeln lassen - damit hab ich genug Zeit, ans Telefon zu gehen, bevor der AB einsetzt.

    Danke
    KoFe
     
  2. hssuhle

    hssuhle Neuer User

    Registriert seit:
    16 Mai 2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, kofe!

    Ich habe das gleiche Problem. Lösen konnte ich es, indem ich zwei Rufumleitungsregeln eingebaut habe:

    1.: Alle Anrufe an FON2 werden verzögert an FON3 (AB) weitergegeben. (Als Rufnummer einfach "3" eintragen)
    2.: Alle Anrufe an FON3 (AB) gehen als Parallelruf auch an FON1. (Als Rufnummer die "1" eintragen)

    Dies hat zwar den Nachteil, dass nun FON2 nur jeweils viermal klingelt, aber FON1 klingelt munter achtmal, bis der AB rangeht. Mit dem Nachteil kann ich aber gut leben.

    Schönen Gruß!

    hssuhle
     
  3. kofe

    kofe Neuer User

    Registriert seit:
    3 Okt. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann ich dann an FON2 trotzdem noch den Anruf annehmen, wenn umgeleitet wurde?

    Danke,
    KoFe
     
  4. hssuhle

    hssuhle Neuer User

    Registriert seit:
    16 Mai 2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0