Knacken, Rauschen, Knistern bei eingehenden Anrufen

sunflat

Neuer User
Mitglied seit
23 Mai 2005
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

seit gestern habe ich bei eingehenden Anrufen auf meine Nikotel-Festnetznummer nach einigen Sekunden ein Höllenlärm (knacken, rauschen, knistern) im Gespräch. Ähnlich wie bei Sipgate...

Der Anrufer hört das nicht.
Rausgehende Gespräche sind problemlos.

Scheint gerade der Wurm bei Nikotel drin zu sein.

---
2007-08-04: Kein Rauschen mehr, aber nach 2 Minuten bricht das Gespräch ab.
 
Zuletzt bearbeitet:

McMephistoXXL

Mitglied
Mitglied seit
16 Sep 2005
Beiträge
263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
kann ich bestätigen ! Ist mir auch schon aufgefallen, habe mich aber noch nicht an den Support gewandt :oops:
 

captfuture

Neuer User
Mitglied seit
3 Aug 2006
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bestätigung auch von meiner Seite. Fürchterliches Rauschen und Knacken so dass man den andern gar nicht mehr versteht. Ist die Verbindung mal klar, so bricht bei eingehenden Anrufen das Gespräch ständig nach 2 Minuten ab. Habe schon vor Tagen bei nikotel angerufen und es hiess nur immer: Wir haben da Probleme mit der Sprachqualität und arbeiten dran. Leider seit fast einer Woche - ohne Besserung. Habe jetzt mal zusätzlich ein Ticket aufgemacht, mal sehen ob das was bringt.

Bin echt enttäuscht. Habe nach guten Voip-Erfahrungen mit anderen Anbietern die Portierung zu nikotel gewagt, und jetzt geht gar nichts mehr. Die Leute, die bei mir anrufen sind schon voll genervt.

Überlege zu dus.net zu gehen, habe irgendwo gelesen dass die zuverlässiger sein sollen. Kann das hier jemand bestätigen? Dort kostet die Portierung nur leider knapp 30 Euro. Weiss jemand, ob ich meine zu nikotel portierte Nummer dahin "weiterportieren" kann?
 

Sven0

Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2005
Beiträge
250
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
habe haargenau dasselbe Problem!

mal sehen wie lange Nikotel braucht um das zu fixen!
 

McMephistoXXL

Mitglied
Mitglied seit
16 Sep 2005
Beiträge
263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Habe vor 2 Tagen ein Ticket eröffnet, aber bis heute keine(!!!) Reaktion !
Bin auch echt enttäuscht :-(
 

Sven0

Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2005
Beiträge
250
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
kann da nicht mal jemand anrufen und dort Terror machen?

Kann ja nicht sein das die das Problem 1 Woche lang schleifen lassen, ich habe meine Schwiegermutter zu Nikotel portiert und jetzt ein echtes Problem am Hals!!!

Update: habe gerade gesehen das Nikotel ne 0900 Supportnummer hat, ist ja übel die Kunden für eigene Fehler noch abzukassieren...
 

vel_tins

Mitglied
Mitglied seit
27 Mai 2005
Beiträge
353
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hier genau das gleiche....sche****.
erst besagtes rauschen, knacken usw...
Jetzt nach genau zwei Minuten Gesprächsabbruch....immer wieder nett wenn man gerade Kundengespräche führt.

FBF 7050

EDIT: ich habe jetzt auch ein Ticket bei Nikotel eröffnet....mal sehen was dabei rauskommt
 
Zuletzt bearbeitet:

McMephistoXXL

Mitglied
Mitglied seit
16 Sep 2005
Beiträge
263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
also ich finde es echt arg, dass Nikotel seine Kunden ignoriert und bisher überhaupt noch nicht auf das Ticket reagiert hat !
Und auf eine 0900er anrufen mag ich auch nicht - das ist es mir nicht wert !
Nun gut, ich bin nicht von diesem Provider abhänging und lasse ihn links liegen, es gibt ja auch professionelle zuverlässige Anbieter welche günstiger sind und besseren Support bieten ;-)
 
B

beckmann

Guest
captfuture schrieb:
Überlege zu dus.net zu gehen, habe irgendwo gelesen dass die zuverlässiger sein sollen. Kann das hier jemand bestätigen? Dort kostet die Portierung nur leider knapp 30 Euro. Weiss jemand, ob ich meine zu nikotel portierte Nummer dahin "weiterportieren" kann?
Sollte kein Problem sein. Ich meine das haben sogar schon welche gemacht. Frage doch einfach mal bei Dus.net nach, die Hotline ist dank SIP-URL sogar kostenlos erreichbar.
 

captfuture

Neuer User
Mitglied seit
3 Aug 2006
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So Leute...mir reichts. Gerade schon wieder Gesprächstrennung nach 2 Minuten. Das ist ja schlimmer als bei den Betamax-Ablegern. Hab jetzt bei dus.net angerufen, und die haben mir bestätigt dass ich von nikotel zu dus.net portieren kann. Hab gerade bei dus.net einen account angelegt und werde dorthin umziehen. Nur die knapp 30 Euro Portierungskosten sind mir echt ein Dorn im Auge, allerdings hat man dann keine jährlichen Gebühren für zugeteilte Rufnummern zu zahlen wie die anderen dus.net Kunden, die nicht portiert haben. Wenn jetzt bei denen die Technik nicht so stabil ist wie ich mir das vorstelle, werde ich mich schwarzärgern. Naja, ein Testanruf ins deutsche Festnetz war glasklar, aber mit nikotel hat mein Testanruf damals auch gut funktioniert - wenn auch die Sprachqualität nicht 100% sauber war.

Werd euch auf dem laufenden halten, wie lange die Portierung dauert und ob ich bei dus.net zufriedener sein werde.

Mal eine andere Frage: Wenn ich irgendwann mal umziehe, meine Adresse bei dus.net aber nicht ändere, müsste ich doch meine Nummer theoretisch auch lebenslang behalten können, oder sieht die Regulierungsbehörde da irgendeine regelmäßige Prüfung vor?

P.S.: Für alle die bei nikotel sind und ihrem Ärger Luft machen wollen, ohne eine 0900er Nummer anzurufen: 040 4142 950 ist die Festnetznummer von denen. Bei mir hats nichts gebracht, hatte nur so ein paar Schnarchnasen dran die jedesmal blos mit schlapper Stimme einen von Technik-Problemen erzählt haben, aber keinen Plan seit wann diese bestehen und wie lange die noch andauern würden.
 
Zuletzt bearbeitet:

captfuture

Neuer User
Mitglied seit
3 Aug 2006
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So, 10 Tage sind Vergangen seit meinem ersten Beitrag und bei eingehenden Gesprächen wird immer noch nach 2 Minuten getrennt. Auf mein Ticket bislang keine Reaktion. Das ist ja mal ein sahnemässiger Klasse-Service.

Die Portierung von nikotel nach dus.net habe ich Mitte der Woche beantragt und es wird laut dus.net 3 - 4 Wochen dauern - je nachdem wie schnell Versatel und nikotel sich der Sache annehmen. Ich stelle mich schon mal auf Weihnachten ein.
 

captfuture

Neuer User
Mitglied seit
3 Aug 2006
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Neues zum 2 Min Cut

Hallo Nikoteller,

habe mittlerweile in Erfahrung bringen können, dass die Verbindungstrennung nach 2 Minuten bei eingehenden Anrufen ein bekanntes Problem ist, welches einige (aber nicht all) FritzBox Nutzer betrifft. Eine Lösung hat Nikotel aber noch nicht gefunden, obwohl man wohl schon länger danach sucht.

Die Portierung weg von nikotel war daher hoffentlich die richtige Entscheidung, denn nur 2 Minuten Gespräche bei eingehende Anrufen auf unbestimmte Zeit sind dann doch nicht so mein Ding. In ein paar Tagen soll es soweit sein, hoffe, dass ich dann endlich mal länger als 2 Minuten quasseln kann.
 

Sven0

Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2005
Beiträge
250
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

von den 2min Problem und Knacken-Problem sind nur die FBF User betroffen.

Abhilfe: nikotel Account über simply-connect routen, dann klappt alles!!!

Aber: normalerweise ist das armselig das Nikotel nicht mit der FBF läuft!
 

mellerhannes

Mitglied
Mitglied seit
1 Feb 2005
Beiträge
284
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Portierung geklappt?

Hat das mit der Portierung von nikotel/Versatel auf dus.net geklappt?
Irgendwas zu beachten?

Stehe auch vor diesem Schritt. Habe seit Wochen Echo bei aus dem Festnetz eingehenden Anrufen. Zum Glück merkt der Anrufer nichts davon ... Ich hab halt die Sorge, dass ich vom Regen unter Umgehung .... vielleicht kann mich ja nochmal einer zu dem Schritt ermutigen.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
236,559
Beiträge
2,078,664
Mitglieder
358,084
Neuestes Mitglied
Ezezzezeg