.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Koennte mich jemand mal ueber "Speedports" aufklaeren?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von voipd, 26 Okt. 2006.

  1. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    #1 voipd, 26 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 15 Nov. 2006
    Hallo zusammen,

    ist das eingentlich alles was es zu den 500/700/900 er Speedports der t-com so gibt?

    Bedeutet das "W" wirklich W-LAN und "V" VoIP?

    Bei den Kombinationen wird man ziemlich konfus. :confused:

    Code:
    Speedport W500V = Hitachi        WLAN DSl-Router mit 2*VoIP
    Speedport  500V = Hitachi        DSl-Router mit Modem und 2*VoIP
    Speedport W500                   DSL-Router mit Modem OHNE VoIP
    
    Sinus     W500V = AVM            DSL-Router mit             VoIP
    
    Speedport W501V = AVM            VoIP
    
    Speedport W700V = Siemens        2*VoIP + 4LAN
    Speedport W701V = AVM            2*VoIP + 4LAN
    
    Speedport W900V = AVM            VoIP DECT
    
    
    BTW: Ich habe es nicht ins AVM-OEM Forum getan, da es ueberwiegend darum geht.

    voipd.
     
  2. High

    High Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2005
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    fehlt nur noch der speedport 400P: ist ein Router ohne WLAN und VOIP aber mit DSL-Modem und einer ISDN-Schnittstelle welche bei DSL-Ausfall ein Backup herstellt.

    dann gibt es da noch ein paar pci und pcmcia-karten.

    und ja: w=wlan und v=voip

    high