kombination aus 2 VOIP anbietern so möglich?

Diamond89

Neuer User
Mitglied seit
17 Sep 2006
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, ich möchte mir gerne internet übers kabelfernsehen (10200kbit/S) von kabel deutschalnd holen und meinen telefonanschluss komplett abbetsellen und dann nurnoch über VOIP telefonieren.
Bisher hab ich einen ISDN anschluss mit einer TK anlage an der 4 analoge telefone (eins davon ist ein fax) hängen.

Jetzt wollte ich mir eine fritzbox fon wlan 7170 holen, an die ich die TK-anlage hänge und die mit dem kabelmodem und den pcs im LAN verbunden wird.
Dann wollte ich mir von sipgate die europaflat holen und zusätzlich von nikotel den basic tarif (ohne grundgebühr) um meine jetztige festnetznummer zu nikotel zu portieren, da das über sipgate nicht möglich ist.
Ich würde dann also in der fritzbox 2 VOIP provider eintragen, nikotel nur um anrufe unter meiner jetztigen nummer zu empfangen und sipgate um rauszutelefonieren.

Ist das so alles möglich oder gibts es sogar noch einfachere lösungen?
 
G

gandalf94305

Guest
Das sollte so gehen. Du kannst telefonieren via Kabel Deutschland, sipgate oder Nikotel... und faxen via Kabel Deutschland. Welche Anbieter für Dich die besten sind, hängt von Deinem Gesprächsaufkommen ab. Bezüglich Portierung gibt es natürlich Alternativen zu Nikotel, z.B. dus.net und eine Reihe weiterer.

--gandalf.
 

Diamond89

Neuer User
Mitglied seit
17 Sep 2006
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
die telefonie von kabel deutschland wollte ich garnet nutzen, nur sipgate (im plus tarif + flat) und nikotel wegen der rufnummer. Kann ich bei sipgate im plus tarif denn mein bisheriges analoges faxgerät nicht mehr weiternutzen?

Ist nikotel denn zu empfehlen oder sollte ich lieber dus.net nehmen?
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
231,876
Beiträge
2,016,240
Mitglieder
348,972
Neuestes Mitglied
alexhpbh2