.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kompatiebilität Agfeo AS191plus und Siemens Gigaset CX253 isdn

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von ChristianBig, 5 Dez. 2008.

  1. ChristianBig

    ChristianBig Neuer User

    Registriert seit:
    5 Dez. 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 ChristianBig, 5 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 6 Dez. 2008
    Hallo,

    trotz dem mir bewussten fakt das dies ein VoIP Forum ist bitte ich um Hilfe mit meiner Agfeo AS191plus Telefon Anlage... das bis vor kurzen noch benutzte Agfeo Telefon ist kaputt gegangen habe als Ersatz ein Siemens Gigaset CX253 isdn gekauft... allerdings lässt sich das Siemens Gigaset CX253 isdn nicht mit der Anlage verbinden... Kabel Verbindung kein prob... es ist nicht möglich Telefonate entgegen zunehmen oder zu tätigen... wie kann ich das Problem lösen???

    Danke im voraus
    ChristianBig
     
  2. frank2hollywood

    frank2hollywood Neuer User

    Registriert seit:
    10 Mai 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #2 frank2hollywood, 16 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 18 Dez. 2008
    MSN richtig zuweisen ist das Stichwort

    Hallo Christian,

    Das Siemens Gigaset ist kein Systemtelefon, das sollte dir klar sein.

    Du kannst das Gigaset aber nutzen.

    Möglichkeit a) Das ist der richtige Weg

    Du musst das Gigaset am internen S0 Anschluss der Agfeo 191plus anschließen. Dann muss du in der Konfiguration der Agfeo nachschauen welche interne Nummer vergeben ist bzw. eine vergeben und deiner Rufnummer (MSN) zuweisen. Die Nummer (nicht die MSN) ist z.B. 20 muss du dann im dem Gigaset als MSN eingeben.


    Möglichkeit b) Falls du damit nicht klar kommst.
    Einfach das Gigaset an den NTBA anschliessen und als MSN deine Rufnummer ohne Vorwahl im Gigaset einprogrammieren.
    Nachteil: Du kannst nicht intern mit anderen Telefonen an der Agfeo telefonieren.

    P.S. Falls du gar nicht klar kommst melde dich per PN