.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Konfiguration des Switches bei der 7170

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von derheimi, 6 Feb. 2007.

  1. derheimi

    derheimi Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2006
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Diplominformatiker
    Ort:
    Leipzig
    Inspiriert von diesem Thread und diesem hier, habe ich ein kleines Tool geschrieben, mit dem man ein wenig am Switch bei der 7170 "rumkonfigurieren" kann.

    Habe dazu auch nen Wiki-Artikel angefangen, jeder ist eingeladen diesen mit zu verbessern und zu vervollständigen. (Bin mir auch nicht sicher, ob der dort richtig platziert ist.)
     
  2. knox

    knox Mitglied

    Registriert seit:
    20 Mai 2006
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    tolle sache, DANKE!
     
  3. heini66

    heini66 Gesperrt

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    2,163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    irgendwo im wald im kreuz von hh und lg
    #4 heini66, 11 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 11 Feb. 2007
    mal so als add-on...
    die W701V hat nen schalter, mit dem man an lan1 nen vdsl modem nutzen kann. dieser soll lt. anleitung vor einschalten bedient werden.
    ein pin dieses schalters ist masse, der andere verschwindet leider unsichtbar in den multilayeren des pcb's...
    aber: serial log der 701 sagt an einer stelle:
    [avm_new]push_button_ctrl:'ATA-Schalter': enable=1 gpio=0 regaddr=be00002c button_type=2
    fazit für mich daraus, wenn der gpio per soft angesteuert wird, sollten die boxen mit adm6996l ebenso mit nem vdsl modem an lan1 umgehen können... oder muss das wirklich hardwaremässig am adm6996l passieren? (wg vor dem einschalten?)