.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Konfiguration für meherere VOIP-Anbieter möglich?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Yakwin, 9 Sep. 2004.

  1. Yakwin

    Yakwin Neuer User

    Registriert seit:
    9 Sep. 2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, ich bin neu hier und habe gleich eine Frage, die mich brennend interessiert und auf die ich noch keine Antwort gefunden habe.

    Ich habe mir bei 1&1 einen Anschluss mit AVM FRITZ!Box Fon bestellt.

    Mich interessiert, ob in dem Gerät mehrere VOIP-Anbieter über Wählregeln einzuprogrammieren gehen. Ich habe Freunde, die 1&1 nutzen und andere, die Sipgate nutzen. Wenn ich alle kostenlos anrufen will, wäre es gut, wenn ich sowohl über 1&1 als auch über Sipgate telefonieren kann und deren Nummern dann über Wählregeln dem jeweiligen Anbieter zuordne.
     
  2. catss

    catss Neuer User

    Registriert seit:
    21 Aug. 2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, die Fritzbox kann 2 Voip Accounts verwalten, ich selber nutze web.de und sipgate. Zu den Wahlregeln, du kannst per Kurzwahl einzelne Nummern auf bestimmt Account legen, oder gleich eine ganze Vorwahl umleiten, z.b den kompletten Vorwahlbereich von sipgate automatisch über sipgate laufen lassen. Z.b 0221355 wäre es für Köln
     
  3. Yakwin

    Yakwin Neuer User

    Registriert seit:
    9 Sep. 2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank!
     
  4. Kai1979

    Kai1979 Neuer User

    Registriert seit:
    15 Dez. 2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Weiss jemand zufällig, ob es nicht mittlerweile eine Möglichkeit gibt, mehr als nur 2 Anbieter einzuspeichern? Ggf. ein Software-Update o.ä.?

    Gruss
    Kai
     
  5. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Das Problem ist die Zuordnung der Accounts zu den physischen Anschlüssen. Du kannst aber über die Kurzwahlziele mit user@host die meisten anderen Netze ereichen. Geht bekanntermaßen nicht mit Nikotel und web.de.

    jo
     
  6. Kai1979

    Kai1979 Neuer User

    Registriert seit:
    15 Dez. 2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Info,
    ich bin ein ziemlicher Anfänger in Sachen fritz.box...
    könntest du mir etwas genauer erklären, wie ein solcher Kurzwahleintrag aussehen muss?

    Beste Grüße
    Kai
     
  7. Aachen

    Aachen Neuer User

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aachen
    Nana ... Natürlich geht es mit Nikotel: user@calamar0.nikotel.com geht als Kurzwahl ...
     
  8. Aachen

    Aachen Neuer User

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aachen
    Gerade die beiden haben ja ein Abkommen und Du kannst von jedem der beiden die Rufnummern des anderen kostenlos anrufen.
     
  9. Yakwin

    Yakwin Neuer User

    Registriert seit:
    9 Sep. 2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, die Frage hatte ich schon im September gestellt, inzwischen ist alles super konfiguriert. Ich nutze einen 1&1 und einen sipgate Account.

    Sipgate und 1&1 haben kein Abkommen für kostenloses Telefonieren. Das hat sipgate nur mit freenet iphone und web.de.