Konfiguration von ISDN Gerät am S0 Bus

djanko

Neuer User
Mitglied seit
22 Okt 2006
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo zusammen,

ich habe seit neuen die 7170. Ist erstklassig, aber bei der Konfiguration, blick ich nicht ganz durch.

Ich habe am S0 Bus das Siemens Gerät 3135 mit 3 Mobilteilen hängen, also mit derzeit 4 genutzten MSN. Wie erreiche ich, dass wenn ich nicht mit voip telefoniere mit den richtigen msn herausgerufen wird? Ich muss ja zwangsläufig in der Konfiguration (Gigaset = Sende MSN, bzw FBF) als Hauptnummer die voip nummer angeben. Oder muss ich die freilassen und das ganze über Wahlregeln regeln? Geht das überhaupt? Es sollte schon alles automatisch gehen, da die Technik von nichttechnikverständlichen Leuten benutzt wird. Grund ist, das jede MSN einzeln abgerechnet werden soll!
Und nochwas, wenn ich ein zusätzliches Telefon am analogen Anschluß anschließe und ich ausschließlich über voip telefonieren will, aber bei bestimmten Vorwahlen eben andere provider anrufen möchte über die lcr software vom Telefonsparbuch, wie kann ich hier eine bestimmte msn ( aber eine andere als von den oberen 4) vordefinieren?

Bereits danke im voraus für euere Antworten und Hilfen!
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,064
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Welchen VoIP-Anbieter hast du denn?
Du kannst nur dann getrennt abrechnen, wenn du auch 3 VoIP-Accounts hast, die du entsprechend deiner Festnetz-MSN den entsprechenden "Mobilteilen" auch abgehend zuordnen mußt!
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,158
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Du hast 3 Festnetz-MSN und nur einen VoIP-Nummer?
Dann geht es nicht, das automtisch auszuwählen.

Hat man genauso viele Festnetz wie VoIP Nummern, wird bei einer Wahlregel nach Festnetz immer ide gleiche Postion in der Festnetz-Liste genommen, wie die VoIP-Nummer ist. Also VoIP-Nummer 3 --> Festnetz-MSN 3.
 

djanko

Neuer User
Mitglied seit
22 Okt 2006
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Kompliziert

Also bin bei freenet, ergo nur eine voip nummer!

Kann man die mehrmals eintragen?
bzw. es mit Wahlregeln so definieren, weil ich hatte irgendwo gelesen, dass die msn durchgeleitet werden, also müßte ja das lcr mit der entsprechenden msn funktionieren, oder? Oder wird überhaupt nur mit einer msn gearbeitet?

und wie ist es mit den msn an den analogen?
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,064
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn du den LCR benutzt, dann mußt du den Mobilteilen einfach nur jeweils die passende Festnetz-MSN abgehend zuordnen.

Bei Anrufen per VoIP wird aber grundsätzlich nur deine Freenet-MSN übertragen. Das geht bei Freenet nicht anders!
 

djanko

Neuer User
Mitglied seit
22 Okt 2006
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo Thomas,

wenn ich deine Antwort richtig interpretiere, brauche ich gar keine Wahlregel? Oder? Macht dann das LCR alles alleine?

Grüße

djanko
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,064
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, so weit ich das gelesen habe, muss das so funktionieren!
(Ich benutze selber den LCR nicht!)
 

djanko

Neuer User
Mitglied seit
22 Okt 2006
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Danke Thomas,

werde es heute abends mal probieren!

Grüße

djanko
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,158
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Aber sorum gedacht geht das auch ohne LCR aber mit Wahlregeln.

Die Telefone auf Festnetz stellen und dann per Wahlregeln per VoIP.
 
Zuletzt bearbeitet:

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,064
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, stimmt diesmal! ;)
Es hörte sich für mich nur so an, als ob er den LCR eh nutzen wollte!?
 

djanko

Neuer User
Mitglied seit
22 Okt 2006
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Klappt nicht

Also es hat nicht geklappt!

Mir ist es nur wichtig, dass bei bezahlten Gesprächen, ich sehe von welcher MSN die kommen. Da ich im Netz, dies mit dem LCR gesehen habe, dachte ich, das ist es. Leider klappt´s nicht! Ich werde den LCR nochmal von der Telefonanlage löschen, und es nur mit einfachen Wahlregeln versuchen! Muss halt hier die CbC Vorwahlen wieder händisch pflegen. :mad:

Ich verstehe, dass ganze trotzdem nicht. Ich habe irgendwo im Forum gelesen, dass wenn man den LCR benutzt, die Wahlregeln durch die Wahltabelle des LCR ersetzt wird. Ergo müßte doch das Ganze irgendwie trotzdem funktionieren.

grüße
djanko
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,158
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Der LCR macht die Wahlregeln-Logik wohl andersrum.

Von Hand muss es aber gehen.
 

djanko

Neuer User
Mitglied seit
22 Okt 2006
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
na, ich hoffs doch, werde es heute abend probieren! Und wieder ein paar Stunden Zeit investieren.
Werde aber mein LCR Problem im richtigen Teil vom Forum nochmal ansprechen.
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,064
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, kläre das mal im LCR-Forum ab.
Ich kann mir schlecht vorstellen, dass das nicht gehen sollte!
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,827
Beiträge
2,027,136
Mitglieder
350,902
Neuestes Mitglied
ichwillnurwasdownloaden