.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Konfigurationsanleitung für Sipura-SPA-2000

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von der_Gersthofer, 3 Juli 2004.

  1. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Anbei das Konfigurationsmenü für Sipura SPA-2000 und Sipgate

    Am einfachsten geht es so:


    Erstmal ein Factory reset gemacht. (mit **** in Voicemenü, dann
    73738# und dann noch mit 1# bestätigen)

    Danach im Reiter "System" DHCP auf aus; feste IP-Adresse (z. B. 192.168.1.150), Net Mask (z.B. 255.255.255.0) und Gateway (Router IP, z.B. 192.168.1.1) vergeben (die drei Werte müssen halt zum eigenen Netzwerk passen).
    DNS1: 213.148.129.10
    DNS2: 213.148.130.10
    Primary NTP Server: ptbtime1.ptb.de
    Secundary NTP Server: ptbtime2.ptb.de

    Nach "submit all changes" dann die Landeseinstellungen mittels
    http://voxilla.com/spalocal.php
    übertragen (Zeitzone ist für Deutschland GMT+1)

    Danach mittels
    http://voxilla.com/spaconfig.php
    die Provider-Einstellungen übertragen.
     
  2. exim

    exim Admin a.D.

    Registriert seit:
    27 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,013
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. TinTin

    TinTin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo exim,

    sipura-sipgate.zip enthält leider nur den "Info" Karteireiter als Webseite!? Die anderen Konfigurationsseiten leider nicht...

    Gruß,
    Tin
     
  4. cedrus

    cedrus Neuer User

    Registriert seit:
    2 Sep. 2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bleibt die Eingabe: ptbtime1.ptb.de unabhängig vom Netzwerk?
     
  5. Malte.

    Malte. Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juni 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie, unabhängig vom Netzwerk?
    PTB ist physikalisch-technische Bundesanstalt, die auch einen Zeitserver betreibt, der per NTP einem Gerät im Netzwerk die aktuelle Uhrzeit mitteilt.
    Aber dafür muss das Gerät natürlich am Internet angeschlossen sein...
     
  6. cedrus

    cedrus Neuer User

    Registriert seit:
    2 Sep. 2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry, ich hatte die Sache nicht genau verstanden...
     
  7. Malte.

    Malte. Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juni 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Leider hast Du nicht gesagt, wo diese Datei herkommt...
    Wenn Du die sipurasetup.rar aus dem Thread http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=469 meintest, dann sind da auch alle anderen Reiter drin - man muss sie im Browser nur anklicken. :)
     
  8. arnolde

    arnolde Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab auch noch eine SPA2000, die scheint leider mittlerweile selten geworden zu sein... Bei mir nerven die amerikanischen Töne (Freizeichen, besetztzeichen etc.), der hier angegebene Link mit den regionalen Einstellungen ist leider nicht mehr erreichbar, ich würd die Frequenzen/Kadenzen sogar selbst eingeben aber woher krieg ich die Angaben für deutsche Töne?
     
  9. arnolde

    arnolde Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nein, hatte ich noch nicht gefunden... PERFEKT!
    Danke :-D