Konsolen-Speedtest schafft nur 0,08Gb/s statt 0,9 Gb/s (FB7490)

Chatty

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2006
Beiträge
1,707
Punkte für Reaktionen
28
Punkte
48
Hallo,

ich habe jetzt Vodafone-Gigabit-Internet - yay! Natürlich schwankt die DL-Rate immens und deshalb möchte ich einen Überblick erhalten, wie die Situation ist.

Bei Speedtest.net habe ich nie über 250 Mb/s gemessen. Bei VF und DGF messe ich aber regelmäßig 0,9 Gb/s.

Meine rein kabelgebundene Internetstrecke ist: TG3442DE -> FB7490 -> Notebook.

Um die Speedtests nicht dauernd händisch zu machen, wollte ich dazu die Shell auf der FB7490 nutzen. Mit dem Busybpx-Wget und einem curl-Binary komme ich jedoch nicht über 0,08 Gb/s. Hier mal das schnellste Ergebnis (in der Regel sind es nur 5-6 MB/s):
Code:
# ./curl -o /dev/null "http://speed.deutsche-glasfaser.de:8080/download?size=104857600"
  % Total    % Received % Xferd  Average Speed   Time    Time     Time  Current
                                 Dload  Upload   Total   Spent    Left  Speed
100  100M  100  100M    0     0  10.7M      0  0:00:09  0:00:09 --:--:-- 11.1M
Offensichtlich kann die FB7490 10x schneller von einem Port auf den anderen durchreichen (passiert ja in Hardware), als selbst "zu verarbeiten". Am Notebook wie gesagt:
Code:
>curl -o NUL "http://speed.deutsche-glasfaser.de:8080/download?size=104857600"
  % Total    % Received % Xferd  Average Speed   Time    Time     Time  Current
                                 Dload  Upload   Total   Spent    Left  Speed
100  100M  100  100M    0     0   100M      0  0:00:01  0:00:01 --:--:-- 86.5M
Ich frage mich nun, gibt es auf der Shell eine Möglichkeit, die Verarbeitungsgeschwindigkeit zu erhöhen? Die CPU-Last steigt beim Download nicht über 8%, es muss also etwas anderes sein.
 

NDiIPP

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
2,184
Punkte für Reaktionen
343
Punkte
83
Die CPU-Last steigt beim Download nicht über 8%, es muss also etwas anderes sein.
Das halte ich für unwahrscheinlich. Bei einem schnellen Test bei mir (mit einer 7580 und curl Ver. 7.65.3) geht die CPU Last (mit (h)top nachgeschaut) von einem der 4 Kerne auf "Vollast". Ich erreiche dabei ca. 10MByte/s (der Anschluss schafft mehr). Mit einer 7272 (gleiche CPU wie bei einer 7490) sieht es ähnlich aus, eine der beiden CPU-Kerne geht dabei auf Vollast und bei ca. 6-7MByte/s ist Schluss.
 

Chatty

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2006
Beiträge
1,707
Punkte für Reaktionen
28
Punkte
48
Das busybox-top zeigt leider keine einzelnen Kerne an. Danke für deine Forschung, dass also tatsächlich eine Verarbeitung auf der CPU stattfindet.
7.19-73585, nur zur Info, ändert nichts an obigem Ergebnis. Es müsste einen Weg geben, die Pakete früher zu verwerfen.
 

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
12,324
Punkte für Reaktionen
804
Punkte
113
Das busybox-top zeigt leider keine einzelnen Kerne an.
Das hat aber mit "BusyBox oder nicht" nichts zu tun ... das "top"-Applet beherrscht das nämlich sehr wohl, wenn man es entsprechend konfiguriert beim Build.

Und wenn man mal einen Blick in die "config" für die BusyBox von AVM riskiert (hier geht es ja nach #1 um eine 7490), dann sieht das für mich auch so aus, als sollte das "top"-Applet durchaus mit SMP-Support erstellt worden sein:
Bash:
vidar:/home/FritzBox/FB7490/firmware/GPL_07.11 $ grep "\(TOP=\|_TOP_\)" busybox.config.vr9
CONFIG_FEATURE_FAST_TOP=y
CONFIG_TOP=y
CONFIG_FEATURE_TOP_CPU_USAGE_PERCENTAGE=y
CONFIG_FEATURE_TOP_CPU_GLOBAL_PERCENTS=y
CONFIG_FEATURE_TOP_SMP_CPU=y
CONFIG_FEATURE_TOP_DECIMALS=y
CONFIG_FEATURE_TOP_SMP_PROCESS=y
vidar:/home/FritzBox/FB7490/firmware/GPL_07.11 $
Da ist also kein einziges Feature des "top"-Applets bei AVM deaktiviert - mehr geht tatsächlich nicht.

Vielleicht hilft es ja auch schon, einfach mal die Taste "1" in der "top"-Anzeige zu drücken?
 

Chatty

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2006
Beiträge
1,707
Punkte für Reaktionen
28
Punkte
48
Die Hilfe nennt "1" als einzige Taste nicht am Anfang der Zeile - hatte ich deshalb übersehen.
Code:
BusyBox v1.29.3 (2019-10-29 13:49:38 CET) multi-call binary.

Usage: top [-b] [-nCOUNT] [-dSECONDS] [-m]

Provide a view of process activity in real time.
Read the status of all processes from /proc each SECONDS
and display a screenful of them.
Keys:
        N/M/P/T: show CPU usage, sort by pid/mem/cpu/time
        S: show memory
        R: reverse sort
        H: toggle threads, 1: toggle SMP
        Q,^C: exit

Options:
        -b      Batch mode
        -n N    Exit after N iterations
        -d N    Delay between updates
        -m      Same as 's' key
Jedenfalls sehe ich nur 2 Kerne und während des Speedtests geht keiner über ~15%.
Code:
Mem: 210192K used, 31956K free, 4644K shrd, 30988K buff, 98268K cached
CPU0:  0.0% usr  1.8% sys  0.0% nic  0.8% idle  0.0% io  0.0% irq 97.3% sirq
CPU1: 15.4% usr 61.8% sys  0.0% nic 22.6% idle  0.0% io  0.0% irq  0.0% sirq
Load average: 1.44 1.25 1.16 3/147 5081
  PID  PPID USER     STAT   VSZ %VSZ CPU %CPU COMMAND
    3     2 root     RW       0  0.0   0 42.2 [ksoftirqd/0]
 5080  5079 root     R     2048  0.8   0 39.6 ./curl -o /dev/null http://speed.deutsche-glasfaser.de:8080/download?size=104857600
 4812  4462 root     R     1816  0.7   1  0.6 top
 3927     1 root     S     1808  0.7   1  0.6 telnetd -l /sbin/ar7login
 3819     1 root     S     7380  3.0   1  0.5 dsld -i -n
...
 

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
12,324
Punkte für Reaktionen
804
Punkte
113
Die 7490 hat auch nur zwei Cores ... aber der eine schindert doch wie die bekannte Prostituierte in dem Viertel, wo auch die großen Pötte liegen.

Du mußt schon die 97,3% der CPU-Zeit auf dem ersten Core (CPU0), die in der Behandlung von System-/Software-IRQs verbraten werden, ebenfalls in die gesamte Auslastung einberechnen.

Wirklich unbeschäftigt sind die Cores nur in der Zeit, die unter "idle" abzulesen ist.
 

Chatty

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2006
Beiträge
1,707
Punkte für Reaktionen
28
Punkte
48
Danke für die Hilfe beim "Lesen". Wäre interessant, ab welcher Hardware es eine Fritz!Box schafft, einen Gb-Speedtest allein auszuführen.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,331
Beiträge
2,032,885
Mitglieder
351,897
Neuestes Mitglied
MaxMust23