.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kontakte importieren

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von RadioActiveMan, 11 Jan. 2007.

  1. RadioActiveMan

    RadioActiveMan Neuer User

    Registriert seit:
    11 Jan. 2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Forum!

    Besitze nun auch ein S450IP und versuche bestehende Kontakte aus Outlook2003 zu importieren. Laut Anleitung des PDF geht das wie folgt:

    "Speichern Sie die Mobilteil-Telefonbücher
    auf einen PC. Sie werden in tsv-
    ASCII-Dateien (tsv = tabulator separated
    values) abgelegt. Diese Dateien
    können Sie mit einem ASCII-Editor (z.B.
    Notepad/Editor im Windows-Zubehör)
    bearbeiten und auf jedes angemeldete
    Mobilteil laden. Die Telefonbuch-Einträge
    aus der tsv-Datei können Sie auch
    in Ihr Outlook™-Adressbuch übernehmen."

    Das .tsv Format kann nur kein mir bekanntes Programm expotieren bzw. konvertieren. Hat damit schon Erfahrungen gemacht? Bearbeiten ist logischerweise kein Problem, aber wie eine .tsv erstellen? Natürlich könnte man zuerst nach Excel expotieren, sich das Teil selbst zusammen zimmern und dann einfach in .tsv umbenennen, aber geht das nicht irgendwie einfacher?

    Hier zum schematischen Aufbau von .tsv:

    Die Daten jedes Eintrags stehen an einer
    bestimmten Poisition innerhalb der Zeile.
    Die Positionen sind durch Tabulatoren
    (<tab>) voneinander getrennt. Folgende
    Daten werden in der angegeben Reihenfolge
    in die Datei geschrieben:
    1. Interner Code (kann leer bleiben)
    2. Name
    3. Nummer
    4. Jahrestag-Datum (TT.MM.) und Zeit
    des Erinnerungsrufs (HH:MM) getrennt
    durch ein Leerzeichen
    5. Nummer der Melodie, die für den Erinnerungsruf
    zum Jahrestag eingestellt
    ist (Ziffer zwischen 0 und 9;
    0=optische Signalisierung)
    6. Status des Erinnerungsrufs (1=ein)
    7. Nummer der VIP-Melodie
    (Ziffer zwischen 0 und 9)
    8. SMS-Postfach-Adresse (Ziffer zwischen
    0 und 9)
    Ist einer der obigen Parameter in einem
    Telefonbuch-Eintrag nicht gesetzt, muss
    die zugehörige Position leer bleiben
    (<tab><tab>).
    Beispiel:
    Sie wollen einen Eintrag für Anna Sand
    mit der Nummer 123456 erstellen. Anna
    Sand soll als VIP eingetragen werden (kein
    Jahrestag).
    In der tsv-Datei muss Folgendes in einer
    Zeile stehen:
    <tab>Anna Sand<tab>123456<tab><tab>
    <tab><tab> <tab>5<tab>

    (Quelle: SIEMENS, Seite 97 aus deren 144 Seiten PDF)

    2. Frage: Wie kann man SIEMENS mitteilen, bei einem Firmwareupgrade die SIP-Speicherplätze auf ca. 20 zu erweitern? Liest hier SIEMENS mit? 4 sind nett, aber eindeutig zu wenig! Danke und Gruß.
     
  2. the.flow

    the.flow Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Genau danach suche ich ebenfalls... ein Programm, das aus meinem Outlook-Export eine tsv-Datei erstellt, die ich ohne großartiges Bearbeiten direkt auf das Telefon überspielen kann... Und nach Möglichkeit nur die Felder exportiert, mit denen das S450 auch etwas anfangen kann...

    Wunschtraum oder Realität?
     
  3. Catalonia

    Catalonia Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Apr. 2006
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    ::1
    Kann man z.B. mit Excel ohne Probleme erzeugen.
     
  4. akbor

    akbor Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juli 2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Es ist zwar grundsätzlich richtig, man kann aus Outlook nach Excel exportieren und dann Excel als TSV abspeichern. Aber so ganz einfach ist es doch nicht, es erfordert einige "Bastelarbeit" ;) z.B.

    das Format des TSV-Telefonbuches ist folgendes:

    001b2d41<tab>"Name1 bis 16 Zeichen!"<tab>"Telefonnummer1"<tab><tab><tab><tab><tab><cr><lf>
    001b2d41<tab>"Name2 bis 16 Zeichen!"<tab>"Telefonnummer2"<tab><tab><tab><tab><tab><cr><lf>
    001b2d41<tab>"Name3 bis 16 Zeichen!"<tab>"Telefonnummer3"<tab><tab><tab><tab><tab><cr><lf>
    ...

    Ich habe leider keine Ahnung, was 001b2d41 am Anfang jeder Zeile bedeutet :(

    Fehlen die fünf Tabs am Ende, so bricht ein Import mit Fehlermeldung ab.

    Solche Scherze wie +49.. werden nicht akzeptiert und ich nutze dieses Format für mein Leben gerne, weil ich Outlook mit meinem Handy abgleiche und +49.. funktioniert einfach überall.

    Die Felder "Name" und "Vorname" muss man mit Excel zusammenfassen, weil im TSV kein Tab dazwischen sein darf (ein Feld!). Danach muss dieses Feld auf 16 Zeichen max. gekürzt werden. Das kann unter Umständen in Fummelarbeit ausarten, wenn man enfach abschneidet ist es nicht immer leserlich.

    Alle überflüssigen Felder müssen mit Excel gelöscht werden.

    Sind in einem Outlook-Kontakt mehrere Telefonnummer gespeichert, dann muss er auf mehrere Zeilen verteilt werden (eine Nummer pro Zeile).

    Ich denke das war's im grossen ganzen...

    Gruß

    Robert
     
  5. sodah

    sodah Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Nähe Mainz
    hallo,

    man kann, wie bereits erwähnt, am Besten Excel zu Hilfe nehmen.
    Die erste Spalte ist nur die ID, kann beim Import leer bleiben, denn sie wird dann vom Siemens selbst angelegt. Ansonsten ist nur darauf zu achten, dass die Anzahl der Tabs stimmen. Aber aufpassen, unbegrenzt viele Imports gehen nicht. Hab leider die Begrenzung vergessen, glaube 256 waren es.
     
  6. akbor

    akbor Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juli 2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Was soll dass denn bedeuten? :noidea:
     
  7. sodah

    sodah Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Nähe Mainz
    na, dass man nur ca. max. 256 Kontakte/Datensätze importieren kann. Mehr sollte eigentlich auch keinen Sinn machen.
     
  8. akbor

    akbor Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juli 2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Laut Datenblatt kann man in einem S45-Mobilteil max. 150 Kontakte (Telefonnummern) speichern. Also kann man auch per Importfunktion nicht mehr Kontakte hinein bekommen ;)

    Ich dachte zuerst, deine Bemerkung bezieht sich auf den Flashspeicher (Schreibzyklen). Wäre natürlich völliger Usinn.

    Gruß

    Robert
     
  9. sodah

    sodah Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Nähe Mainz
    achso, danke. Wusste die Anzahl auch net mehr auswendig. Ich wollte damals eine DB importieren mit 1.800 Kontakten. ;)
     
  10. omei

    omei Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe ein Programm gemacht :D

    Könnt ihr saugen von meiner Webseite :)

    www.omei.de
     
  11. Palmito

    Palmito Neuer User

    Registriert seit:
    12 Sep. 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #11 Palmito, 12 Sep. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 12 Sep. 2007
    Programm ist super! Habe heute zum ersten Mal versucht, ein Telefonbuch
    auf meine 2 Siemens S 450 IP zu laden - mit den oben beschriebenen
    Problemen! Nach kurzem googeln landete ich bei Deinem Programm.

    Hat sofort funktioniert. Biete es doch mal den Siemens-Leuten an. Meiner
    Meinung nach sollte es serienmaessig zum Phone gehören.

    Nochmals danke und Gruss aus Spanien, wo die ständig defekte
    spanische Telefonica mir jetzt dank IP gestohlen bleiben kann.

    Palmito
     
  12. omei

    omei Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Neue Firmware

    Freut mich das die Software gefällt :D

    Na jetzt habe ich gerade neue Frimware installiert
    020810000000 / 038.00 :-o

    Jetzt sehe ich das es in vcf exportiert .... wenn man die in Outlook importiert, importiert es genau einen Kontakt... tsss

    tsv Dateien importiert das telefon anscheinend immer noch, wie es aussieht
    aber auch vcf dateien (aber nicht mit meiner test.vcf von meinem Ol2007)

    Werde jetzt erstmal Ausschlafen und am dann frisch erholt das ganze testen und das Programm anpassen. :cool:
     
  13. omei

    omei Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Firmware Bug

    Habe neue Version 1.1 online, die exportiert die vcf nach outlook :p

    Aber mit der neuen Firmware kann ich nur noch max 3 Kontakte auf einmal auf das Telefon importieren :confused:
    Mehr dürfen in der tsv Datei nicht drin sein sonst importiert es garnix :(

    Scheint ein Bug in der neuen Firmware zu sein....
     
  14. ugr|dual

    ugr|dual Neuer User

    Registriert seit:
    6 Aug. 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    das programm ist super, aber es exportiert nicht die handynummern..

    falls du das nachrüsten könntest wäre ich dir ewig dankbar. :)

    benutzt mit c455ip und s675ip.

    das nach 3 abgebrochen wird sah ich zwei mal. vorheriges löschen des telefonbuchs löste das problem!
     
  15. clon

    clon Neuer User

    Registriert seit:
    30 Apr. 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Programm ist echt gut - einfach und funktional.
    Leider lässt sich das Ergebnis nicht ganz ohne überarbeiten auf das S450 IP importieren, Geburtstage & Erinnerungen müssen ggf. entfernt werden (bei mir kommt sonst "Fehler in Zeile x an Stelle 37"). Auch bietet sich keine Möglichkeit, Firmennamen (z.B. wenn kein Vorname und Nachname im Kontakt steht) hinzuzufügen. Aber alles in allem immer noch besser, als das File von Hand zu schreiben :)