.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kooperation von snom und Pandora Networks bringt Business-VoIP-Lösung

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Redaktion, 19 Sep. 2006.

  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Komplette VoIP Business-Kommunikationslösung durch strategische Partnerschaft von snom technology und Pandora Networks

    BERLIN, 19. September 2006 - snom technology, Entwickler und Hersteller von Voice-over-IP (VoIP) Telefonen, gibt die strategische Partnerschaft mit Pandora Networks bekannt, einem führenden US-Anbieter von IP Communication Services für kleinere und mittlere Unternehmen (KMU). Laut Vereinbarung wird Pandora snom-Telefone als Endgeräte in seine Worksmart Kommunikationslösung integrieren.

    "Die Partnerschaft mit Pandora ist unser erster Vertrag mit einem Service Provider in den USA," sagt Dr. Michael Knieling, Marketing- und Vertriebsvorstand von snom. "Die direkte Zusammenarbeit mit Service Providern ist ein wichtiger Bestandteil unseres Geschäftsmodells: wir können so schneller wachsen und erreichen auch etablierte Kunden."

    Pandora Networks bietet Unified Business Communications- und Collaboration Tools als Services für KMUs. Das Produkt "Worksmart" ist eine Voice-, Video-, Messaging- und Collaboration-Lösung, die nun auch die snom VoIP-Telefone snom 300, snom 320 und snom 360 integriert.

    "Als ein führendes Unternehmen für VoIP Telefone war die Partnerschaft zu snom naheliegend," so Walter Snell, CEO und Gründer von Pandora Networks. Mit unserer "Worksmart" IP Kommunikationslösung erreichen Hardwarehersteller wie snom auch Unternehmen, die nicht in PBX Hardware im Unternehmen investieren wollen, sondern den kompletten Service einer hosted-IP-PBX von uns als Diensteanbieter erwerben. Und unsere Kunden können sich jetzt mit snom Telefonen für eine end-to-end Lösung entscheiden."

    snom-Telefone unterstützen alle gängigen Standards sowie die neuesten Technologie-Plattformen. Alle snom-Telefone sind zu SIP-basierten Telefon- Systemen und System-Komponenten kompatibel, einschließlich Open Source Plattformen wie Asterisk, SER oder sipXpbx sowie proprietären Lösungen, die von Unternehmen wie Pandora (Worksmart), Kapsch (Mississippi) oder Objectworld (UC Server) angeboten werden. Die enge Zusammenarbeit mit der Internet Engineering Task Force (IETF) garantiert die derzeit höchsten VoIP Sicherheitsstandards.

    Quelle: Pressemitteilung

    Über snom
    snom technology AG entwickelt und stellt Voice-over-IP-Telefone her, die auf dem offenen Standard SIP (Session Initiation Protocol) basieren. Seit mittlerweile 10 Jahren gehört snom mit zu den Vorreitern in der VoIP-Industrie und seine VoIP-Business Telefone sind vor allem aufgrund ihrer Qualität, ihrer Benutzerfreundlichkeit und ihrer hohen Sicherheitsstandards bekannt. snom's Software findet der Anwender als Firmware in den Telefonen - das erleichtert sowohl Updates als auch das Herunterladen neuer Features. snom Kunden profitieren von der Interoperabilität und Flexibilität der Telefone inklusive plug and play-Integration und Kompatibilität zu allen SIP-basierten Telefonsystemen.

    Über Pandora Networks
    Pandora Networks ist führender US-Anbieter von On-Demand IP Communications für kleine und mittlere Unternehmen. Die Lösungen von Pandora integrieren Voice und IP Calling, Switchboard- und Call-Distribution Services, Instant Messaging und Conferencing und eignen sich vor allem für den Einsatz im anspruchsvollen Business-Umfeld und Call-Center Support. Service-basiertes On-Demand verringert erheblich die Kosten, senkt den Aufwand und steigert damit den Ertrag. Pandora Networks bietet seine Services exclusiv durch Service Provider, Distributoren und Reseller unter deren Labels, der eigenen Marke Worksmart oder einer gemeinsamen Marke an. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Emeryville, Kalifornien.