[Frage] Kopplung 7270 über DD-WRT zu 7240 DECT/WLAN

tomtom8899

Neuer User
Mitglied seit
13 Jul 2009
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin,

ich habe folgende Installation:
Anschluss Internet über die 7270V2
Die Versorgung soll im Nebenräumen noch möglich sein. Hier ist über einen DD-WRT (Linksys WRT54) der WLAN-Access möglich. Leider keine Verbindung zur 7270 direkt.
7270 und WRT haben unterschiedlich SSID's sind aber im gleichen Subnetz.

Nun ist die Idee entstanden ii den Nebenräumen über eine 7240/7270 DECT-Funktion, bzw. WLAN im Nebengebäude verfügbar zu machen.
Eine Verbindung vom Nebengebäude zur 7270 ist direkt wegen der Gebäudeeigenschaften nicht möglich.

Ich habe diverse Artikel über die Kopplung WDS über 7270 zu 7240 gelesen, es ist mir aber unklar, wie ich das noch mit dem WRT54 dazwischen auf die Reihe bekomme. Ev. scheidet ja DECT aus.

Lösung 1:
DECT-Repeaterfunktin über 7270=WRT=7240
incl. WLAN-Betrieb über 7240

Lösung 2:
SIP-Möglichkeit über 7270=WRT=7240
incl. WLAN-Betrieb über 7240
wie muss was eingestellt werden?

Sicherlich keine Standardmodell - suche hier nach brauchbaren Lösungen:
Im Nebengebäude soll entweder ein FritzFon an der 7240, oder ein DECT-Phone an der 7240 funktionieren.
Derartige Varianten habe ich leider nicht finden können.

Bin für jede Lösung dankbar.
TT
 

waldoo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28 Jan 2006
Beiträge
817
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
WDS kannst du mit der sicheren Methode WPA mit der Kombination Fritzbox / Linksys nicht verwenden. WDS im WPA Modus geht nur mit HW des gleichen Herstellers.
Für WDS via WEB siehe Anleitung hier: Fritz!Box 7050 & Linksys WRT54G (WDS mit WEP)

Für den DECT Repeater Modus kannst du z.b die Fritzbox 7270 v3 verwenden: DECT-Repeater (z.B. weitere FRITZ!Box) mit FRITZ!Box verbinden

Ich finde ja immer die beste/stabilste Lösung ein Patchkabel zu verlegen.
Hast du Dich schon mal mit dem Thema Richtfunk beschäftigt. Du könntest damit auch grössere Strecken überbrücken. Siehe z.b: http://www.dd-wrt.com/dd-wrtv2/downloads/Documentation/German_WLAN_HowTo_DDWRT_WRT54_v1.6.pdf
 

HyBird

Mitglied
Mitglied seit
28 Jul 2004
Beiträge
697
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Du solltest Versuchen die Fritzboxen direkt via WDS zu Verbinden. Dann Kannst Du den Sip Client der 2 Box mit dem Sip Server der 1. Box verbinden. Und Schwubs hast du Telefon in den Nachbarräumen.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,827
Beiträge
2,027,135
Mitglieder
350,902
Neuestes Mitglied
ichwillnurwasdownloaden