.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kostenlos von PC zu PC telefonieren?

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von Rene Descartes, 15 Sep. 2004.

  1. Rene Descartes

    Rene Descartes Neuer User

    Registriert seit:
    15 Sep. 2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    die Frage kommt vielleicht etwas dumm, aber ich habe jetzt einiges gelesen und irgendwie habe ich die Frage für mich noch nicht beantworten können.
    Also: Gibt es eine kostenlose Möglichkeit, von einem Computer zum anderen zu telefonieren? a) in einem kleinen Intranet mit 3 oder 4 PCs mit Windows und Linux und b) im Internet zwischen zwei via T-DSL mit dem Netz verbundenen Rechnern.
    Was genau brauche ich dann? Welche Software, wo bekomme ich kostenlos oder günstig eine VoIP Adresse etc...
    Bisher habe ich jede Menge über Festnetz-VoIP, Telefonanlagen, VoIP-Festnetz, hastenichtgesehen gelesen, aber noch nicht wirklich rausbekommen, ob und wie es auch so einfach wie oben beschrieben funktioniert.

    Freundliche Grüße,
    RD

    // Ich würde mich auch über Links zu Postings, Webseiten oder Tutorials freuen, in denen das erklärt wird
     
  2. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Dafür wird Skype gerne benutzt. :)

    Edit: Skype ist ähnlich wie ICQ, aber mit Sprache. Bei der Installation bekommst Du eine ID, unter der Du dann erreichbar bist.

    Ansonsten kannst Du Dich natürlich auch bei den "richtigen" VoIP-Providern anmelden und z.B. SIPPS oder X-Lite verwenden; schau mal in die Software-Rubrik hier. Da hast Du dann auch eine ID und die Option einer Festnetznummer (Kosten und Vielfalt bei den Ortsvorwahlen variieren je nach Anbieter).
     
  3. PURtel.com

    PURtel.com Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2004
    Beiträge:
    1,420
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Egal welchen Provider Du nimmst, - jeder kann PC 2 PC... - such Dir einen aus, - andere Features (Festnetz) musst Du ja nicht nutzen.