.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kostenlose Festnetznummer und kostenlose Faxnummer

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von cayman, 30 Okt. 2006.

  1. cayman

    cayman Neuer User

    Registriert seit:
    13 Okt. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich bin auf der suche nach einem anbieter der mir eine kostenlose festnetznummer und eine kostenlose faxnummer stellt. die festnetznummer soll so verfahren, das ich nur erreichbar wenn eben online und wenn nicht dann anrufbeantworterfunktion bzw. evtl. weiterleitung. so ähnlich soll auch die faxnummer sein, man sollte faxe empfangen sich die online bzw. erst auf dem rechner anschauen können und anschließend bei bedarf printen. wenn es geht sollte man auch faxe versenden können, ob dieses nun geschieht in dem man das fax einscannt und dann online versendet oder direkt online versendet, ist mir dabei nicht so wichtig. nach möglichkeit sollte das ganze günstig bis kostenlos im monat sein... wenn mir jemand da einen anbieter nennen könnte,der diese komplett lösung anbietet, wäre ich ihm sehr dankbar
    mfg:noidea:
     
  2. phoenix.tom

    phoenix.tom Mitglied

    Registriert seit:
    6 Sep. 2006
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student der Informatik und Medienwissenschaften
    Ort:
    Tübingen
    lange frage, kurze Antwort:

    dus.net
     
  3. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ja, nur das dus.net kostenlos lediglich 01905er Nummern vergibt!
    Wer ruft da schon an?

    Ansonsten gebe ich dir recht.
    Dus.net ist einer der wenigen Provider, der alle diese Funktionen hat!
     
  4. phoenix.tom

    phoenix.tom Mitglied

    Registriert seit:
    6 Sep. 2006
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student der Informatik und Medienwissenschaften
    Ort:
    Tübingen
    Sorry Rudat, aber da haste leider mal wieder unrecht...
    mal ganz davon abgesehen, daß es keine 0190er Nummern mehr gibt, bietet dus.net 01801er Nummern an. Die sind zum Ortsnetztraif erreichbar!
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ja, das war ein Vertipper.
    Ich meinte die bisherigen 01805er Nummern.

    Die 01801er sind neu!

    Und schönen Dank für das "mal wieder"! :rolleyes:
     
  6. beckmann

    beckmann Guest

    Was soll eigentlich diese anspielung? Das es 01805 war, ist ja eigentlich eindeutig, 0190x gibt es nicht mehr. Ich finde es Schade wenn Aussagen wegen solchen Anspielungen kaputt gemacht werden. Einen Fehler macht doch jeder mal und bei aktuell 11.508 Beiträgen von RudatNet darf er doch auch mal einen Fehler machen ;)- einschreiten kann man ja, aber bitte nicht auf so eine Art :blonk:

    :meinemei:
    Zurück zum Thema:
    Dus.net schaltet sowohl 01805 als auch 01801 Nummern, wobei die 01801 Nummer den eigentliche Vorteil haben den du ansprichst. - Aber natürlich gibt es auch Ortsrufnummern, nur die sind nicht kostenlos.
     
  7. phoenix.tom

    phoenix.tom Mitglied

    Registriert seit:
    6 Sep. 2006
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student der Informatik und Medienwissenschaften
    Ort:
    Tübingen
    Sollte keine Anspielung sein. Das Thema haben wir via PN geklärt. Hatte "historische" Gründe.

    Manche wissen halt nicht, daß es keine 0190er mehr gibt und die Tatsache, daß es nach der letzten Durststrecke bei dus.net endlich wieder Nummern für umme gibt is doch allemal eine Erwähnung wert, oder?
     
  8. daxfuture

    daxfuture Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  9. Feuerwehr

    Feuerwehr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eine kostenlose Tel./Faxnummer gibts auch bei Arcor, nennt sich PIA basic, und zwar mit Ortsvorwahl 069.
     
  10. daxfuture

    daxfuture Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das aber etwas daneben... Bei Pia kannst du wohl faxe versenden und empfangen via Email oder über deine Nr eine Sprach Email erhalten. Hinzukommt das versenden von SMS

    Gruss Thorsten
     
  11. caslo

    caslo Neuer User

    Registriert seit:
    30 Nov. 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hat sich in dieser Hinsicht was neues ergeben seit dem 5.11 (letzter Post)? Weiss jemand? Es geht mir besonders um eine lokale Festnetznummer (keine 180-, 032- usw.), unter der man errreichbar ist und keine GG zahlt bzw. nicht direkt aufladen muss.