.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kratzempfindlichkeit des MT-Ds

Dieses Thema im Forum "Fritz!Mini, M2, MT-C, MT-D, MT-F, C3, C4, C5" wurde erstellt von juliar, 29 Dez. 2008.

  1. juliar

    juliar Neuer User

    Registriert seit:
    18 Dez. 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    das die Klavierlack-Oberfläche des MT-Ds nicht ganz optimal zu sein scheint ist ja bekannt. Ständige Fingerabdrücke und ähnlicher "Schmutz" sind an der Tagesordnung. Da kann man zu stehen wie man will.

    Aber die Kratzempfindlichkeit finde ich persönlich unter aller Kanone. Ich hab das Telefon nur selten in Benutzung aber schon einige kleine Kratzer auf der Oberfläche.

    Aber am schlimmsten ist es bei mir auf der Rückseite wo das Telefon an die Ladeschale andockt. Dort sieht es schon nach einem Monat in Benutzung übel verkratzt aus.

    Wie sehen Eure Telefone gerade auf der Rückseite aus?

    Schönen Gruß,
    Julia
     
  2. Daniel Lücking

    Daniel Lücking IPPF-Promi

    Registriert seit:
    18 Apr. 2008
    Beiträge:
    3,045
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Onlinejournalist (Stud. Master Kulturjournalismus)
    Ort:
    Berlin
    Jap! Geht mir genau so! Unterseite am Docking-Set und der "Knubbel" im Bereich des Lautsprechers. Ebenfalls 4 Wochen!