Kristallkugel oder eMail ?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Um eine hier im Forum nun schon zum zweiten Male aufgekommene Diskussion über meine Informationsquellen bezüglich Grandstream - hoffentlich endgültig - zu beenden, mal ein paar Hintergrundinformationen.

Als "normaler Privatanwender" bin ich in sehr froh, daß ich inzwischen von Grandstream Antworten auf fast alle von mir gestellten - teilweise sehr spezifischen und ins Detail gehenden Fragen erhalte.

Solange ich solche emails

Grandstream schrieb:
Udo,

[...]

I have included the specification for you in appreciation for your effort. Please keep this to yourself for the time being as we only release it to limited partners/service providers.

Thank you.

Regards,
[...]
Grandstream Technical Support
erhalte, werde ich mich selbstverständlich auch daran halten, diese Informationen NICHT zu publizieren. Hierbei spielt es für mich keine Rolle, ob es sich dabei um - wie in dem aufgezeigten Fall - um "offiziell von Grandstream" erhaltene Informationen handelt, oder ob das Informationen sind, die mir von einem einzelnen Mitarbeiter "zugespielt" werden. Für mich sind das in beiden Fällen "Informationen von Grandstream".

Es wäre ziemlich dämlich von mir, gegen diese einfachen Spielregeln zu verstoßen, denn damit würde ich wohl das Versiegen meiner Informationsquellen verursachen.

Nichtsdestotrotz nehme ich natürlich die so erhaltenen Beschreibungen und Infos als Basis, um daraus Wege zur Lösung mancher bei den Anwendern auftretenden Problemen zu erarbeiten und zu beschreiben.

Bezüglich Firmware-Versionen kann ich sagen, daß es immer mal wieder Firmware-Versionen gibt, die mir per eMail zum Test zugeschickt werden - ohne daß einige dieser Firmwareversionen dann tatsächlich das "Licht der Welt" erblicken - respektive zum Download bereitgestellt werden.

Zum Beispiel:

Grandstream schrieb:
Udo,

The person you mentioned may have other issue that is not entirely related to 1.0.4.71 as we have been distributing that release to several beta testers and have yet to have the kind of problem you described.
[...]

Grandstream schrieb:
Udo,

Thank you for your effort. The reason we do not release many interim builds is because they are beta builds and often contains bugs during internal lab QC process.

I have attached our latest build 1.0.5.3 which has been stable and contains several bug fixes since 1.0.5.0

Thank you again.

Regards,
[...]
Grandstream Technical Support
Sicherlich hat der eine oder andere damals festgestellt, daß es einen "Versionssprung" von 1.0.5.00 nach 1.0.5.03 gab - das heißt aber nicht, daß es die 5.01 und 5.02 nicht gab - aber die waren eben nicht zur Weiterverbreitung bestimmt. Ähnlich war es zum Beispiel auch mit der Versionen 4.84

Grandstream schrieb:
Udo,

Sure, I have included our latest build for your test. This build still does not address the problem you mentioned yet.

Regards,
[...]
Grandstream Technical Support
Wenn nun aufgrund der mir vorliegenden Informationen - egal von wem "aus Grandstream" so eine "Warnung" wie vor der Firmware 1.0.5.11 entsteht, dann hat die Sache durchaus "Hand und Fuß" - eine Kristallkugel zum Befragen habe ich jedenfalls definitiv nicht, und ich sauge mir sowas auch nicht aus den Fingern. Vielleicht war die "Warnung" auch etwas "hart" formuliert - deshalb habe ich daraus inzwischen auch einen "Vorsichts-Hinweis" gemacht.

Sollte diese "Warnung" irgendjemand falsch interpretiert haben - sorry dafür, das war nicht meine Absicht.

Meine zweite "große Informationsquelle" bezüglich Grandstream-Geräte ist einfach die Tatsache, daß ich - zuerst aus Neugier, dann aus technischer Notwendigkeit - schon mehrere Geräte zerlegt (im wahrsten Sinne des Wortes) habe, um auf die Ursache mancher Probleme zu kommen - so hat der ATA486 z.B. einen unterdimensionierten, ungekühlten Spannungsregler auf der Platine, der sich dann einfach mal verabschiedet - erkennbar daran, daß an den Netzwerk-Buchsen einfach keine Aktivität mehr erkennbar ist.

Auch solche Fehlererkenntnisse werden von mir an Grandstream zurückgemeldet (ok - das mit dem Spannungsregler wußten die schon, und die Sache mit dem Garantieverlust hat mich auch nicht weiter gestört - 90 Cent für einen Spannungsregler mit Kühlkörper waren billiger als Versandkosten ...)

Grandstream schrieb:
Udo,

Unfortunately I do not have the detail hardware information that you would need to do the soldering work.
I apologize for the inconveniences for the defective units; you can send them back to us or our distributor in your region for replacement.
Doing any soldering work on these units, however, will void the warranty on these units.
[...]
Our manufacturing process has improved significantly recently so these cases shall be reduced.

Regards,
[...]
Grandstream Networks, Inc.
Zum Thema meiner "Handbuch-Übersetzung" - bevor noch jemand auf die Idee kommt, zu fragen, mit welchem Recht ich das einfach "mache":
(eMail vom 29.05.2004)

Grandstream schrieb:
Udo,

In deed there were many people requested for a German version of manual. In your translation it would be nice if you can mention what version (currently preliminary) it correspond to our official one. We can provide you assistance by telling you what has been changed between versions so you do not have to go through the document.

While there is no one currently in our company who understand German, we cannot *officially* proof read or endorse your translation but we can refer people who request to your website for information and/or manual.

Thank you for your effort.

Regards,
[...]
Grandstream Technical Support

Ich hoffe, auch weiterhin genug Informationen zusammenzubekommen, um möglichst viele technische Fragen beantworten und bei auftretenden Problemen Lösungshinweise vorschlagen zu können.

Wenn es zu diesem Thema noch Fragen gibt - bitte per PN !
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,831
Beiträge
2,027,210
Mitglieder
350,918
Neuestes Mitglied
AlexGraef