.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kritik an diesem Form

Dieses Thema im Forum "Über dieses Forum" wurde erstellt von user123, 6 Dez. 2006.

  1. user123

    user123 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich habe mich heute die ganze nacht mit diesem forum beschäftig und bin nicht wirklich begeistert davon.

    was mir aufgefallen ist.

    x mal das selbe thema
    es werden post`s gemacht die überhaupt nichts mit der frage zu tun haben.
    es wird von post zu post weiterverlinkt , irgenwann verliert man den überblick.
    mache schreiben skripte ohne sie zu testen das sollen dann die anderen machen.
    ende vom lied nach 20 zwischenantworten merken sie das es nicht geht.

    Vorschlag:
    1. Wenn ein Thema abgehandelt ist einfach für weiter eingaben sperren.
    2. Sinnlose zwischenpost löschen
    3. Verlinkungen können eigentlich keine mehr entsehen , da wenn abgehandelt fertig also draf man nur einen Link sehen.
    4. Themen die ins leere führen löschen und nicht warten bist 100 Leute ihren blöden Komantar mit abgegeben haben.

    wenn euch nicht gefällt was ich geschrieben habe kann mich ja der Admin löschen aber das ist meine meinung.
     
  2. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    ich werde es mal wagen und dir darauf zu Antworten:

    Richtig, wenn "man" sich mal die Mühe machen würde die Such-Funktiom zu nutzen, wäre die Frage erledigt!
    Richtig, das ist bei Menschen schon mal üblich, das man von Hölzchen auf Stöckchen kommt und dabei OT geht!
    Nicht den Überblick, sondern imho die Lust zu lesen, weil alles erst mal mit "meinem" Problem nichts tun hat (Denkt man!).
    Kann sein, woher weißt du das dem nicht so ist? Es gibt imho immer mehrere, die besser sind! Wenn doch heißt es nicht lass mich machen, sondern lass andere Machen!
    Diese Maßgabe wird meiner Meinung nach von unseren Mods und Admin's schon richtig gehandhabt!
    Das Problem sind die User, die nicht [Gelöst] oder [erledigt] in den Titel schreiben!
    Hallo, wir sind hier nicht in der "DDR"! Zudem gibt es Forenregeln!
    Warum das? Als Member hast du das Recht alles aus dem Thread zu sehen, oder?
    Das ist imho DEINE Meinung, ob ein Thema ins (für dich Leere) führt!
    Man kann auch nur mal Quasseln, oder?
    Warum? Es ist deine Meinung und ich habe dir darauf geantwortet! Meine Meinung!

    Für mich stellt sich nur die Frage: Was ist denn, wenn DU ein Problem hast!
    Denkst du dann auch noch so???
     
  3. user123

    user123 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was glaubst du warum ich die ganze nacht im forum war ?

    weil ich ein problem hatte und dachte ich finde hier die lösung.
    naja ist egal ich werd das schon noch hin bekommen.
    aber bestimmt net wenn ich nach den anleitungen gehe die hier im forum sind weil da jeder was anderes schreibt und es im endeffekt bei keinem geht.

    es ist auch egal ich wollte das bloß mal los werden.
    nix für ungut
     
  4. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    na komm, es gibt keinen Grund die Flinte ins Korn zu werfen, O.K.? ;)
    Hast du dein Problem denn mal in einem eigenen Thread gepostet, oder hast du dich nur in einem Thread eingeklinkt?
     
  5. dl2sbl

    dl2sbl Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2006
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #5 dl2sbl, 6 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 6 Dez. 2006
    gegen Kritik ist nichts einzuwenden.
    Aber ohne selbst überhaupt mal sein Problem zur Diskussion gestellt zu haben,erscheint mir das in diesem Falle etwas unpassend.
    Ich kann nur meine eigenen Erfahrungen hier wieder geben,und die sind so,das mir das Forum bisher alle meine Probleme das entsprechende Thema betreffend gelöst hat,früher oder später!!
    Man sollte sich allerdings auch die Mühe machen,das Problem möglichst umfassend zu schildern und sich auch mal die Zeit nehmen,eine kleine Signatur zu erstellen,damit andere Forenteilnehmer sich ein besseres Bild machen können.
    Denn mal eben so kurz im Forum anmelden und das Problem rausblasen,damit ist keinem gedient!!
     
  6. eber

    eber Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo user 123,
    es ist legitim seine Meinung zu äußern, wir haben eine Demokratie.
    Grüß Dich dl2sbl,
    irgendwie hast Du schon recht.
    Hallo Ihr,
    wenn ich eine prompte Antwort und Lösung eines Problems wünsche, gehe ich zu Firma XX und die machen das (vielleicht), aber bestimmt nicht für null (irgendeiner im Forum hat sinngemäß dies in der Signatur in einer Unterzeile).
    Ist ein Forum eine kostenfreie Auskunft?
    Aber die Mehrheit wird wohl voraussetzen, daß man sich selbst bemüht, Spaß und Interesse an der Sache hat oder bekommen möchte.
    Zum Einkaufen sind wir stundenlang unterwegs.
    Ich habe vor etwa 3 Monaten VoIP bekommen, hatte keinerlei Ahnung, bin um mich kundig zu machen bei der Google-Suche über dieses Forum gestolpert, bin das erstemal in einem Forum angemeldet, habe über dieses Forum und seine Links mehr gelernt als über jedes andere Forum oder Internetseite. Natürlich war das enorm zeitaufwendig. Ich kenne auf diesem Gebiet kein deutchsprachiges anderes Forum, keine Seite, das/die so breit und kompetent informiert - und ich habe enorm viel gelesen.
    Manche Sachen sind vielleicht besser zu machen. Bitte, ich vermute hier wird keiner daran gehindert sich selbst einzubringen und konstruktiv mitzuarbeiten.
    Also: Meckern muß auch mal sein aber dann krempeln wir die Ärmel hoch.
    Packen wir es an.
     
  7. user123

    user123 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #7 user123, 6 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 6 Dez. 2006
    Ohje da hab ich ja wa ausgelöst.

    Also das es sehr umfangreich ist hab ich nie abgestritten und das hier gute Tips zu finden gibt auch nicht.

    Ich selbst habe VoIp seit knapp einem Monat und alles so eingestellt wie ich das brauche. Mods gehn auf meiner Box leider nicht da ich die 7141 habe.
    Mir fehlen hier einfach richtige Anleitungen von einzelnen Personen die sich mit einem Thema intensiv auseinander gesetzt haben.

    ein kleines beispiel habe ich hier.

    http://www.telefonsparbuch.de/tmpl/calc/telephone/lcr/info/fritzbox_recover_howto.htm

    Sowas finde ich gut.

    Leider habe ich beim durchsuchen beim Problem " USB FTP Stick umbenennen"
    nicht so eine Anleitung gefunden sondern 3 oder 4 Seiten die alles was anders schreiben.

    Beispiel hier:
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=101052&highlight=einbinden

    Jetzt fange ich auch schon an mit den Links aber es geht einfach darum das einfach die lösung fehlt.

    Ich kann sie euch net geben weil ich davon keine Ahnung habe aber es gibt hier bestimmt schlaue köpfe die einfach nur paar zeilen hin schreiben müßten wie es geht oder einfach sagen das es nicht möglich ist.

    so und nun zum guten schluß warum schreibe ich das eigentlich werden sich viele fragen. Nicht weil ich sauer bin das ich es nicht hin bekomme sondern weil ich es einfach anders kenne.

    wer lust hat kann sich gerne mal in diesem forum umsehen und wenn man sich damit etwas auseinandersetzt sieht man schnell die unterschiede.
    http://www.diybeamer.ch/portal/

    Das Forum hier ist gut dagegen sage garnichts aber die übersichtlichkeit fehlt.

    PS: Los packen wir es an finde ich richtig gut
    und
    Denn mal eben so kurz im Forum anmelden und das Problem rausblasen,damit ist keinem gedient!!
    Ist absoluter quatsch wir können ja mal die onlinezeiten hier vergleichen und du wirst sehen das ich zwar erst seit kurzem angemeldet bin aber mehre Stunden hier mit lesen verbracht habe.
    Es kommt nicht darauf an so viele Post wie möglich zu haben. Die aussagen sind das was einem ausmacht.
     
  8. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Danke an alle, die schon geantwortet haben, speziell an Doc456 und Eber - Euren Worten kann ich mich einfach nur noch anschließen. :)

    @ User123:

    Kritik ist immer willkommen, warum sollte sie gelöscht werden? Okay, konstruktiv sollte sie sein und natürlich den Forumregeln entsprechen. ;-) Jedenfalls, ich kann Dich schon verstehen und stimme Dir auch in einigen Punkten zu.

    Dieses Forum hat sich in den 2 1/2 Jahren tatsächlich viel stärker entwickelt, als nicht zuletzt ich selbst es erwartet hatte. Das bedeutet viel Arbeit der Pflege. Ich denke, wir haben uns zu einem sehr guten Team der Admins und Mods entwickelt in der Zeit und vor allem sind wir beständig, was auch für uns und das Forum spricht - die meisten "Verantwortlichen" sind schon quasi von Anfang an oder jedenfalls sehr lange dabei. Natürlich auch sehr viele Nutzer.

    Pro Tag ergeben sich hier um die 700 bis 1.000 Beiträge. Ebenso zwischen 120 und 180 Neuanmeldungen, was kontinuerlich nach oben geht. Daraus folgt natürlich, dass es aufwändiger wird, stets immer und überall in allen Rubriken voll präsent und "regelnd" sein zu können. Deswegen ist ja auch jeder gerne aufgerufen, sich als Moderator zu bewerben, wenn er Lust dazu hat. doc456 hat aber auch schon die ganzen anderen Punkte genannt, die es mit sich bringt, wenn ein Forum groß wird, und dazu führen können, dass es nicht für jeden gleich und komplett einsehbar ist.

    Nun denn, ich möchte nun gar nicht weit ausholen - es ist alles nicht so leicht... ;-) Aber, wie eber schon sagte, gemeinsam wird es schon. :) Oder wie Xavier Naidoo so schön sang: "Was wir alleine nicht schaffen..." Ich schreibe das nun mal, weil ja gerade der WM-Film lief. ;-)

    Auf jeden Fall kannst Du immer gerne mit Kritik kommen und natürlich auch mithelfen, dass genau Deine Kritikpunkte nicht überhand nehmen. :)

    Ich denke auch nicht, dass man sich stundenlang mit dem Forum beschäftigen muss, um irgendwas zu suchen. Natürlich soll man erst mal suchen, bevor man postet. Aber ebenso wird einem Unerfahrenen natürlich gerne die Nachfrage zugestanden. Frag halt, wenn Du etwas nicht findest, im "schlimmsten" Fall wirst Du (dann sicher mit einem Link) wieder auf die Suche verwiesen. Okay, kann schroff rüberkommen, aber ist sicher nicht so gemeint. Ein kurzes "Danke, jetzt weiß ich Bescheid" und die Sache ist gut. :)

    Wir erwarten hier sicher nicht, dass sich jeder komplett "einwandfrei" von Anfang an verhält. Ich freue mich, wenn gerade dieses Forum für den einen oder anderen gerade den Einstieg in die sehr vielfältige Forenwelt bedeutet. Wenn derjenige das auch von Anfang an einfach zugibt, ist es sicher kein Problem, und die anderen, erfahrenen Leute stehen gerne helfend zur Seite.

    Nur die Faulen, die mag natürlich keiner gerne. ;-)

    Edit 22:52 Uhr:

    Ich sehe jetzt, nachdem ich meine Antwort abeschickt hatte, erst Deine und das Forum, das Du zum Vergleich anführst.

    Wir haben in dem Vergleich eine um das 10-fache größere Stärke, was Mitglieder und Beiträge betrifft...
     
  9. user123

    user123 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    schon klar , gut das du nicht soweit ausholst, hihi

    10 fache an usern bedeute für mich:

    richtig gute Howto`s
    schnelle Problemlösung
    viele Anregungen oder Lösungsansätze

    Von meiner Seite her ist das für mich alles geklärt, ich wollte es nurmal zu sprache bringen.

    Ich klink mich jetzt mal aus und beende das ganze mit:

    "Ich möchte gerne anregen, dass fragende Threads vom Fragesteller "abgeschlossen" werden, das heißt, dass der letzte Beitrag die Lösung bestätigt und der erste Beitrag editiert wird."

    "Der letzte Beitrag soll dann halt sowas wie "Ja, nun klappt es und ich habe dies oder jenes dafür gemacht!" enthalten und der erste Beitrag soll mit einem Zusatz "[gelöst]" oder "[geklärt]" vor den Titel versehen werden. Wie man editiert, steht hier."

    Hintergrund:
    Es fiel mir auf, dass zuweilen mehrere Lösungsansätze vorgeschlagen werden, dann aber nur "Danke, klappt nun!" kam. Das ist nicht wirklich effektiv für die Leute, die dasselbe Problem vielleicht später haben und hier nach der Lösung suchen.

    Und natürlich sieht es in der Übersicht auch gut aus, wenn man gleich erkennen kann, dass der Thread erfolgreich war.
    Nun denn, das geht nicht bei allen Themen, aber ansonsten ist es sicher vorteilhaft, stelle ich mir vor.

    So Okey ich gebe es zu das habe ich geklaut. Aber von wem?
    kleiner Tip 02/2004 ist dir der gleiche Gedanke gekommen wie mir gestern.
     
  10. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Ein um das 10-fache "stärkere" Forum bedeutet viel mehr Mod.-Aufwand, das wollte ich damit sagen. :)

    Jeder Thread-Eröffner ist dazzu angehalten, seinen Thread mit z.B. "Gelöst" zu vervollkommnen - tut nur leider nicht jeder...

    Das sind halt die "Sorgen" eines gößeren Forums, die sich aber auch leider nicht vermeiden lassen. Du findest aber in jedem Beitrag das [​IMG]-Zeichen, womit Du melden kannst, wenn Dir etwas sehr aufstößt. :)
     
  11. eber

    eber Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo user123,
    nochmal, habe fachlich keine Ahnung.
    Machen wir uns mal gemeinsan auf den Weg.
    Was müssen die Mädels und Jungs genau über Dein System wissen, gibt es da relevante Unterschiede?
    "Rupert" zeigt uns einen Weg und "obicom" erläutert ihn. "Thomas" zeigt uns einen anderen Teilweg.
    Dieses Forum ist so stark, weil seine Mitglieder im Twam an einer Sache arbeiten.
    Welchen Weg haben wir ausprobiert mit welchem Ergebnis?
    Ich persönlich würde fragen wozu benötige ich das? Du könntest z.B. fragen: Zeile 3 geht bei mir nicht, Fehlermeldung XX, warum? oder: ich habe andere Voraussetzungen, was muß ich ändern?
    Gutes Gelingen.
    Gruß eber
     
  12. susanne

    susanne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    1,861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja, von Übersichtlichkeit kann man in deinem Forenbeispiel auch nicht gerade sprechen ;) & ich bezweifle ersthaft - Nein ich behaupte, dass man dort auf alle Fragen eine Antwort ( einschliesslich! die von die gewünschte "Junge geht nicht"). Das erstmal dazu.

    Zum Thema, der normale Weg ist nunmal (sollte es zumindest) die Forensuche, dort findet man Antworten/ Lösungswege aber auch Fragen die offen sind, und jetzt kommt dein Part -wie du ihn ja an deinem Beispiel richtig umgesetzt hast- in einem schon existierenden zur Problematik, seine Frage stellen & gleichzeitig das Thema wieder nach oben holen. Achtung nur meine persönliche Meinung! -> Und wenn man halt nach einer Woche immer noch keine Antwort hat - dann holt man das Thema wieder nach oben.

    So ist der Gang, alles andere "Erwartungen" wären einwenig unverfroren! ;)

    Alles dies findest du hier, und das zur Genüge! Natürlich nicht zu jeder Fragestellung, aber dass dürfte jedem einleuchten das dies unmöglich ist!

    Und nicht vergessen, dass du ab dem Tag wo du auch Ahnung von der Materie hast, der Community eine HowTo zum Thema deiner Wahl zu schenken. ;)