Kurzwahl defekt

rsl

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Mai 2004
Beiträge
1,027
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn ich ein Rufnummer, egal ob 10000, PSTN oder SIP- intern per
Kurzwahl anrufe wird die Verbindung getrennt wenn die Gegenstelle
abnimmt.

Passiert mit ATA 286 SW 1.0.5.7 und G729 ueber ISDN.

Kann das jemand bestaetigen?
 
Eben getestet:
Wahl über das Telefonbuch (Sipgate) -> PSTN geht.
10000 angewählt, geht auch.

Vorwahl: 0211
Codecreihenfolge: ILBC, 729, PCMA
FW 1.0.5.3

--edit
Falls die Kurzwahl **# gemeint ist, hier gibts einen Thread dazu.
 
Meinst du die Wahl uebers Webinterface? Die geht hier auch, die
reine Kurzwahl xx# scheitert mit einer Berliner und mit einer
Hamburger Nummer.
 
Hi
Kurzwahlnummer funktioniert bei meinen berliner Anschluß ,nur die normale festnetznummer geht nicht ,wenn der Gegenüber auch am Sipura hängt.
 
xx# funktioniert bei mir schon seit Monaten nicht...ich dachte bis jetzt, dass das normal wäre..aber anscheinend luppts ja bei anderen.. :noidea:
 

Zurzeit aktive Besucher

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
245,006
Beiträge
2,222,659
Mitglieder
371,782
Neuestes Mitglied
Linope
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.