.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Lösung für das "Halte-Problem" der Fritz!Box Fon?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von scf33865, 25 Okt. 2004.

  1. scf33865

    scf33865 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Sep. 2004
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meine Fritz!Box läuft soweit wirklich einwandfrei. Nur habe ich immer noch das Problem, dass ein via VoIP Angerufener teilweise einfach in die Halteposition geschaltet wird. Ich höre dann den internen Wählton und kann den Gesprächspartner mit der R-Taste (oder einfach Auflegen und wieder Abheben) wieder zurückholen. Das ist jetzt kein riesen Problem, aber trotzdem nervt es. Irgendwie haben bis vor ein paar Wochen noch mehrere über dieses Problem geklagt, mittlerweile liest man aber so gut wie nichts mehr dazu. Deshalb meine Frage: Gibt es schon eine Lösung bzw. weiß man schon, ob es an der Fritz!Box oder an evtl auch an meinem VoIP Provider "1und1" liegt?
     
  2. Elmo

    Elmo Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2004
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hattingen
    Ehrlich gesagt kenne ich das Problem gar nicht. Liegt es eventuell an deinem Telefon?
     
  3. scf33865

    scf33865 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Sep. 2004
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Glaub ich nicht, ist ein normales T-Sinus DECT.

    Es haben schon mehrere Leute hie von dem Problem berichtet. Man telefoniert und auf einmal ist der Gesprächspartner weg und man hört den internen Wählton. Dann kurz auf "R" drücken und schon ist er wieder da.