.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Lösung für Ticket #344

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von linuxkasten, 14 Feb. 2009.

  1. linuxkasten

    linuxkasten Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Feb. 2009
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich besitze eine Fritz!Box WLAN 3170. Hatte ich bei Freetz "Replace Kernel" ausgewählt, hatte ich die exakt gleichen Symptome wie in diesem Ticket beschrieben. (Ich benutze freetz-stable-1.1) Nach etlichem Rumprobieren hab ich herausgefunden, dass es an dem Patch "Remove usermand and usermand.ko" lag. Dieser darf NICHT ausgewählt werden, ansonsten rebootet die Box ständig neu.
    Leider bin ich zu blöd, um direkt auf das Ticket zu antworten (falls das geht), drum hab ichs jetzt hier reingeschrieben. Ich hoffe das liest einer von den Entwicklern.

    MfG,
    linuxkasten
     
  2. colonia27

    colonia27 Guest

    Klar geht das, mußt dich eben vorher registrieren.
    Habs jetzt mal für dich übernommen und reingeschrieben,
    mit einem Link auf diesen Thread.

    Gruß, colonia
     
  3. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Hi.
    Was jetzt? "Replace kernel" oder "remove usermand"?

    MfG Oliver
     
  4. colonia27

    colonia27 Guest

    ich halt mich raus, habs nur für ihn ins Ticket geschrieben :oops:
     
  5. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Ich geh mal davon aus, er meint, dass man den usermand nicht entfernen darf, und dann bootet die Box nicht ständig neu.
     
  6. linuxkasten

    linuxkasten Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Feb. 2009
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #6 linuxkasten, 16 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 24 Feb. 2009
    Also, wenn "Replace Kernel" ausgewählt ist, darf nicht gleichzig "remove usermand and usemand.ko" ausgewählt werden.
    und danke fürs reinschreiben ;)

    EDIT:
    bin mir jetzt nicht mehr wirklich sicher, obs nur an der Kindersicherung und usermand liegt...aber es hat irgendwas damit zu tun.
    Manchmal nach nem Firmware-Update bekomm ich diese ständigen Reboots, und dann läufts erst wieder, wenn ich vorher per telnet und date-Kommando das Datum einstelle.
    aber wenns dann mal läuft, läufts auch nach aus- und einschalten problemlos.
    tu ich im laufenden Betrieb die Sicherung aus-und wieder einschalten --> 1x reboot.