.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Labor-fw 04.97-13422 (noch) nicht eingecheckt?

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von imagomundi, 18 Jan. 2009.

  1. imagomundi

    imagomundi IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Okt. 2006
    Beiträge:
    3,684
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Santiago de Chile
    Versuche seit 2 Tagen, die lab 13422 mit dem Annex-A-DSL-Treiber zu patchen - erhalte haber immer die Rückmeldung, die 13362 in dl/fw einzustellen. Das heißt wohl, daß die 13422 noch nicht im FREETZ-Fw-Verzeichnis enthalten ist. Wie kann ich notfalls einen "override" dieses Routine-Ablaufs von FREETZ erreichen, so daß er die 13422 patcht? Bitte um Nachsicht, bin aber immer noch Anfänger -auch wenn ich es mittlerweile immerhin schon geschafft habe, das eine oder andere Patch oder einfach zum Praktizieren, das eine oder andere FREETZ-Paket auf eine FB aus meiner Sammlung zu hieven.
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    im "make menuconfig" kann man unter "Advanced" -> "Override firmware source" eine alternative Firmware-Datei einstellen. Ich hab heute schon problemlos eine -13422 gefreetzt (r2995).
     
  3. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Vollkommen korrekt, nur ein weiterer potentieller User, der sich später wundert, dass patches nicht mehr passen, egal was er da einstellt ;)

    Hmm, ein make-Target, was ausschliessliche dazu da ist, eine verhunzte .config zu repoarieren wäre fein, oder? ;)
     
  4. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    genau. Es sollte am besten die Wünsche und Absichten des Nutzers erahnen. Also auf Wunsch z.B. SSL nicht zusammen mit TR069 aktivieren, sämtliche Linux-Grundlagen überflüssig machen und womöglich auch noch die Konfiguration der Features auf der Box übernehmen, also Portweiterleitungen für das Erreichen der Weboberfläche von außen oder OpenVPN Tunnel. :hehe:

    "make it nice" oder "make optimum" oder so könnte es heißen.
     
  5. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Ich hätte nun genacht "make DAU" ;) Aber genug der Witze, ich schau mal, ob ich das nachher noch einchecke, wenn ich das mal gebastelt hab.
    aber grad bin ich per edge online, da macht das keinen spass ;) Ausserdem muss ich meinen Arbeitstrunk sortieren, denn so viele Sachen, die da wegen dem Feature-Freeze drin lagern machen Chaos :D
     
  6. imagomundi

    imagomundi IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Okt. 2006
    Beiträge:
    3,684
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Santiago de Chile
    Vielen Dank - an frank_m24 für seinen Rat (Dein nachfolgender Beitrag entwertet ihn nicht) und an denjenigen, der die 13422 in den Trunk eingecheckt hat - sollte es "Silent-Tears" gewesen sein, noch ein Nachtrag: Du solltest Deine guten Dienste und Ratschläge nicht durch abfällige Äußerungen (auch "Witze" genannt) über die Fehler bzw. Defizite von Anfängern entwerten. Auch ich kann mich heute nur noch über einige meiner ersten "Beiträge" in diesem Forum amüsieren - mache mich dennoch nicht lustig über die selben oder ähnliche Fragen, die heute von Newbies gestellt werden, sondern versuche, geduldig und freundlich helfend zu antworten.

    Und noch eins: Dieses Forum lebt von der Vielfalt - und nicht alle haben gleich viel Zeit und Möglichkeiten, sich mit allen Gebieten gleich intensiv zu beschäftigen.

    FREETZ ist ein tolles Projekt!Je weiter ich es kennenlerne, umso mehr beeindruckt es mich - es lebt aber nicht nur von und für Experten!
     
  7. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Dein Rat ist nett, aber dennoch ist ein häufiger Fehler eben genau jener, dass irgendwer "override firmware source" aktiviert hat und dann irgendwann Fehler kommen. Beliebt dabei sind nicht merh passende Patches nach einem Firmware-Update Seitens AVM. Tja, da steht man dann nach einem "svn up", alle Patches sind geändert und man bekommt Fehler beim Patchen, da eben die HTML/Script-Sourcen seitens AVM auch geändert sind und nicht mehr passen zur alten Firmware.

    Aber gut, auch die Zeit geht rum. Meist ist das 1-2 Wochen nach einem Update vorbei. Immerhin.