.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Labor Version macht vielleicht Problme

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von Keen, 26 Nov. 2006.

  1. Keen

    Keen Interdisziplinär

    Registriert seit:
    5 Aug. 2004
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oberspreewald Lausitz
    Seit dem ich die Laborversion oben habe macht meine Fritzbox zicken. Die Internetverbindung ist öffters nicht da. Wlan geht aber. Ich habe schon alles durchprobiert, alle Kabel rausgezogen und nacheinander reingestöppselt, ich finde kein Muster. Zuerst schien es so als ob das Faxgerät der schuldige war, immer wenn ich es angesteckt hatte brach die Verbindung zusammen. Aber ich habe die Vermutung es ist was ganz anderes. Jetzt geht es gerade, ich weiß aber nicht wie lange. Habt ihr eine Idee?
     
  2. beckmann

    beckmann Guest

    Was heist Internetverbindung ist öfter nicht da? Heist das DSL Synchronisationsabbruch oder irgendwelche PPPoE Fehler die auftreten oder bleibt die Verbindung bestehen und die Box schickt (scheinbar) keine Daten mehr raus?

    Edit: Hattest du mal Probleme mit der DSL Verbindung, wegen dem Jetzt Testweise mit der FritzBox 7170
     
  3. Keen

    Keen Interdisziplinär

    Registriert seit:
    5 Aug. 2004
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oberspreewald Lausitz
    Ja irgendwelche Synchronisationsproblme. Die Box schickt alles brav weiter wenn was kommt. Wenns nicht funktioniert blinkt das Power DSL Lämpchen immer.
    Dieses Testweise hat etwas mit meiner komplizierten Hausverkabelung zu tun. Im ganzen Haus sind Telefone. Ich mußte die Fritzbox in das alte System einbinden.