.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

LabVIEW Programme auf der Fritz!Box

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von ZZottel, 29 Dez. 2008.

  1. ZZottel

    ZZottel Neuer User

    Registriert seit:
    27 Dez. 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Forum,

    bisher war ich hier nur stiller Leser und bin absolut fasziniert, was manche Leute aus ihrer Fritz!Box rausholen.

    Ich weiß nicht, ob hier die Programmier-Umgebung LabVIEW ein Begriff ist. Da es mit ein wenig Tüftelei möglich ist, damit auch Programme für unsere Box zu schreiben, möchte ich das hier kurz vorstellen.

    Zunächst benötigt man LabVIEW (die Vollversion die 2007 der c't beilag reicht leider nicht) samt Microprocessor SDK. Bei National Instruments ist eine 30-Tage-Testversion verfügbar.

    Mit der Freetz-Toolchain müssen zunächst die LabVIEW-Libraries compiliert werden, danach kann man seine eigenen Programme dagegen linken.

    Wer ein paar Minuten Zeit hat kann sich auf meiner Homepage in einem Video anschauen, wie das funktioniert.

    Meine Homepage heißt übrigens genauso wie ich.
     
  2. GuruHacker

    GuruHacker Mitglied

    Registriert seit:
    17 Apr. 2007
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Import & Export div. spezieller Waren
    Ort:
    Bischkek, Kirgistan
    Also heist es: Ein entwickler Tool auch für Noobs wie mich?
     
  3. ZZottel

    ZZottel Neuer User

    Registriert seit:
    27 Dez. 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mit LabVIEW selbst sollten auch Einsteiger relativ schnell zurechtkommen. Das Problem sehe ich für Anfänger eher in der Komplexität der "Werkzeugkette". Man hat also LabVIEW, das Microprocessor SDK, die Freetz-Toolchain und natürlich Windows, Linux und die Fritz!Box. Wer das alles in den Griff bekommt ist definitv kein Noob mehr.
     
  4. cuma

    cuma Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Dez. 2006
    Beiträge:
    2,755
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hab mir die swf angeschaut, das sieht echt interessant aus. Bei Gelegenheit teste ich das mal