.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Lautstärke eines Programms regulieren beim Telefonieren über den PC

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Zivi, 3 Dez. 2008.

  1. Zivi

    Zivi Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich benutze beruflich ein softphon (GlobalIP Ninja) und würde gerne in der zeit, in der ich keine telefonate habe, Musik hören (z.b. mit itunes). gibt es eine möglichkeit, die lautstärke von intunes automatisch leiser oder gar stumm zu schalten, wenn ninja aktiv ist? vielleicht ein plugin oder ein externes programm, das sich dazwischen schaltet? wäre für hinweise sehr dankbar, da es etwas nervt, wenn ich bei jedem gespräch erst itunes aus der tasleiste holen muss um es leiser zu machen, bevor ich das gespräch annehmen kann. und winamp kommt mir aus überzeugung nicht auf die kiste, auch wenn es einen globalen shortcut hat, um ihn zum schweigen zu bringen!
     
  2. wodi

    wodi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Neumarkt
    Es gibt doch irgendwelche Fernbedienungen für itunes!

    Geht natürlch nur über Pause und Play - Mute schaltet bei Windows wieder alles stumm.
     
  3. Zivi

    Zivi Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    jaha, die gibt es :D

    :eek: aber...

    ach mist...

    ich hab ja kein irport :(

    also fällt das leider flach


    aber danke für den tipp! darauf bin ich tatsächlich noch ned selber gekommen ;)
     
  4. blurrrr

    blurrrr Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Für alle die vielleicht irgendwann mal auf der Suche nach der Lösung sind: Windows hat sowas schon gleich mit an Board unter: Systemsteuerung/Sound/Kommunikation(Tab)/ :)
     
  5. Theo Tintensich

    Theo Tintensich Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2008
    Beiträge:
    1,307
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Berlin
    #5 Theo Tintensich, 9 Feb. 2015
    Zuletzt bearbeitet: 9 Feb. 2015
    Wenn man bei einem Softphone die Tonquelle und -senke definieren kann, dann könnte man für die Musik andere Ausgaben nutzen und leichter zwischen beiden umschalten.
    (Kopfhörer zum Telefonieren, Lautsprecher zum Musike hören)

    Wir benutzen das Super-Duper Cisco-Jabber, da kann man das einstellen.

    Wenn die Aus- und Eingaben eigene Interfaces haben (Headset per USB, Lautsprecher per Buchse oder anderem USB-Interface)

    (Der Ursprung ist ja dann doch 'etwas' alt)