.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

LCR auf Fritzbox hinter einer Auerswald Anlage

Dieses Thema im Forum "Least Cost Routing für FBF (LCR)" wurde erstellt von Firebull, 5 Dez. 2011.

  1. Firebull

    Firebull Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2005
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe eine Fritzbox 7390 und dort hängt am S0 die Auerswald TK Anlage (die hat ja nen eigenen LCR drin, der läßt sich aber leider nicht automatisch updaten).

    Jetzt ist meine Frage:
    Kann ich den LCR auf der Fritzbox so installieren und die Auerswald COMpact 3000 so einstellen dass das LCR immer über die Fritzbox gehandelt wird. Wäre mir lieber als ständig händisch die Auerswald zu aktualisieren....

    Danke schonmal für die Hilfe!!!
     
  2. sz54

    sz54 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    3,164
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    ziemlich in der Mitte
    Du musst nur den LCR in der Auerswald abstellen. Wenn die Telefonanlage am internen S0 der Fritzbox angeschlossen ist, würde ein LCR auf der Fritzbox dann die Gespräche routen.