[Problem] LCR funktionier nur bei DECT Telefon

freddy2011

Neuer User
Mitglied seit
18 Dez 2011
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Zusammen,

ich habe folgendes Problem mit meinem LCR (V1.50.21 lizenzierte Version) und/oder Fritzbox (7270).

An der Fritzbox sind zwei Mobiletelefone angeschlossen (eins Analog - FON1 -und das andere über DECT). Da ich ein Festnetzflat habe, benutze ich den LCR im wesentlich für die Handygespräche und der LCR funktioniert bis heute auch reibungslos (tolles Ding :p). Seit heute kann ich nur mit DECT - Telefon Handys erreichen (wie gewohnt), beim FON1 - Telefon bekomme keine Handyverbindung mehr ("dieser Anschluss ist vorübergehend nicht erreichbar" - über DECT sehr wohl).

Weder in Fritzbox noch im LCR gibt es für mich eine erkennbare Fehlermeldung (soweit ich das als Newbie adäquat beurteilen kann).

Vielen Dank für Eure Hilfe

Freddy2011
 

sz54

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2006
Beiträge
3,173
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Hallo und willkommen im Forum!
Wenn Du diese Ansage bei einem von Dir getätigten Anruf hörst, dann ist in der Regel das Handy des Angerufenen ausgeschaltet oder in einem Funkloch ohne eingeschaltete Mailbox. Mit dem Lcr und Deinen Geräten sollte dies nichts zu tun haben, das ist eine Meldung des Providers des Angerufenen.
PS der LCR hat mittlerweile die Version 1.50.25 , vielleicht aktualisierst Du mal.
 

freddy2011

Neuer User
Mitglied seit
18 Dez 2011
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo sz54,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Der LCR ist aktualisiert -danke für den Hinweis (Problem bleibt weiter bestehen).

Deine geschilderte Vermutung trifft leider nicht zu - den Verdacht hatte ich zuerst auch:

1. Fon1 wählt keine "Call by Call - Nr." vor (das DECT Telefon sehr wohl).

2. Über das DECT - Telefon bzw. über meine Handy ist die entsprechende Handynummer sehr wohl erreichbar.
 

TelefonSparbuch

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Nov 2004
Beiträge
2,504
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Zwei Punkte könnten das Problem sein:
- Call by Call Anbieter hat für eine MSN die Weiterwahl unterbunden => teste die vorgesehene Call by Call Nummer, wenn das Problem besteht (manuell vorwählen).
- Wahlregeln und damit auch die Wahltabelle wurde für eine Nebenstelle gesperrt, das kannst Du folgendermaßen lösen:

via Telefoncodes das LCR für einzelne Nebenstellen gänzlich de-/aktivieren.

- Wahlregeln / LCR für eine Nebenstelle / SO-Bus ausschalten
#56<Nebenstelle>*0*#91** (LCR an Nebenstelle ausschalten)
#56<Nebenstelle>*1*#91** (LCR an Nebenstelle einschalten)
Nebenstellen:
Nebenstelle = 1, 2, 3: analoge Nebenstellen,
Nebenstelle = 4: ISDN-Telefone am SO-Bus
Nebenstelle = 4: schaltet auch Wahlregeln für Call-Through (Durchwahl) ab
 

freddy2011

Neuer User
Mitglied seit
18 Dez 2011
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo TelefonSparbuch,

zu Punkt 1:
manuelles Vorwählen funktioniert nicht -> selbe Ansage

zu Punkt 2:
habe alle analogen Nebenstellen durchtelefoniert -> selbe Ansage und Display (keine Call by Call Vorwahl angezeigt) Aber da ich totaler Anfänger bin, könnte dies am mangenlden Verständnis der Telefoncodes bzw. Verständnis der Nebenstellen liegen - deshalb:

- müssen Nebenstellen in der Fritzbox eingerichtet werden?

- ich habe folgendes ins Fon1 eingetippt: #563*1*#91** Wahltaste gedrückt und jeweils das "Freizeichen" gehört und auf das "Besetztzeichen" gewartet, dann die Verbindung unterbrochen (die 3 wurde auch mit der 1 und der 2 ersetzt)
 

sz54

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2006
Beiträge
3,173
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Wenn das seit "heute" ist, was ist denn in Deiner Anlage neu, verändert o.ä.?
Mach mal einen POR (Fritzbox für 5 Minuten von allen Kabeln befreien).
In Deinem Fall müssen FON1 und das Dect-Gerät natürlich in der Fritzbox eingerichtet sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

freddy2011

Neuer User
Mitglied seit
18 Dez 2011
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo s54,

keine Ahnung, es wurden keine Änderungen (gestern oder heute) an der FB vorgenommen.

FON1 und DECT sind in der FB eingerichtet - ich kann damit telefonieren (Festnetz und mit DECT auch mobile).

Nach POR, ist jetzt im Fon1 besetzt bei Handynummern (beim DECT nicht)
 

sz54

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2006
Beiträge
3,173
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Schliess das Telefon an FON2 an, richte es ein und teste erneut.
 

freddy2011

Neuer User
Mitglied seit
18 Dez 2011
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo sz54,

hat leider auch nicht fuktioniert.

Ein zusätzliche Frage: Habe ich die Anweisung vom TelefonSparbuch richtig umgesetzt?
 

freddy2011

Neuer User
Mitglied seit
18 Dez 2011
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Es sieht so aus als wäre mein Problem gelöst. Bitte den nachfolgenden Text sehr vorsichtig behandeln bzw. kritisch betrachten, da mir Problem und Lösung als sehr, speziell, individuell und zufällig erscheinen (die Problematik ließ von mir nicht wieder rekonstruieren).

Bei einer heutigen Veränderung in der Konfiguration des LCR viel mir auf, dass NoScript (Firefox Erweiterung) eine "ABE (Application Boundaries Enforcer) - Filterung" durchführt und der LCR keine Speicherung auf der TK Anlage durchführen konnte.

Nach dem ich das ABE deaktiviert habe läuft alles wie gewohnt (auch FON1). Übrigens das DECT Telefon hat zwar CbC vorgewählt, aber nicht den billigsten Tarif (laut der Liste vom LCR). Nach der Deaktivierung der ABE scheint dieses Problem gelöst - es lag also auch beim DECT eine Problem vor.

Merkwürdig: Nach einer erneuten Aktivierung des ABE, tritt die Problematik nicht wieder auf - auch eine weitere Konfiguration Änderung + Speicherung funktioniert. Bisher läuft alles ohne Probleme.

Dank an alle die sich mit dem Problem beschäftigt haben und schöne Feiertage.