.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

LCR mit Auerswald 4410USB

Dieses Thema im Forum "Auerswald" wurde erstellt von wudelbrumpf, 10 Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wudelbrumpf

    wudelbrumpf Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Dinslaken
    Ich habe meine 4410 am S0-Bus der FbF7050 hängen, welche wiederum direkt am NTBA höngt. Die Auerswald macht LCR; der AVM gibt alles ohne "010" am Anfang (und noch ein paar Sondernummern) via VoIP raus; den Rest via ISDN. Das funktioniert in der Theorie gut.

    In der Praxis jedoch erhalte ich oft ein Besetztzeichen, obwohl die Gegenstelle _nicht_ belegt ist. (Ein Testcall via 01033 oder via VoIP ergibt immer ein Klingeln der Gegenstelle).

    Eine Mail an den support von Auerswald ergab: Der Fallbackanbieter wird nur dann gewählt, wenn über den D-Kanal "user busy" signalisiert wird; wird _nur_ der Besetztton geschickt, funktioniert der Fallback nicht.

    Wie habt ihr das gelöst? Gibt es eine Liste von CbC-Anbietern, die ein Auerswald konformes "user busy" schicken? Oder hat da jemand hier Erfahrung mit?
    Und wird dieses "user busy" via VoIP geschickt, so das auch hier ggf. der Alternativanbieter genutzt werden könnte?

    Oder lebt ihr alle damit, das CbC zu bestimmten Zeiten einfach Stress macht?

    Anregungen? Vorschläge?
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,282
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Ich fürchte die Fritz!Box leitet die Signalisierung nicht korrekt 1zu1 durch. Direkt am S0 gibt es kaum Probleme mit dem LCR und Fallback der Auerswald.

    jo
     
  3. wudelbrumpf

    wudelbrumpf Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Dinslaken
    @rollo: Bist Du sicher? Ein Kollege von mir hat die gleichen Probleme an einer Auerswald Commander Basic und er nutzt _kein_ VoIP; hat demnach seine Anlage auch direkt am NTBA hängen.

    Auch auf seine Anfrage an Auerswald kam die gleiche Antwort (D-Kanal "user busy" muss kommen), was uns natürlich nicht weiter hilft.

    Daher hier noch mal die Frage: Kennt jemand eine Quelle, wie man dieses "Auerswald-konforme" Verhalten herausfinden kann? Ich würde lieber auf den einen oder anderen CbC Anbieter verzichten (und ggf. etwas mehr bezahlen) als ständig dieses nervende besetzt zu hören wenn eigentlich gar nicht besetzt ist.
    (OK, meine Frau ist _deutlich_ mehr genervt davon als ich; sie telefoniert ja auch mehr!)

    Aber nichts desto weniger werde ich nächstes WE mal den AVM abziehen und das Fallback Verhalten beobachten.
     
  4. IntelliFon

    IntelliFon Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Heilbronn
    Ich habe diese Gerschichte vor einigen Wochen mit der Auerswald-Hotline durchgesprochen. Es liegt wirklich an den CbC-Anbietern, welche kein "busy" senden. Uber den D-Kanal braucht die Anlage einfach die Info "belegt". Aber manche CbC-Anbieter senden nur per Sprache im B-Kanal das Belegtzeichen, somit weis die Anlage nicht was genau ob es belegt ist oder nicht. Ich habe mich seit VoIP von CbC verabschiedet.
     
  5. NobiMan

    NobiMan Neuer User

    Registriert seit:
    3 Juni 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mojn :)

    das Problem liegt mE am Schweinezyklus:
    Je billiger ein CbC-Anbieter ist, desto mehr Leute wollen über ihn telefonieren.
    Jeder CbC-Anbieter hat aber nur eine begrenzte Anzahl an Resourcen.
    Wenn das Kontingent an Sprachkanälen erschöpft ist wird ein sogenannter
    "Gassenfehler" signalisiert und den kann keine Auerswald Anlage auswerten,
    und signalisiert "aus Verzweiflung" ein BUSY.
    (So hats mir zumindest ein ehem. Auerswald Mitarbeiter erklärt.)

    cu
    Nobi
     
  6. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,282
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Möglicherweise habe ich zufällig CbC Anbieter, die das korrekt signalisieren ;)

    jo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.