.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

LCR und Standardvorwahlen (0800, ...)

Dieses Thema im Forum "Least Cost Routing für FBF (LCR)" wurde erstellt von papa.joe, 15 Sep. 2006.

  1. papa.joe

    papa.joe Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich nutze den LCR mit FB 7050, habe einen analogen Telefonanschluss und nutze zum Telefonieren Carpo. Nun habe ich bei Carpo gesehen, dass 0800 Nummern auch free sind. Jetzt würde ich also gerne den LCR so programmieren, dass herausgehende Gespräche NICHT über den Preselection Anbieter geführt werden sondern auch flexibel eingestellt werden können (bei mir z.B. über Carpo).

    Habe versucht, dass bei den manuellen Felder einzutragen. Das tauchte dann auch noch in der Preisliste auf, aber in der Wahltabelle war 0800 dann wieder nun über Preselection geführt.

    Kann man diese Funktion im bestehenden LCR irgendwie konfigurieren? Harald, kannst Du den LCR ggf. so anpassen, dass 0800 und andere Standardvorwahlen nicht zwingend über den Preselection Anbieter geführt werden? Bin für jeden Hinweis dankbar.

    Gruß papa.joe
     
  2. tgeselle

    tgeselle Mitglied

    Registriert seit:
    28 Jan. 2006
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die 0800 Nummern sind doch alle free, und das bei jedem Anbieter. Oder habe ich da jetzt was nicht mitbekommen? Damit ist es dann doch egal ob diese Nummern über das Festnetz mit dem Preselekt Anbieter geführt werden.
     
  3. leo22

    leo22 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Apr. 2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hier einfach einen Haken rein:


    Vorwahlen die immer über den Preselectionanbieter geführt werden sollen:


    Diese Vorwahlliste wird normalerweise automatisch korrekt programmiert!
    Mehrere Vorwahlen durch Komma getrennt eingeben.


    [FONT=&quot]√[/FONT] Keine automatisch generierten Nummern hinzufügen
     
  4. tgeselle

    tgeselle Mitglied

    Registriert seit:
    28 Jan. 2006
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nach dem Haken sollte dann aber auch eine Wahlregel aufgestellt werden die die anderen "automatischen" Einträge wieder berücksichtigt. Ich sage da mal Notruf 110, 112, ... usw. Diese landen sonst vielleicht nicht bei der zuständigen Stelle, oder werden nicht vermittelt.
     
  5. papa.joe

    papa.joe Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #5 papa.joe, 15 Sep. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 15 Sep. 2006
    Ja, aber Preselection belegt meinen Festnetzanschluss. Also ist es doch blöd, wenn ich über die Nummer raustelefonier und ggf. lange den Anschluss blockiere. Das sollte doch dann besser VoIP sein. Danke für die Antworten.

    Edit: Funktioniert alles bestens, wie von leo22 beschrieben. Und da 01801, 01803, 01805 und 0800 genauso teuer wie von tcom sind, kann ich das jetzt auch über voip abwickeln. Genial.

    Gruß papa.joe