.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

LED s an Fritzbox Fon ATA

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von sony01, 20 Okt. 2005.

  1. sony01

    sony01 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Okt. 2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    wann leuchten (müssen sie leuchten ?) die LED´S INFO und INTERNET an der BOX?
    Ich benutzte sie nur zum Telefonieren und habe sie an einem DSL-Router angeschlossen.
    Firmware 11.03.65

    Gruß,
    Martin
     
  2. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Guck mal ins Handbuch, Seite 10:
    Internet leuchtet dauerhaft, wenn die TK-Anlage mit dem Internet
    oder dem lokalen Netzwerk verbunden ist.
    Info blinkt bei Aktualisierung der Anlagensoftware / leuchtet dauerhaft, wenn Telefonate vollständig über das Internet geführt werden (dieses Leistungsmerkmal muss vom Internet-Telefonieanbieter unterstützt werden)
     
  3. sony01

    sony01 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Okt. 2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, das habe ich ja schon gelesen, aber bei mir leuchtet die Internet LED nicht, obwohl doch eine Netzwerkverbindung besteht !

    Gruß,
    Martin
     
  4. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Ich meine mal was gelesen zu haben, dass die Internet-Leuchte nur angeht, wenn die FBF ATA direkt am DSL-Modem (nicht Router!) hängt.
     
  5. webogdal

    webogdal Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juni 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Info-LED blinkt wenn Datenvolume überschritten wird. Es steht im Fritz im Menü unter: Internet-->Online-Zähler-->Tarif festlegen.

    So steht es da: "Bei Überschreiten des angegebenen Datenvolumens oder der Freistunden blinkt die Info-LED. Zusätzlich kann die Internetverbindung getrennt werden".
     
  6. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Isch abe gar kein DSL - und trotzdem leuchtet die Internet-LED (aber Zugangsart "Direktzugang über DSL-Modem oder Kabel-Modem").

    Gruß,
    Wichard
     
  7. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,557
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Die Internet-LED leuchtet nie, wenn die Fritz als Client konfiguriert ist.
    Ist sie Router, leuchtet sie bei bestehender Verbindung, egal ob Lan oder PPPoE.
    Die Info-LED leuchtet z.B. bei 1&1 oder GMX, wenn ein Gespräch im VoIP-Netz bleibt und somit kostenfrei ist. Außerdem blinkt sie bei Nachrichten auf der Mailbox, beim Firmwareupdate und bei Überschreitung des vorher festgelegten Datenvolumens.