LEDs von snom für Statusanzeige der Leitungen

mastag

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2008
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

nachdem ich jetzt 2 Tage lang das halbe Forum und www durchsucht habe und immernoch nichts funktioniert frag ich mal euch.

Ich habe einen Asterisk-Server (Asterisk 1.4.19.1-BRIstuffed-0.4.0-RC1) im lan bei dem sich (lan-intern) 3 snom 320 (aktuelle 6er-FW) anmelden. Anrufe zur und aus der "Aussenwelt" gehen dabei über ISDN. Jedes der snoms hat eine interne Nummer (11, 12 und 13) und die jeweils beiden anderen snoms auf einer Funktionstaste als Nebenstelle eingetragen.
Soweit funktioniert das alles bestens aber was ich leider nicht hinbekomm ist, dass die LEDs neben den jeweiligen Nebenstellen blinken/leuchten sobald die entsprechenden Telefone angerufen werden bzw. belegt sind.
Vorgegangen bin ich dabei nach dieser Anleitung http://www.das-asterisk-buch.de/1.0/snom-leds-anzeige.html, geht aber nicht.

"core show hints" zeigt, dass die 3 hints eingetragen sind und jeweils 2 "watchers" haben was soweit passen würde. "sip show subscriptions" bestätigt das und zeigt die 6 subscriptions an. Beide Befehle zeigen als Status aber immer nur "idle" an, egal ob das Telefon angeschlossen ist, grad klingelt oder belegt ist. Irgendwie scheint das asterisk nicht zu erkennen wodurch die snoms natürlich keine info-msg's bekommen.

core show hints liefert
Code:
    -= Registered Asterisk Dial Plan Hints =-
                     [email protected]                 : SIP/13                State:Idle            Watchers  2
                     [email protected]                 : SIP/12                State:Idle            Watchers  2
                     [email protected]                 : SIP/11                State:Idle            Watchers  2
----------------
- 3 hints registered
sip show subscriptions liefert
Code:
Peer             User        Call ID      Extension        Last state     Type            Mailbox   
192.168.2.104    11          3c269a44c83  [email protected]           Idle           dialog-info+xml <none>    
192.168.2.104    11          3c269a44d1f  [email protected]           Idle           dialog-info+xml <none>    
192.168.2.103    12          3c26700f68f  [email protected]           Idle           dialog-info+xml <none>    
192.168.2.103    12          3c26700f6b6  [email protected]           Idle           dialog-info+xml <none>    
192.168.2.118    13          3c26700f72b  [email protected]           Idle           dialog-info+xml <none>    
192.168.2.118    13          3c26700f753  [email protected]           Idle           dialog-info+xml <none>    
6 active SIP subscriptions
Weis jemand an was das liegen könnte bzw. was ich falsch gemacht habe? Hab schon alles mögliche probiert und bin mit meinem Latein am Ende :noidea:. Ich hoff ihr könnt mir weiterhelfen.

Hier noch ein paar Auszüge aus den configs:

sip.conf
Code:
[general]
allowsubscribe=yes
notifyringing=yes
notifyhold=yes
useclientcode=yes
limitonpeers = yes
call-limit=2

[11]
secret=<pwd>
type=friend
context=sip
subscribecontext=sip
host=dynamic
mailbox=<nummer>

[12]
secret=<pwd>
type=friend
context=sip
subscribecontext=sip
host=dynamic
mailbox=<nummer>

[13]
secret=<pwd>
type=friend
context=sip
subscribecontext=sip
host=dynamic
mailbox=<nummer>
extensions.conf
Code:
[general]


[isdn]


exten => <nummer>,1,Answer()
exten => <nummer>,n,Set(CALLERID(num)=0${CALLERID(num)})
exten => <nummer>,n,Dial(SIP/11&SIP/12&SIP/13,20)
exten => <nummer>,n,VoiceMail(<nummer>, u)
exten => <nummer>,n,Hangup()

.
.
.

[sip]
exten => 11,hint,SIP/11
exten => 12,hint,SIP/12
exten => 13,hint,SIP/13

exten => _ZZ,1,Set(TARGET=${EXTEN})
exten => _ZZ,n(dialout),Answer()
exten => _ZZ,n,Dial(SIP/${TARGET})
exten => _ZZ,n,Hangup()

exten => _0.,1,Set(CALLERID(num)=<nummer>)
exten => _0.,n,SET(TARGET=${EXTEN:1})
exten => _0.,n(dialout),Answer()
exten => _0.,n,Dial(ZAP/g1/${TARGET})
exten => _0.,n,Hangup()
 

mastag

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2008
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ok grad hab ich bemerkt, dass sich der Status der subscriptions doch ändert, allerdings nur zwischen "Unavailable" (wenn das tele nicht connected ist) und "idle". "ringing" und "hold" bekommt asterisk irgendwie nicht mit, weder ein-/ausgehende Anrufe über ISDN (liegt vllt daran dass eingehende Anrufe über ISDN über einen anderen context reinkommen) noch intern per SIP. Jemand eine Idee?
 

Ottone

Mitglied
Mitglied seit
3 Jun 2008
Beiträge
486
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Auf den ersten Blick kann ich kein Problem erkennen, die sip.conf sieht ok aus - bis auf das "useclientcode=yes" denn dies gehört da nicht hin und hat mit pick-up überhaupt nichts zu tun (ich weiss dass das hier falsch durch das Forum geistert und immer wieder gerne kopiert wird).

Deine extensions.conf setzt allerdings keine Hints für eingehende Anrufe von Extern (siehe Kontext [isdn]), so wie Du das oben zeigst gilt dies nur für interne Gespräche (Kontext [sip]). Wenn Du z.B. in [isdn] das Dial() statement von SIP auf LOCAL channel umstellst kommst Du der Sache schon näher.
 

mastag

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2008
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Erst mal thx für die antwort :). Ich dachte useclientcode wär speziell für snom-Teles? Hab das jetzt aber mal auskommentiert (auch wenns nichts damit zu tun hat), hat auch nichts verändert.
Ich weis nicht so genau was du mit LOCAL channel meinst aber zumindest intern sollte es ja so funktionieren.
Was ich auch grad gesehen hab ist, dass obwohl asterisk zumindest den Status unavailable erkennt, die jeweiligen LEDs trotzdem nicht leuchten (sollten ja an sein wenn mit einem tele telefoniert wird oder es nicht angemeldet ist [solang defaultip nicht gesetzt ist]). call_completion hab ich bei den snoms schon abgeschaltet.
 

Ottone

Mitglied
Mitglied seit
3 Jun 2008
Beiträge
486
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Zum LOCAL channel: Dial(LOCAL/[email protected]/n&LOCAL/[email protected]/n&LOCAL/[email protected]/n,20)

EDIT: Alles Quark, entschuldige, bitte obiges ignorieren und stattdessen in sip.conf "call-limit" für jeden der drei SIP clients einzeln setzen und in nicht [general] definieren, das sollte es beheben; "sip reload" nicht vergessen.
 
Zuletzt bearbeitet:

mastag

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2008
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
D.h. ich muss im isdn context keine direkten hints machen sondern das dial mit local entsprechend anpassen? Der isdn context ist ja nicht als subscribecontext angegeben, hab mich da schon gewundert wie ich die hints in mehreren contexten setzen kann.

Übrigens, wenn ich z.b. einen context mache "leds" welcher die hints enthält und diesen an anderer stelle includiere, dann muss ich als subscribecontext schon den context angeben der "leds" includiert und nicht "leds" direkt, oder?
 

Ottone

Mitglied
Mitglied seit
3 Jun 2008
Beiträge
486
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Beachte meinen EDIT oben.
 

mastag

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2008
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
THX :groesste: jetzt gehts :) es lag nur am call-limit. Sogar bei Verbindungen über ISDN (ein- und ausgehend) gehts :).
Jetzt werd ich mich mal dem call-pickup widmen, ich hoff das macht weniger Probleme *g*.
 

mastag

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2008
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Call pickup geht jetzt auch, aber nur mit *8<nr>.
Braucht man bei "Asterisk 1.4.19.1-BRIstuffed-0.4.0-RC1" immernoch nen patch damit das pickup per Funktionstaste geht?
 

skid

Neuer User
Mitglied seit
17 Feb 2006
Beiträge
67
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Ottone: Danke du bist auch mein Held. Hatte mit dem gleichen Problem zu kämpfen und das call-limit auch nur unter General gepackt.
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,902
Beiträge
2,067,608
Mitglieder
356,916
Neuestes Mitglied
Ld66