.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Leitung bei 1. Anruf tot

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von Lobo, 3 Jan. 2006.

  1. Lobo

    Lobo Neuer User

    Registriert seit:
    18 Nov. 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe von Anfang an folgendes Problem mit VoIP bei 1&1 (FRITZ!Box Fon 5012 (UI), Firmware-Version 25.03.90). Bei mindestens jedem 2. Anruf (egal ob auf Festnetz [Orts- oder Ferngespräch] oder anderen VoIP-1&1-Kunden) hört der Anrufer keinen Wählton. Beim Angerufenen Klingelt es. Hebt der Angerufene ab, ist die Leitung tot (weder der Anrufer noch der Angerufene kann die Gegenstelle hören). Beim 2. oder 3. Versuch kommt die Verbindung dann zu stande.

    Im Protokoll finde ich den bei 1&1 undokumentierten Eintrag "Internettelefonie mit 4912349874 über 1und1.de fehlgeschlagen. Fehlergrund: (503)".

    Die Fritzbox wurde bereits ausgetauscht und ein Techniker hat mich angerufen und ist mit mir die Einstellungen durchgegangen: alles OK.

    Der letzte Vorschlag, er mir von 1&1 unterbreitet wurde war, dass ich für 99Cent/Min. den Support anrufen soll. Ob der vom Kunden bezahlte Support mehr kann, als der, der den Kunden anruft?

    Übrigens: Anfang/Mitte November hat für ca eine Woche alles funktioniert, nachdem ein 1&1-Techniker - nach eigener Darstellung - meine Rufnummern manuell am Server angemeldet hatte. Aber nach einer Woche trat der alte Fehler wieder auf. Ich hatte in dieser Zeit an meinem System nichts (auch nicht die Firmware) geändert. Dies spricht m. E. dafür, dass die Ursache der Fehlfunktion eindeutig bei 1&1 liegt.

    Meine Fragen an das Forum:

    1) Wer hat auch mit diesem Fehler zu kämpfen?

    2) Konnte jemand dieses Problem fixen, ohne bei 1&1 zu kündigen? Wenn ja, wie.
     
  2. Flashlight

    Flashlight Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dieses Problem liegt am Provider und NICHT an der FB oder irgendwelchen Einstellungen. Es sind Probleme beim übermitteln des Gespräches an das Festnetzgateway. Diese Probleme herrschen seit gut 4 Wochen und 1u1 bekommt das nicht auf die Reihe (typisch.. denn der Kunde erhält weder eine Benachrichtigung dass es Probleme gibt, noch eine Gutschrift über die unnäützen da nicht korrekt erfolgten Anrufe, denn abkassiert wird ja sobald die Gegenstelle abnimmt)
     
  3. Lobo

    Lobo Neuer User

    Registriert seit:
    18 Nov. 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Langsam wird es rechtlich interessant

    Wenn für eine Leistung Geld kassiert wird, ohne diese Lesitung über Monate nicht zu erbringen, müsste dies doch auch rechtlich relevant sein?

    Jedenfalls habe ich jetzt auch wieder die <ironie>schönen</ironie> "Anmeldung der Internetrufnummer 4912345987654 ist gescheitert. Fehlergrund: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung"-Fehler.
     
  4. heidjer710

    heidjer710 Neuer User

    Registriert seit:
    21 Dez. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe auch solche Probleme. Vermutlich kommt 1&1 nicht mit dem Kundenansturm klar, seit die Offerte mit der Phone-Flat für ein Jahr auf dem Markt ist. Besonders peinlich finde ich es, dass von mit geworbene Kunden, die technisch nicht so versiert sind, nun kaum noch vernunftig telefonieren können nachdem der Telefonanschluß auf VoIP umgestellt ist.
     
  5. Lobo

    Lobo Neuer User

    Registriert seit:
    18 Nov. 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und was sagt 1&1 bei dir

    Welche Erfahrungen hast du (bzw. haben deine Kunden) mit 1&1 gemacht? Wie läuft der Support bei euch?