.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Leitungskapazität = mögliche Bandbreite?

Dieses Thema im Forum "AVM" wurde erstellt von Rino, 19 Nov. 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rino

    Rino Neuer User

    Registriert seit:
    19 Jan. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    kann mir jmd. sagen wir aussagekräftig die Anzeige in der FritzBox ist?
    Mein Provider behauptet, bei mir wären keine 6MBit verfügbar und gibt mir nur 2MBit obwohl der Tarif 6MBit beinhaltet... ich fühl mich grad ein bissl angeschmiert, da ich die Leitungskapazität bis 10MBit interpretiere...
    oder liege ich damit falsch?

    Gruß Rino
     
  2. chked

    chked IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Nov. 2006
    Beiträge:
    4,189
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Bei den Leitungswerten sollten 6MBit drin sein. Rate-Adaptiv ist schon geschaltet, nur ist die DSLAM-Bandbreite auf 2 MBit begrenzt.
    Immer wieder beharrlich nachhaken!
     
  3. SilentF0X

    SilentF0X Neuer User

    Registriert seit:
    21 Nov. 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mögliche Geschwindigkeit

    Hallo zusammen,

    ich hätte da mal eine Frage. Was könnte ich noch aus meiner Leitung noch raus holen ? Bin bei 1 & 1 und schön öffters versucht bei den eine 16 MB/s leitungs zu bekommen.

    Das luste an der sache ist bevor ich den Komplett-Anschluss hatte,hatte ich eine konstante 16 MB/s Leitung wo die dann aber umgestellt haben ( Also Telekom wech ) ging auf einmal meine 16 nicht mehr und konnten mir noch eine 9 MB/s geben. Wieso geht es auf einmal nicht mehr ? Könnte ich weiterhin versuchen es wieder auf 16 MB/s umstellen zu lassen oder habe ich da wenig Chancen ?

    Leitungskapazität ist manche Tage auch über 17000 KBit/s oder dann Langezeit auf 16589 kBit/s

    Für Infos würde ich mich freuen... Wollte nicht ein neuen Post öffnen :noidea:
     
  4. Martinus1977

    Martinus1977 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Feb. 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hier heißt es wohl für Euch beide viel viel nachlesen.
    Ihr habt zwei komplett unterschiedliche Probleme.
    @Rino
    wichtig sind deine SNR/Dämpfungswerte, die legen letztendlich fest was deine leitung kann. die SNR/dämpfung ist sozusagen das äquivalent zur entfernung zum dsl-verteiler. bei einer bandbreite von 10.000 wie du sagst ist es durchaus vorstellbar dass du stabile 6mBit bekommst. schau dir ein paar tage lang mal deine SNR/dämpfungswerte an, zieh mal zu unterschiedlichen tageszeiten das DSL-Kabel von der box ab und schau wie dann deine Leitungskapazität ist.

    @SilentFox
    Du hast eine 16Mbit Leitung. aber deine box handelt mit dem Verteiler bei jedem verbinden eine neue bandbreite aus. du könntest mit einer laborfirmware ein wenig mit den dsl-parametern spielen, damit könntest du noch was raus holen. was mich irritiert ist ein snr von 6 in senderichtung.
     
  5. sz54

    sz54 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    3,164
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    ziemlich in der Mitte
    Vielleicht schaust Du mal auf das Datum, Martinus1977! Dieser Thread ist doch schon 4 Monate alt! Die Fragenden dürften ihr Problem auf andere Weise gelöst (oder akzeptiert) haben.

    Mods, bitte schliessen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.