.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Level-One VOI-2100 - Nutzung des FXO-Ports

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von CaptainCrunch, 8 Apr. 2005.

  1. CaptainCrunch

    CaptainCrunch Neuer User

    Registriert seit:
    8 Apr. 2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen!

    Seit vorgestern bin ich stolzer Besitzer eines Level-One VOI-2100, an dem ich zur Zeit mit einem eigens dafür angeklemmten Telefons mit einem Sipgate-Account nutze.

    Ich würde nun allerdings gerne den FXO-Port des ATA nutzen, um das Gerät an meiner (zugegebenermaßen hilflos veralteten) Telefonanlage Telebau Telnet Charly an einer der Nebenstellen zu betreiben. Leider schweigt sich die Doku des Herstellers fast vollständig dazu aus, wie dieser Port dann nach erfolgter Konfiguration nutzbar wäre.
    Hat bereits jemand Erfahrungen damit? Läuft es hier wie bei anderen ATAs, bei denen man zunächst die Nebenstelle anwählt, an denen der ATA hängt, gefolgt von der (SIP-) Rufnummer?

    Sorry für die blöde Frage, aber in dem Punkt bin ich durch Experimente noch zu keinem zufriedenstellenden Ergebnis gekommen...