.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Line 1, Line 2... mit ISDN Leitungen belegen

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von Message, 18 Dez. 2006.

  1. Message

    Message Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juli 2005
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi! Wie kann ich denn beim GXP 2000 Line 1 mit einer bestimmtem ISDN Leitung verbinden, Line 2 mit einer anderen, Line 3 dann mit VOIP etc.?

    Hintergrund ist, dass ich zwei ISDN Mehrgeräteanschlüsse mit Sammelrufnummer verwalten will. Wenn nun bereits bei dem ersten Anschluss beide Leitungen belegt sind, brauche ich die Möglichkeit auf den zweiten Anschluss auszuweichen.
     
  2. Hobbyfahrer

    Hobbyfahrer Guest

    Moin,

    das GPX ist ein VoIP Telefon und kein ISDN Telefon. Das was Du willst geht wenn überhaupt nur mit einem VoIP Router mit SIP Proxy und SIP Gateway.

    Ich nutze dafür einen Lancom 1722.



    Thorsten
     
  3. Message

    Message Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juli 2005
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja schon klar, sorry hab ich nicht geschrieben. Habe den "Vlines accessVoIP entire" als Asterisk Server.
     
  4. Message

    Message Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juli 2005
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aber wie kann ich denn nun da den einzelnen Line Tasten die Kanäle des Asterisk Servers zuweisen?
     
  5. Message

    Message Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juli 2005
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Interessant wäre ja auch eine Anzeige der dann bereits verwendeten Leitung. Ich kann zwar auf den 7 LEDs sehen wer gerade telefoniert, nicht aber ob Line1 ... besetzt ist, dabei sind dort ja auch LEDs vorhanden.
     
  6. Phloogzoyk

    Phloogzoyk Neuer User

    Registriert seit:
    13 Okt. 2005
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student (Master Angewandte Informatik) / Nebenjob:
    Ort:
    Münster, Westf.
    1. man kann Beiträge auch editieren - kein Grund für 3 posts nacheinander
    2. eine Forumssuche würde Dir zeigen, dass die Line-Tasten NICHT fest mit den 4 Lines verknüpft sind
     
  7. wildzero

    wildzero Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Wiesbaden
    @Message

    Im Webmenü des GXP-2000, z.B. die Line 2 auf eine andere Nebenstelle legen.

    Diese Nebenstelle in der Anlage das abgehend auf ISDN setzen.

    Oder, (ohne eine weiter Line) im LCR eine manuelle Auswahl setzen. z.B. *1 und hier dann ISDN setzen.
     
  8. Message

    Message Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juli 2005
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi wildzero, danke für die Antwort. Angenommen von dem einen ISDN Anschluss sind dann beide Leitungen belegt, wie signalisiert das Telefon das bzw. lässt Asterisk sich so einstellen, dass dann automatisch mit dem zweiten ISDN Anschluss telefoniert wird?
     
  9. wildzero

    wildzero Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Wiesbaden
    Zwei seperate Mehrgeräteanschlüsse, oder handelt es sich um einen Anlagenanschluss?

    Weil, bei einem Anlagenanschluss muss man dafür nichts weiter einstellen. Das macht der Anschluss/Anlage von selbst.
     
  10. Message

    Message Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juli 2005
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ne zwei seperate Mehrgeräteanschlüsse sinds.