.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Linksys WRT54GP2 Wann erhältlich

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von zappolot, 11 Okt. 2006.

  1. zappolot

    zappolot Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe schon mehrere einträge zum oben genannten produkt gefunden, aber keiner beantwortet so richtig meine frage (wahrscheinl. weil die postings schon älter sind).

    wo bzw. wann kann ich das gerät kaufen?
    Habe auch gelesen, dass es eine EU und eine NA Version gibt! Weiß jmd. wo der Unterschied ist?

    wenn es das gerät nicht in dt.land gibt, gibt es ein evtl. ein vergleichbares mit voip/lan(2-3x)/wlan?

    ich warte auf ein netgear gerät, was seit 2 jahren auf der cebit vorgestellt wird, scheinbar aber nicht released wird!?

    (bitte kein fritz!-produkte empfehlen)


    danke für eure hilfe.
    zappolot
     
  2. zappolot

    zappolot Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Su. Kombigerät: WLAN, LAN (ab 2 Ports) und Voip (1 Port)

    hallo leute,

    ich habe hier (http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?p=703157) schon einmal gepostet aber leider keine anwort.

    also gibt es vielleicht ein anderen hersteller, der die o.g. kriterien erfüllt.
    das gerät sollte sofort erwerblich sein und sich am besten schon eine zeit am markt als gut erwiesen haben.

    kleine einschränkung noch, bitte keine avm prdukte empfehlen.

    vielen dank vorab für eure hilfe!

    zappolot
     
  3. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Nun sind beide Postings mal am gleichen Ort, denn in diese Kategorie gehören sie auch.

    Mit "VoIP" meinst Du wohl Unterstützung für ein analoges Telefon, das man anschließen kann.

    So viele Geräte gibt es da nicht.
    - Lancom 1823
    - DrayTek Vigor 2600VGi oder 2900VGi
    - Siemens SX541
    - SMC 7908 VoWBRB

    Fehlt jemand?

    --gandalf.
     
  4. zappolot

    zappolot Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke für den umzug des postings und die antwort.

    leider sind die geräte alle mit integriertem dsl-modem.
    ich hatte vergessen, zu schreiben, dass ich ein kabelmodem habe.
    ich weiß, dass man die fritzbox ohne dsl-modem nutzen kann, gibt es auch bei diesen geräten (z.b. über fw-update oder von haus aus) die mglkt?

    und - vielleicht weiß es jemand - gibt es dann nun schon irgendwo das o.g. linksys gerät?


    danke + gruß
    zappolot
     
  5. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Den Lancom-Router kannst Du auch am Kabelmodem betreiben. Zu den anderen solltest Du das selbst recherchieren...

    --gandalf.
     
  6. zappolot

    zappolot Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    lancom ist preislich ein klein wenig außerhalb meines rahmens.

    ich würde so bis 150,- ausgeben.

    bei den anderen geräten schaue ich mal.

    zappolot