Linphone + Fritzbox unter Zorin keine ausgehende Sprache bei abgehenden Gesprächen

Thomas O.

Neuer User
Mitglied seit
26 Mrz 2020
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
ich hoffe, dass ich jetzt hier nicht an der falschen Stelle ein Thema erstelle.

Ich nutze auf meinen Rechnern Windows 10 und auf Ubuntu basierende Distros. Meine Telefonie mit Linphone unter Windows 10 funktioniert einwandfrei, gehend und kommend keine Audio-Probleme. Starte ich jedoch Zorin oder Xubuntu, habe ich bei abgehenden Gesprächen keine Sprache gehend. Ich habe die Konfig bereits mit der Konfig unter Windows verglichen. Ich nutze die Fritzbox 6591 an einem Unitymedia/Vodafone Anschluss. Hat jemand eine Idee, was ich machen muss, damit ich sowohl unter Windows, wie auch unter Ubuntu mit Linphone telefonieren kann? Vielen Dank für Eure Hilfe.
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
869
Punkte für Reaktionen
69
Punkte
28
  1. Welche Version von Linphone nutzt Du (jeweils)?
  2. Wo hast Du die Version unter Ubuntu her (Repository, Flatpak oder selbst gebaut)?
 

Thomas O.

Neuer User
Mitglied seit
26 Mrz 2020
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo SonyKatze,

1585339442250.png

Per Flatpak in Zorin.

Folgende Einstellungen in Zorin:

1585339561189.png

1585339850835.png

Bilder gemäß Boardregeln geschrumpft by stoney
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: