.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Linux // Fritz!Fax mit ffgtk oder in Virtualbox mit Windows XP SP 3

Dieses Thema im Forum "AVM-Software" wurde erstellt von Fritzix, 10 Jan. 2009.

  1. Fritzix

    Fritzix Mitglied

    Registriert seit:
    18 Juni 2006
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Fritzix, 10 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 11 Jan. 2009
    Hi,

    im folgender Thread wird von einem funktionsfähigen Fritz!Fax in der Virtualbox berichtet.

    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=172217&highlight=Fritz+virtualbox

    Nun habe ich auch versucht Fritz!Fax 3.07 in der Virtualbox Windows XP SP 3 zu nutzen. Die Firewall ist deaktiviert, Fritz!Fax findet die Fritz!Box nicht.

    Welche Einstellungen muß ich vornehmen damit ich Fritz!Fax installieren kann?

    Fritz!Fax funktioniert bei mir in einer Standard Windows XP Installation.

    In Verwendung habe ich Virtualbox 2.1.0.

    Oder ist ein besserer Ansatz ffgtk:

    http://wiki.ubuntuusers.de/ffgtk

    http://www.pro-linux.de/news/2008/13207.html

    http://page.t-tietz.de/wp/2008/11/09/ffgtk-fritzbox-anrufmonitor-und-fax-uber-fritzbox/


    Greetz

    Fritzix


    geändert: 3.08 in 3.07, 3.08 gibt es noch nicht
     
  2. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    1.) es gibt kein FF 3.08
    2.) wenn du Ubuntu verwendest ist ffgtk die bessere Lösung
    4.) in der VM solltest du imho die Installation mit dem IP-Parameter starten
    Code:
    fritz!fax_3_07.exe -ip:192.168.178.1
     
  3. Fritzix

    Fritzix Mitglied

    Registriert seit:
    18 Juni 2006
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Doc,

    In Virtualbox 2.1.0 folgendes ausgeführt:
    Start-Auführen
    cmd
    cd /......./Eigene Dateien
    fritz!fax_3_07.exe -ip:192.168.178.1

    Leider findet Fritz!Fax meine Box nicht.

    Die IP-Adresse 192.168.178.1 kann in Virtualbox mit dem IE aufgerufen werden.

    Gibt es noch weitere Tricks?

    Greetz

    Fritzix
     
  4. birnenkind

    birnenkind Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2007
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4 birnenkind, 11 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 11 Jan. 2009
    hoi,

    laeuft die vb im brigded (host) modus bei netzwerk?

    gruessle

    //add, wobei Doc wie immer recht hat, schau Dir mal die Linux Loesung fuer das Faxen der FB an, steht der FritzFax Software in nix nach....eventuell bissel schwieriger einzurichten, aber soll auch tadellos funktionieren......eine GUI gibts auch...
     
  5. Fritzix

    Fritzix Mitglied

    Registriert seit:
    18 Juni 2006
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #5 Fritzix, 11 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 11 Jan. 2009
    Hi, danke das Du dich meiner annimmst.

    cmd
    ping 192.168.178.1
    ist erfolglos.

    Meine Netzwerkkarte in der VB steht im NAT Modus.
    Ich werde jetzt die Virtualbox-Netzwerkkarte in den Modus "Hostinterface" umschalten.
    Berichte gleich weiter.

    Ping funktioniert jetzt auch zur Fritz!Box.

    Nach dem Umschalten wird meine Fritz!Box 7170 von Fritz!Fax gefunden.
    *super

    Was ist der Unterschied zwischen NAT und Hostinterface?

    Danke.

    @Birnenkind
    Hast Du dich auch schon mit ffgtk beschäftigt?
    Welche Erfahrungen hast Du damit gemacht?

    Greetz

    Fritzix
     
  6. birnenkind

    birnenkind Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2007
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hoi,

    Installation von ffgtk lief ohne Probs, es gibt ein howto fuer ubuntu, musst im Inet googlen oder die threads hier durchstoebern...doc iss auch ein fachmann fuer ffgtk.....ich klink mich aus.....

    gruessle
     
  7. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    #7 doc456, 11 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 11 Jan. 2009
    Hallo,

    @birnenkind, Danke für die Blumen, aber Fachmann ist wohl leicht übertrieben, ich versuche halt gerne was, denn Versuch macht Kluch! :mrgreen:

    @Fritzix, hier oder hier wird dir VB erklärt, auch NAT (=Network Adress Translation)/Hostmodus (=brigded).

    BtW, tut mir leid, das ich mich deiner nicht angenommen hatte... :rolleyes: