.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] LTE Stick an Fritzbox 7390 ?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von freaxx, 8 Jan. 2012.

  1. freaxx

    freaxx Neuer User

    Registriert seit:
    13 Apr. 2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik/Nachrichtentechnik
  2. mgutt

    mgutt Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2012
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #2 mgutt, 10 Jan. 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11 Jan. 2012
    Schau mal hier hat es jemand geschafft:
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=243931&page=1
    Posting 2:
    Ich hätte gerne gewusst wie die Performance mit einem LTE Stick über den USB Port ist und wie sich das verhält, wenn man parallel DSL hat. Also muss man da manuell einstellen, dass LTE nur dann greift, wenn das DSL ausfällt oder gibt es nur eins von beidem oder agiert die Fritz!Box wie ein Loadbalancer oder hat man zwar bis zu 100 Mbit/s, aber durch die Performance der Box/USB Anschlusses kommen nur wirklich effektiv 10 Mbit/s durch?

    Gruß
     
  3. freaxx

    freaxx Neuer User

    Registriert seit:
    13 Apr. 2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik/Nachrichtentechnik
    nein gleichzeitige Nutzung ist nicht möglich.