.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] Möglichkeiten des S2F-Scriptes

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von Micha0815, 1 Okt. 2011.

  1. Micha0815

    Micha0815 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Feb. 2008
    Beiträge:
    2,401
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Stauberater
    An die Experten.

    Beim Spielen und Experimentieren kam mir die Idee, ob es u.U. möglich ist, den Inverssuche-Patch, über das Script in eine orig. FW 7240 bzw. 7270 hineinzupacken.

    Anmerkung: Threads zum "dasoertliche-patch" sind entweder sehr alt oder geschlossen?
    Die Option finde ich auf gefritzten W701v`s einfach klasse und komfortabel.

    Meine Vorgehensweise.
    In der Config-Auswahl Modell 7240 gewählt ... Unter Optionen steht vor der "Reverssearch oder so ähnlich" ein Sternchen. Mit Exit abgespeichert und loslegen lassen.

    Im 1.Versuch wurde die fehlende FW angemeckert. Ok dorthin kopiert.
    Im 2.Versuch diesselbe Meldung?

    Wo liegt mein Fehler? und lieben Dank im Voraus.
     

    Anhänge:

  2. Ernest015

    Ernest015 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    12 Jan. 2007
    Beiträge:
    3,136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Es ist noch nicht so ganz nachvollziehbar: Wenn unter Hardware type das "AVM 7240" angewählt wird, erscheint in der AVM-Firmware-Auswahl:
    Code:
     
    [*] Select a special AVM firmware (optional) ---> (NEW)
           Select Labor or any other non default firmware. (AVM 7270v3 74.05.07 20690 (Preview))  ---> 
    So weit, so gut. In den Optionen ist der Patch für die Rückwärtssuche (Include reverse lookup patch) bereits angewählt, das interessiert also nicht weiter.

    Nun auf "Exit" und abspeichern.

    Das Script lädt "fritzbox-labor-7270v3-20690.zip":
    Code:
    Phase 1: Download or check firmware images
    ********************************************************************************
    -- checking AVM Labor php for latest firmware file ...
    --2011-10-01 19:44:33--  http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Labor/7270_vorschau_release_candidate/labor_start_vorschau_release_candidate_labor.php
    Auflösen des Hostnamen www.avm.de... 2001:bf0:244:1::80, 212.42.244.80
    Verbindungsaufbau zu www.avm.de|2001:bf0:244:1::80|:80... verbunden.
    HTTP-Anforderung gesendet, warte auf Antwort... 200 OK
    Länge: nicht spezifiziert [text/html]
    In »/home/fritz/Desktop/speed-to-fritz/Firmware.orig/labor_start_vorschau_release_candidate_labor.php« speichern.
    
        [ <=>                                                                                                            ] 17.760      --.-K/s   in 0,1s    
    
    2011-10-01 19:44:33 (152 KB/s) - »/home/fritz/Desktop/speed-to-fritz/Firmware.orig/labor_start_vorschau_release_candidate_labor.php« gespeichert [17760]
    
    AVM Type: 7273, Old Firmware Version: 74.05.07-20170, Old subversion: 20170
    AVM Type: 7273, New Firmware Version: 74.05.07-20690, New subversion: 20690
    Config.in changed, diff saved to Config.in.diff
    --2011-10-01 19:44:34--  http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Labor/7270_vorschau_release_candidate/fritzbox-labor-7270v3-20690.zip
    Auflösen des Hostnamen www.avm.de... 2001:bf0:244:1::80, 212.42.244.80
    Verbindungsaufbau zu www.avm.de|2001:bf0:244:1::80|:80... verbunden.
    HTTP-Anforderung gesendet, warte auf Antwort... 200 OK
    Länge: 27989091 (27M) [application/zip]
    In »/home/fritz/Desktop/speed-to-fritz/Firmware.orig/fritzbox-labor-7270v3-20690.zip« speichern.
    
    100%[===============================================================================================================>] 27.989.091   642K/s   in 44s     
    
    2011-10-01 19:45:18 (621 KB/s) - »/home/fritz/Desktop/speed-to-fritz/Firmware.orig/fritzbox-labor-7270v3-20690.zip« gespeichert [27989091/27989091]
    
    -- extracting fritzbox-labor-7270v3-20690 from archive fritzbox-labor-7270v3-20690.zip ...
    -- more than one match for '*.image' found:
    
    In diesem zip-File sind zwei Dateien:
    Code:
    -- extracting fritzbox-labor-7270v3-20690 from archive fritzbox-labor-7270v3-20690.zip ...
    -- more than one match for '*.image' found:
    
       1. --- FRITZ.Box_Fon_WLAN_7270_v3.74.05.05.image
       2. --- FRITZ.Box_Fon_WLAN_7270_v3_Labor.74.05.07-20690.image
       Select index of firmware image to use: 
    
    Ich habe es mit beiden Varianten probiert, also 1 und 2, beide werden auch heruntergeladen und bis zum Ende verarbeitet.

    Variante 1:

    Code:
     1. --- FRITZ.Box_Fon_WLAN_7270_v3.74.05.05.image
       2. --- FRITZ.Box_Fon_WLAN_7270_v3_Labor.74.05.07-20690.image
       Select index of firmware image to use: 
    
       Your selection: 'FRITZ.Box_Fon_WLAN_7270_v3.74.05.05.image'. Correct (y/n)? 
    Added FRITZ.Box_Fon_WLAN_7270_v3.74.05.05.image to ./md5lst
    image extracted: FRITZ.Box_Fon_WLAN_7270_v3.74.05.05.image
    Extracting image files to temporary directories ...
    -- Unpacking FRITZ.Box_Fon_WLAN_7270_v3.74.05.05.image to:
          /home/fritz/Desktop/speed-to-fritz/FBDIR
    remove tichksum
    splitting kernel image
    Extract Filesystem ...
    6233 inodes (6680 blocks) to write
    [=============================================================-] 6680/6680 100%
    created 4898 files
    created 288 directories
    created 1252 symlinks
    created 83 devices
    created 0 fifos
    unpacking var.tar
    Images extracted... Press 'ENTER' to continue
    
    ......

    Code:
    Phase 4: Pack and deliver
    ********************************************************************************
    ********************************************************************************
    Settings:
    ********************************************************************************
    Script revision              : 1413
    Firmware for update via GUI  : fw_74.05.05-20181_Fritz_Box_7270plus_.-0000_sp2fr-1413-1031_OEM_avm_annexB_de.image
    Firmware for update via FTP  : kernel.image
    Output directory             : /home/fritz/Desktop/speed-to-fritz/Firmware.new
    Branding set to              : avm
    Product name changed to      : 'FRITZ!Box Fon WLAN 7240'
    AVM source is                : Fritz_Box_7270plus
    AVM source firmware mod is   : 7270
    --------------------------------------------------------------------------------
    Ready for packing... Press 'ENTER' to continue...
    
    oder Variante 2:

    Code:
    Your selection: 'FRITZ.Box_Fon_WLAN_7270_v3_Labor.74.05.07-20690.image'. Correct (y/n)?
    Added FRITZ.Box_Fon_WLAN_7270_v3_Labor.74.05.07-20690.image to ./md5lst
    image extracted: FRITZ.Box_Fon_WLAN_7270_v3_Labor.74.05.07-20690.image
    Extracting image files to temporary directories ...
    -- Unpacking FRITZ.Box_Fon_WLAN_7270_v3_Labor.74.05.07-20690.image to:
          /home/fritz/Desktop/speed-to-fritz/FBDIR
    remove tichksum
    splitting kernel image
    Extract Filesystem ...
    6422 inodes (6812 blocks) to write
    [=============================================================-] 6812/6812 100%
    created 5078 files
    created 290 directories
    created 1257 symlinks
    created 87 devices
    created 0 fifos
    unpacking var.tar
    Images extracted... Press 'ENTER' to continue
    
    .......
    Code:
    Phase 4: Pack and deliver
    ********************************************************************************
    ********************************************************************************
    Settings:
    ********************************************************************************
    Script revision              : 1413
    Firmware for update via GUI  : fw_74.05.07-20690_Fritz_Box_7270plus_.-0000_sp2fr-1413-1031_OEM_avm_annexB_de.image
    Firmware for update via FTP  : kernel.image
    Output directory             : /home/fritz/Desktop/speed-to-fritz/Firmware.new
    Branding set to              : avm
    Product name changed to      : 'FRITZ!Box Fon WLAN 7240'
    AVM source is                : Fritz_Box_7270plus
    AVM source firmware mod is   : 7270
    --------------------------------------------------------------------------------
    Ready for packing... Press 'ENTER' to continue...
    
    Bei beiden Varianten entsteht also hier die gleiche Firmware mit der 7270v3-74.05.07-20690, das sollte nicht so sein. Aber ein Image lässt sich bauen.

    Zu beachten wäre noch, dass die Voreinstellung des Scriptes bei diesen Firmware-Versionen auf Annex A steht, für Deutschland muss sie unter
    Code:
    [ ] Force Multi annex (optional) (NEW)
        Annex (A)  --->  
    auch auf Annex B gesetzt werden.

    mfg
     
  3. Micha0815

    Micha0815 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Feb. 2008
    Beiträge:
    2,401
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Stauberater
    #3 Micha0815, 2 Okt. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 2 Okt. 2011
    Naja

    und lieben Dank Ernest015
    Dass beim Anklicken von 7240 auf 7270er v3 FW zurückgegriffen wird, ist mir auch aufgefallen. Hatte nur im Hinterstübchen, dass die 7240 zur 7270v3 baugleich ist, bis auf den fehlenden ISDN-Part?

    Der lässt sich irgendwo neben den "Sprachen" auch abwählen? OK Annex A<->B schon klar!

    Als bekannter Linux/Script-DAU (jedoch bemüht/lernfähig) dachte ich mir ... besser vorher fragen ;) und nicht irgendein "strange" zusammengebackenes Image auf die 7240 bügeln ... direkt per Push-Option mache ich das eh nie ;)
    Ich ging einfältig davon aus, dass das script aus der Org-FW7240 und 7270v3 eine neue FW zusammenbaut? und die org FW7240 nicht findet?

    LG