Mac Adresse aendern. Fritz box 7320

Arniferkel

Neuer User
Mitglied seit
7 Feb 2012
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, ich wuerde gerne die MAC adresse meiner Fritz box aendern. Das liegt daran das das Heimnetzwerk an die MAC gebunden ist, ich aber wlan benuzten will. Daher wollte ich die fritz box ueber den LAN anschluss anstecken und dann das netztwerk ueber WLAN erreichbar machen. Nur geht das nicht weil die fritzbox kein Internet bekommt, da ihre MAC adresse nicht mit der des laptops uebereinstimmt.
Gruese und vielen dank fuer die Hilfe
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,637
Punkte für Reaktionen
331
Punkte
83
Willkommen im Forum!
Diese Frage wurde schon öfter gestellt. Hast du schon mal im Forum gesucht? Es gibt da zum Beispiel einen Thread: "[Erledigt]Fritzbox 7270 Mac-Adresse ändern". Bei der Lösung steht: "Ich möchte meine Fritzbox 7270v3 LAN 1 MAC Adresse ändern. Ich wohne in einem Studentenwohnheim und ich darf Router angeblich nicht benutzen". Das könnte für dich passen. :)

Wenn du jetzt aber der Fritzbox die MAC Adresse des Laptops gibst, kannst du den Laptop nicht mehr im gleichen Netz verwenden, weil ja beide die gleiche MAC Adresse haben. Du müsstest also auch noch die MAC Adresse des Laptops ändern. Geht das?
 

Arniferkel

Neuer User
Mitglied seit
7 Feb 2012
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, vielen dank für die schnelle Antwort. Komischerweise gibt die Suche nach Mac keine Ergebnisse. Wenn man aber Mac Adresse schreibt geht das ganze ^^
Wie dem auch sei, ich habe verschiedene Ansätze probiert, erstmal war kein Telnet installiert. Das habe ich dann aber installiert...
Danach konnte ich mich aber nicht zur Box connecten... Und ein Telephone habe ich leider nicht hier um den Telnet anschluss freizuschalten, wie es manchmal beschrieben war... Vielleicht kennt jemand einen Link zu einer direkten Lösung die alles schritt für schritt erklärt. Hab leider wenig ahnung von Telefonanlagen.
 

Arniferkel

Neuer User
Mitglied seit
7 Feb 2012
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, ich komme einfach nicht weiter. Viele der Threads werfen mehr Fragen auf wie sie loesen.
Ich habe dieses Tool runtergladen und benutzt. Dort habe ich dann folgendes probiert
maca_override=00:.....
macdsl_override=....
Habs mit beiden optionen versucht aber das internet funktioniert nicht.
Inzwischen habe ich durch ein Firmwareupdate vom 20.1.2012 die option "Vorhandene Internetverbindung im Netztwerk mitbenuzten" gefunden.
Diese scheint schon richt zu sein, dort habe ich die IP Adresse/Subnetmaske/STandard-Gateway/Primaerer DNS Server/Sekundaerer DNS server eingestellt, so wie sie auf dem Laptop eingestellt waren der Internet im Zimmer hat. Jetzt aber noch meine Frage, was stelle ich beim Laptop ein ? Soll er eine IP automatisch beziehen, oder einfach eine aehnliche wie der Router, und die dns und gateways? Soll da ueberall die IP der fritzbox hinein oder die einstellungen von vorher?
Wiedem auch sei, ich habe viel rumprobiert, im endeffekt komme ich nicht ins netzt, kann ich nachpruefen ob die fritzbox zugriff hat? Im Menue steht nur da , dass sie ueber LAN1 mit dem internet verbunden ist.
Ich denke aber das die Macadresse die ursache dafuer ist, dass ich kein INET bekomme, das war wenigstens der grund, warum mein anderer Laptop kein Internet bekommen hat, obwohl er die selben netztwerk einstellungen hatte wie der primaere. Nach editieren der MAC hat das ganze funkioniert. Jetzt muesste ich die fritzbox MAC aendern, mac und macdsl schienen nicht die loesung zu sein, bzw der override befehl ist etwas komplett anderes :).
Einen Menue Punkt zum einstellen der MAC hab ich im Fritz menue leider nicht.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,637
Punkte für Reaktionen
331
Punkte
83
Du hast also den Thread nicht gefunden, wo auf die Lösung verwiesen wurde? :(
 

summerstyle

Neuer User
Mitglied seit
5 Jun 2007
Beiträge
56
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Kunterbunter

Bei dem Beitrag, von Deinem oben genannten Link, redet man dort von dem FBeditor?

Da ich meine Mac Adresse auch ändern will zwecks neuer IP an meinem Glasfaseranschluss!!
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,637
Punkte für Reaktionen
331
Punkte
83
In dem Thread ist die Rede von ruKernelTool. Mit dem kannst du im Experten-Modus auch die macdsl der Box ändern, wenn du möchtest.
 

summerstyle

Neuer User
Mitglied seit
5 Jun 2007
Beiträge
56
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ist die macdsl dafür Verantwortlich das ich bei meinem Glasfaseranschluss ne neue Ip bekomme?

Ich habe schon mal eine Austausch Fritzbox bekommen, dort hat ich auch ne neue IP.

Das Glasfasermodem ist per Lankabel an LAN1 angeschlossen.


Gruß,

Summerstyle
 

summerstyle

Neuer User
Mitglied seit
5 Jun 2007
Beiträge
56
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Dann werde ich mal das Rukernel Tool testen und gucken ob es hinhaut mit dem Mac Adressen ändern zwecks neuer Ip!

Danke für Deine Hilfe :)

Schönes We!!

Ps.: Melde mich nochmal ob's geklappt hat oder nicht!!
 
Zuletzt bearbeitet:

summerstyle

Neuer User
Mitglied seit
5 Jun 2007
Beiträge
56
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin!

Ich konnte meine MAC Adresse an der Fritzbox 7320 ändern mit dem RuKernelTool

Die macdsl musste nur geändert werden :)


Gruss
 

summerstyle

Neuer User
Mitglied seit
5 Jun 2007
Beiträge
56
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wir hatten einen Stromausfall am Wochenende.

Danach war die alte IP und die Originale MAC Adresse wieder da.
Ist das so richtig?
Wie kann man die denn dauerhaft ändern, die MAC Adresse?
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,637
Punkte für Reaktionen
331
Punkte
83
Gar nicht. Die gehört zur Box und ist dort fest eingetragen.
 

summerstyle

Neuer User
Mitglied seit
5 Jun 2007
Beiträge
56
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin!

Kann man das also nur als temporär bezeichnen?

Ist auch gut, so hat man ja noch Garantieanspruch, wenn mal was kaputt gehen sollte, oder wenn MBA die Box verkaufen will!!