.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Mahnung wegen 2,64¤

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von MaxPowers, 28 Jan. 2006.

  1. MaxPowers

    MaxPowers Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2004
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    HI,

    ich bin seit einigen Monaten beim GMX VoiceIP-Dienst.
    Bis Oktober 2005 hatte ich einen DSL-Volumenvertrag und war der Meinung GMX würde alle Rechnungen per Lastschrift abbuchen.
    Taten die aber nicht (nur DSL) und da ich als Telekom-Hasser viele Bekannte zu den Anbietern Alice & 1&1 gelost habe, kommen kaum Gebühren zusammen.

    Nett finde ist vorallem die Formulierung:
    Was ich jetzt nicht verstehe: Warum melden die sich nicht mal früher per Erinnerung (haben sie aber angeblich gemacht) und wie soll ich deren Schreiben von irgendwelchem Spam/Betrugmails unterscheiden? Eine Signatur wird sich der Laden doch noch leisten können.

    Positiv: die Mahnung enthielt keine Werbung.
    Deshalb hielt ich sie anfangs für eine Betrugsmail ;-)

    MfG Max
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Das kann ich bei GMX aber noch toppen: Mahnbetrag: 56 Cent + 8 Euro Mahnkosten ...

    Und die hatten damals sogar Einzugsermächtigung - also eindeutig ihr Fehler. Inzwischen bezahle ich meine GMX-Rechnungen per Überweisung, seitdem hab ich Ruhe und alles läuft glatt.
     
  3. MaxPowers

    MaxPowers Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2004
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @betateilchen
    Das mit der Lastschrift hab ich grad noch mal überprüft und tatsächlich stand das hier in meinem GMX-Acount:
    "Ihre GMX Rechnung bezahlen Sie derzeit bequem per Lastschrift"

    ... und wir schicken dann ganz bequem eine Mahnung ;-)

    Nutzt GMX das Lastschriftverfahren erst ab höheren Summen ?

    MfG Max
     
  4. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Definitives Nein, ich habe schon Lastschriften über Beträge < 20 ct von denen gehabt. Da zahlen die doch mehr Gebühren für ihre Buchungsposten als sie von mir kriegen.
     
  5. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Das macht aber nicht nur GMX so - ich habe einen "Backup Provider" für DSL-by-Call, der bucht jeden Monat 0,00 Euro vom Konto ab :crazy:
     
  6. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Du hast tatsächlich diese Abbuchungen auf Deinem Kontoauszug? Wie schlampig ist denn deren Buchhaltungssystem bitte schön programmiert? Na egal, Spekulationen über die Fibu-Software von Anbietern gehören nicht hierhin.
     
  7. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Ja - und nicht nur das. Ich bekomme darüber auch jeden Monat eine Rechnung per PDF und per Briefpost (55 Cent Porto)
     
  8. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    *rotfl*
    Na wenn der Anbieter zu viel Geld, lass ihn doch. Ich hoffe mal, dass Dir Deine Bank keine Gebühren für die einzelnen Lastschriften abknöpft - so was soll es ja auch geben.
     
  9. Manuel

    Manuel Mitglied

    Registriert seit:
    28 Sep. 2004
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oldenburg in Holstein [QTH Locator: JO54KH]
    Hallo,

    mir wurde mal von GMX eine Rechnung über 1ct per Mail geschickt. Das war
    wo ich die Flat noch nicht hatte. Ich habe nur einmal ein Testanruf getätigt.
    Dieser 1ct wurde auch von meinem Konto abgebucht. Sind da die Kosten für
    GMX duch das verfahren nicht viel höher ?

    Von anderen Unternehmen weiss ich das die mindestens einen Betrag von
    5¤ haben müssen bevor die abbuchen.

    Gruss Manu
     
  10. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Das ist genau das, auf das ich mit meinen Postings hinaus will. So eine Lastschrift kostet die Unternehmen über den Daumen gepeilt und mit Großkundenrabatt der Bank ca. 10 Cent.
     
  11. mellerhannes

    mellerhannes Mitglied

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Münzenberg (Hessen)
    Ich hatte in 2005 u.a. monatlich Beträge von 5, 10, 11 und 18 Cent "vertelefoniert". Da kamen zwar Rechnungen als PDF, aber es wurde nichts abgebucht - Mahnungen kam auch nicht.

    Sonst hatte ich zu diesem Zeitpunkt nichts bei denen.

    Positiv fand ich natürlich, dass die die Beträge nicht in den Folgemonat übertragen haben, auch wenn mich das finanziell nicht wirklich weiter gebracht hat. :)

    Finde ich sehr seltsam, dass es da offensichtlich Unterschiede gibt :noidea:
     
  12. Manuel

    Manuel Mitglied

    Registriert seit:
    28 Sep. 2004
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oldenburg in Holstein [QTH Locator: JO54KH]
    Bei einem Freund von mir genau das gleiche, er hat auch selten mal Gespräche
    über GMX geführt. Die Rechnungen kamen immer per PDF Anhang in einer email.
    Aber abgebucht wurde bei ihm auch nie etwas.

    Scheint also kein einzelfall zu sein. Stattdessen buchen die bei mir 1ct ab.
    Komische Geschäftspolitik bei denen :)

    Gruss Manu
     
  13. Hofnarr

    Hofnarr Neuer User

    Registriert seit:
    25 Okt. 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die wissen eben, bei wem was zu holen ist! :kasper:
     
  14. Feuerwehr

    Feuerwehr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    An deren Stelle würde ich tatsächlich 1,- Euro Vorkasse nehmen, und wenn der alle ist, wieder min. 1,- abbuchen.
     
  15. Manuel

    Manuel Mitglied

    Registriert seit:
    28 Sep. 2004
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oldenburg in Holstein [QTH Locator: JO54KH]
    Hallo,

    das würde auch sicherlich viel billiger für die werden wenn die es so machen
    würden wie Feuerwehr geschrieben hat.

    Gruss Manu
     
  16. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Widersprich doch mal einer solchen Lastschrift und lass diew 0,00 EUR zurückbuchen... ;)

    Gruß,
    Wichard
     
  17. Manuel

    Manuel Mitglied

    Registriert seit:
    28 Sep. 2004
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oldenburg in Holstein [QTH Locator: JO54KH]
    Hallo,
    da würde ich dann gern die Gesichter bei den Personen dazu sehen.

    Gruss Manu