.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

mal wieder Fax über die Fritz!Box

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von tonzen, 15 Nov. 2006.

  1. tonzen

    tonzen Neuer User

    Registriert seit:
    13 Nov. 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    auch auf die Gefahr hin, das die Frage schonmal kam und ich gleich vollgepflaumt werde möchte ich euch kurz meine Situation schildern ...

    also ... hab schon diverse Forenbeiträge gelesen ... diese waren auch dabei ...

    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=83975&highlight=RVS
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=83210

    Ich bin gerade umgezogen. Seitdem funzt mein Fax nicht mehr richtig bzw. gar nicht. Hatte vorher gleiche Konstellation bzw. Konfiguration wie jetzt. (siehe Signatur)

    Ich bin mit meiner FB via WLAN verbunden und habe an meiner FB meine beiden Telefone und über S0 meine Eumex (Verb. zum PC via USB) hängen. Meine beiden Telefone habe ich für VoIP eingerichtet ... d.h. 1 x Festnetz + 2 VoIP-Nummern (1xtot als Faxeingang) ... funktioniert hervorragend (seit dem Umzug sogar störungsfrei ohne Abbruch bis jetzt). An der Eumex habe ich nur alle Nummern eingerichtet und RVS-Fax mitgeteilt, welches die Faxnummer ist. Telefone habe ich an der Eumex nicht dran - brauche ich auch nicht. Eigentlich war die Eumex nur für meinen Call-Monitor geplant ... hat sich aber mit dem Fax so ergeben und hat auch schon funktioniert!!!!

    Bislang konnte ich via RVS Faxen und vor allem Faxe empfangen. Nun bricht die Verbindung nach 37 Sekunden ab, d.h. RVS geht ran ... Sendung beginnt auf der Gegenseite (bis zur Blattmitte) und dann Abbruch mit "Fax/G3 fehlerhaft" und weiter im Bereicht

    "Dienstekennung: 1/1
    CIP: 16
    additional info: 00 00 00 00
    Dienst: ISDN.FAX
    Fehlercode: 10706"

    So, woran liegts jetzt? An mir, an der Box, an RVS oder an der Eumex. Gibts Alternativen? Die (immer) 37 Sekunden lassen mich vermuten, das das System (vermutlich meines) irgendwie nicht schnallt, das ein Fax reinkommt bzw. eine Verbindung hergestellt ist.

    Hatte auch schon Fritz!Fax kurzzeitig drauf und hab dann hier im Forum gelesen, das bei nur einer Festnetznummer trotzdem alle Telefone wild bimmeln und ich nicht weiß ob's ein Fax ist oder nicht. Ist das korrekt?

    Weiss nicht genau wo ich da noch was einstellen sollte/könnte ... deshalb bin ich für jede Antwort dankbar. :noidea:

    Danke vorab. tonZen.

    PS: Ähhm, hab mich noch nie wirklich damit beschäftigt, aber was passiert wenn ich die FB via USB an den PC anschliesse? Brauche ich das bzw. nützt mir das was?
     
  2. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Moin,

    na, ist ja ne ganze Menge an Infos! :D
    Es sieht mir wie ein Timeout aus. Die Verbindung wird anscheinend nicht lange genug gehalten. Vielleicht RSV mal auf Analog stellen und CLIP ausschalten (nur ne Vermutung)?

    Zu Fritz!Fax: Funktioniert bei mir einwandfrei: nur auf die MSN XXXXX reagieren! In der Box bei den Nebestellen auch und in der Gigaset die MSN fürs FAX löschen!

    Zu deinem PS: Warum willst du die Box denn jetzt noch mit USB an den PC anschließen, wozu? Sinn machte imho eine LAN-Verbíndung per Switch! ;)
     
  3. tonzen

    tonzen Neuer User

    Registriert seit:
    13 Nov. 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Antwort. Werds mal probieren bei RVS. Mal sehen ob ich da was finde.

    Noch ne Frage zu Fritz!Fax: Kann ich Fritz!Fax denn vorgaukeln, das die VoIP-Nummer bei der das Fax ankommt eine MSN ist? Hatte hier irgendwo in eine Thread gelesen, das das nicht klappt ?! Oder war das ne Altlast?

    Thema CAPI: Ich habe ja hier meinen Call-Monitor. Angenommen ich probiere Fritz!Fax nochmal aus (1. Versuch war gescheitert ... reagierte nicht auf eingehende Rufe :( ) und kriege das zum laufen, würde ich die Eumex abnehmen. Frage dazu: Beliefert die CAPI weiterhin meinen Call-Monitor bei eingehenden Rufen?

    Nochmal vorab Danke für die Antworten.

    tonzen

    PS: USB war nur ne fixe Idee, weil ich nicht wußte wozu das gut ist. Wenn das auch bloss ne Verbindungsart darstellt hat sich das eh erledigt. Danke
     
  4. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ist schon in Ordnung! :)

    Die MSN gibst du ja ohne Vorwahl ein. Ist die Voip-Nummer eine portierte, also auch aus deinem Ortsnetz? Dann kannst du die Eintragen.
    Ob die Capi den Call-Monitor bedient, sollte so sein, denn bei mir in der Box wird bei der Anrufliste z.B. der Call als hmmm.... Netcapi oder Capi (weiß ich jetzt nicht so genau) aufgelistet.
    Das solltest du schon ans Laufen kriegen. Apropos Callmonitor: nimm doch JFritz, der ist genial! :D

    Der USB-Port der 7050 ist nur als Anschluß gedacht, es ist kein USB-Hub wie bei der 7170, O.K.?
     
  5. tonzen

    tonzen Neuer User

    Registriert seit:
    13 Nov. 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke. werds nochmal mal probieren mit Fritz!Fax. Der JFritz sieht interessant aus. MSN is aus'm Ortsnetz.

    Hoffe ich habe Erfolg ... werds berichten ... Danke nochmal.

    tonzen
     
  6. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Gerne! :)

    Erfolg ist immer gut, wirst du sicher haben. ;)
     
  7. tonzen

    tonzen Neuer User

    Registriert seit:
    13 Nov. 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich habs jetzt probiert und es funzt natürlich net. :( Nix anderes erwartet. Ich konnte (scheinbar) ein Fax versenden aber Fritz!Fax (4Box) hat auf keinen eingehenden Anruf auch nur im entfernesten reagiert. Alle möglichen Einstellungen durchprobiert ... "auf Sprache reagieren" etc. .... hab dann entnervt aufgegeben und das wieder runtergeschmissen.

    1) Hatte nun von dus.net gelesen und habe mich da angemeldet. In der FB eine Umleitung angelegt zu 01801********* ... rufe ich die Nummer an geht ein Fax ran, versuche ich ein Fax an die Nummer zu senden wird abgebrochen. Wo mag das Problem liegen?

    2) Nochmal für mich zum Verständnis. Ich habe einen Analog-Anschluss ( 1 Nummer) und 2 x VoIP via 1und1 ... beide aus'm Ortsnetz. Eine der beiden VoIP-Nummern soll die offizielle (nur-)Fax-Nummer werden. Geht es von der Theorie her überhaupt, das FB und FF sich soweit verständigen, das wenn Fax auf dieser Nummer, dann ab zu FF? Da liegt bei mir noch der Knackpunkt ... die beiden verstehen sich nicht besonders gut (bei mir, bei euch scheint's ja zu gehen)

    3) Ist eher Fritz-Paket oder Fax4Box emfehlenswert?
     
  8. Postpeter

    Postpeter Neuer User

    Registriert seit:
    11 Apr. 2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oberfranken
    habt noch etwas Geduld, bei AVM wird gerade ne neue Beta für die 7170 getestet und ich kann euch sagen, dann funktioniert Fax über VoIP einwandfrei.
     
  9. tonzen

    tonzen Neuer User

    Registriert seit:
    13 Nov. 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wird mir das mit einer 7050 auch helfen? :( Woher hast du die Info? Sag ja nicht das es nicht geht ... geht nur bei mir nicht. :gruebel:

    EDIT: und wann?
     
  10. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    fange mal bei 3 an: ich bevorzuge die Version, die mit der PCI-Karte geliefert wird (mehr an nice to have).
    zu 2: Bei den Weiterleitungen liegt imho der Kasus Knacktus.
    zu 1: Wenn du Fax4Box verwendest solltest du mal auf ISDN-Fax einstellen, obwohl du Analog hast.
    Hast du im F4B die Voip-Nummer auch als die MSN eingetragen, auf die reagiert werden soll?

    EDIT: Vielleicht sollten wir mal die Beta für die 7050 draufspielen.
     
  11. tonzen

    tonzen Neuer User

    Registriert seit:
    13 Nov. 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    werd ich mal probieren.

    Kann sein ja ... untersuche ich jetzt mal nicht weiter...

    Beides jeweils beides probiert, d.h. auf eine MSN reagieren + auf alle und ISDN, analog etc. ausprobiert. Raus kam ich ja wie gesagt auch ... (obs auch durchging weiss ich nicht ... hab nur mein anderes telefon testweise angeklingelt).
    Dazu noch ne Frage: Kennst du jemanden bei dem es schon funktioniert hat mit meiner Konstellation ... sprich analog-Anschluss, VoIP-Nummer als Fax etc.?

    Meinst du das bringt was? Gibts die offiziell zum Download bei AVM oder wo?

    Noch ne ganz neue Frage. Angenommen ich würde mir wieder ein 56K-Modem einstöpseln und mit FON3 verbinden ... würde das mein Problem lösen? :gruebel: Was is'n das überhaupt für'n Anschluss bei FON3? Hab ich vorher noch nie gesehen.
     
  12. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Neee, bitte lass das 56k-Modem weg!
    FON 3 sind bei der 7050 zwei Kupferstrippen, Kabel aufschneiden und die richtigen Strippen beim Fax Finden! :D
    Ob ich jemanden kenne, such doch mal im Forum!
    Die Beta hat .21 am Ende und war vom Support für Voip-Probleme verschickt worden!
     
  13. Postpeter

    Postpeter Neuer User

    Registriert seit:
    11 Apr. 2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oberfranken
    wenn aus der Beta für die 7170 eine Final wird, dann wird das sicherlich für die 7050 übernommen werden.
    Die Infos gibts auf
    http://www.avm.de/labor
    und hier
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=119817
     
  14. tonzen

    tonzen Neuer User

    Registriert seit:
    13 Nov. 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist das dein Ernst? Das lass ich mal lieber .. muss dafür auch ne andere Lösung geben. Theoretisch könnte ich aber was anschliessen ja?

    Jau, die meisten Beiträge die ich gelesen habe (i.d.R. 7 Seiten Threads und länger) hatten Probleme ... entweder mit dem Senden oder dem Empfang oder das alle Nummern reagieren etc.
    Ich habe keinen Beitrag gefunden der exakt meine Konstellation spiegelt mit den Voraussetzungen ... deswegen die Frage ob du dich dran erinnern kannst, ob es jemanden gab mit meinern Vorrausetzungen bzw. dem Problem, das Fritz!Fax gar nicht reagiert hat.

    Oh, das könnte interessant sein. Mach mich mal schlau.

    @Postpeter: na da werd ich mal schauen ... danke für die Urls!
     
  15. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    He, seh ich im User-Bild so aus als mache ich Scherze? Und wenn, dann wirst du das sicher merken! :D

    Genau deine Konstellation, wie das? Selbst bei allem Baugleich ist das wie mit dir, dich gibt es auch nur ein Mal, oder?

    Ich dich schlau machen? Tu ich das nicht schon die ganze Zeit? ;)
    Such doch mal im Forum, da ist das kein Geheimniss! Es gibt ja auch noch so ne Funktion, die heißt PN, oder? (jetzt, ja!)
     
  16. tonzen

    tonzen Neuer User

    Registriert seit:
    13 Nov. 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja sicher. Ich spreche von:
    • Analog-Anschluss
    • 1 Festnetz, 2 VoIP davon ist eines die Faxnummer
    • FB 7050 mit neuester (offizieller) Firmware
    • F4B probiert ... reagiert leider nicht
    • Eumex 504PCSE + RVS probiert ... Faxe kommen nicht an ... Abbruch nach 37 Sekunden
    Aber scheint dir so noch nicht untergekommen zu sein ... sonst würdest du dich sicher erinnern ...

    Ich mach mich mal schlau! Besser? Zufrieden? Hab Wörter gespart ... wenig Zeit ... war von Anfang an so gemeint. Naja, so richtig schlau bin ich leider hier noch nicht geworden, sonst würde es ja schon gehen ;) ... aber schon viele wertvolle Infos gesammelt!
     
  17. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Sei doch nicht gleich eingeschnappt! Ich hab dir doch geschrieben, das du es merken würdest.
    Na ja, vielleicht ist mein Humor ein wenig eingerostet. Ich versuche mich zu bessern! ;)

    Es gibt keine gleichen Konstellationen, egal wie du sie Umschreibst! Überall sind die Parameter anders, selbst wenn es so scheint, als würden sie passen!

    Ob DU dich schlau machst, steht dir imho frei. Dazu gibt es die SUCH-Funktion, etc.
    Du hast aber nicht richtig gelesen, oder?
    PN ist eine Funktion im Forum und bedeutet "Private Nachrichten". Klingelt es? Schick mir eine mit deiner Mail, O.K.? ;)
     
  18. tonzen

    tonzen Neuer User

    Registriert seit:
    13 Nov. 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Werd morgen nochmal mit dem vollen Fritz!Paket probieren .. vielleicht bringts was. Melde mich wieder .... tonzen

    PS: bin nicht eingeschnappt.