.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

MAXXonair und VOIP

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von Peter931, 19 Nov. 2006.

  1. Peter931

    Peter931 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    NRW
    #1 Peter931, 19 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 19 Nov. 2006
  2. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Poste doch bitte einen Link auf MAXXonair. Danke.
    Erledigt. Danke.
     
  3. poeschel

    poeschel Neuer User

    Registriert seit:
    17 Nov. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe gmx und carpo probiert, allerdings erstmal "nur" mit Softphones auf dem PC. Das hat ganz gut funktioniert. Ich weiß natürlich nicht ob das immer und zu jeder Zeit so ist.
    poeschel
     
  4. gianna

    gianna Neuer User

    Registriert seit:
    2 Aug. 2005
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich habe bei einem Freund in der letzten Woche im südlichen Berlin-Mitte (Nähe Leipziger Straße) eine Fritz!Box 7050 an das frisch installierte Maxxonair-Modem angeschlossen und mit einem halben Dutzend Voip-Anbietern ausgestattet und getestet. Erste Erfahrungen sind durchaus o.k., grundsätzlich scheint es mit allen Anbietern zu funktionieren, wenn auch die Qualität nicht ganz so brilliant wirkt wie bei vergleichbaren DSL-2000er-Anschlüssen über Telekom-Kupferkabel. Schwere Verzögerungen gab es bei Gesprächen mit einem Voip-Anschluss an der US-Westküste, wobei ich die Ursache bisher nicht ermittelt habe (ist ja nicht mein Anschluss). Es spricht viel dafür, dass es nicht an Maxxonair lag (höchstens vielleicht teilweise am verwendeten Backbone, wobei ich den nicht kenne), sondern am schlechten Internetzugang in den Staaten. Ich werde das weiter beobachten.

    Grüße von gianna