.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

MediaBox und Externe Festplatte...und..Radio Empfang

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von Zimbl, 20 Okt. 2008.

  1. Zimbl

    Zimbl Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ...

    Welche Formate unterstützt sie alles?


    geht es gut, oder habt ihr Probleme mit der Box....?


    in der Werbung wird es irgendwie sehr viel besser gezeigt als die Box wirklich ist...alleine das aussuchen der vielen Radio Sender.....wo sind die alle?

    oder muss man wirklich erst ewig danach suchen ?


    gibt es im Internet eine Liste welche Radio Sender man wirklich alle empfangen kann?


    gruss


    zimbl
     
  2. mwolff66

    mwolff66 Neuer User

    Registriert seit:
    21 Okt. 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Zimbl,

    also ich bin entäuscht von dem "Betriebssystem" der Box. Auch mir konnte bisher noch keiner auf meine Fragen Antworten geben. Ich glaube, die schauen alle nur Maxmist.
    Das "Problem" ist, das das Menü und die Oberfläche von 1und1 vorgegeben werden, will sagen, die Box wurde im Kundenauftrag 1und1 entwickelt und ist somit an den Provider gebunden. Video kann die Box im WMV 9 Format, MPG3 (aber nur bis 5000 Titel) und nur mit 128m sonst hakt die Musi. Ich hatte gedacht es wäre schön so ein kleines Kästchen im Wohnzimmer zu haben und den Inhalt meines Archives per FB aufrufen zu können aber ganz so einfach ist es leider nicht (könnte es sein, will aber der Provider nicht und AVM schweigt sich aus, Gerät wäre nur im Kundenauftrag entstanden).

    Fazit:

    Ist ganz lustig um die ZDF Mediathek zu schauen, geht aber über einen Barebone PC im Wohnzimmerschrank wesentlich besser.

    Gruss

    Micha
     
  3. Zimbl

    Zimbl Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    na schade....das das so ist...



    ich hab das selbe gedacht...so eine BOX....
     
  4. effmue

    effmue IPPF-Promi

    Registriert seit:
    12 Dez. 2006
    Beiträge:
    5,299
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Guude
    Probleme mit der Box: Ich für meinen Teil NEIN.
    Die FritzMedia macht in meinem Haushalt genau das, für was ich sie mir bestellte:
    VideoOnDemand in mittlerweile recht ordentlicher Qualität, Zugriff auf ausgewählte Inhalte der verschiedenen MediaTheken u.s.w, aber das kannst du hier auch alles als positiva nachlesen...und achja..mir geht es gut.
    Wo die alle sind?? Im Internet...(sorry_couldn´t_resist):-Ö
    Ja, du wirst sie dir suchen müssen...Wie bei deinem "alten Röhrenradio" ja auch.
    sischer_dass....(gurgeln_hilft)..aber ich versteh hier den Zusammenhang mit Maxdome und speziell der FritzMedia nicht so ganz.
    Wenn du eine Übersicht suchst welche Radiosender gerade aktuell auf die FritzMedia "gestreamt" werden kann ich dir nicht helfen. M.M. gibt es soetwas offiziell nicht.

    Aber ich wage auch zu bezweifeln ob ich aus dem reinen InternetRadio-Sendernamen auf den "aktuiellen" Inhalt desselben kommen würde.

    greets effmue
     
  5. Ingrimmsch

    Ingrimmsch Neuer User

    Registriert seit:
    20 Okt. 2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT Supporter
    Ort:
    Ostwestfalen
    Hallo

    Da seit der Umstellung auf Komplettanschluss meine DSL Leitung leider zickt, habe ich die Box bisher nur mäßig genutzt.

    Mit TVersity auf meinem PC klappt das Streamen ziemlich gut, dank der tollen Anleitung hier im Forum. Sprich: Filme die auf dem PC liegen werden zur Box "gesendet" und laufen so auf dem TV. Das Ganze via WLAN.

    (Web) Radio hören wir, wenn die Leitung mal steht, über die Box. Gefunden haben wir das meiste und in die Favoriten gepackt. Also einmal suchen, fertig. Die Box hängt an der Anlage und so kommen die Radiosender auf die Ohren.

    Leider klappt das mit einigen ausländischen Sendern irgendwie (noch) nicht, da hab ich mich aber auch noch nicht mit beschäftigt.

    Abstürze: hatte ich bisher nur wenige. Meist beim rumspielen passiert.

    Bootzeit: ist in letzter Zeit echt flotter geworden

    Mein pers. Fazit: Sie macht das wofür sie gedacht ist und einiges mehr via TVersity. Die Bedienung könnte etwas einfacher sein, aber wenn man den Dreh erst mal raus hat, gehts ja. Vielleicht tut sich da ja noch was mit der Zeit.

    Für mich ist sie weder ein Top noch ein Flop. Ich habe sie in der Vertragsverlängerung subventioniert bekommen und daher... passt schon.