.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Mehrere FTP-Benutzer einrichten. Wie funktioniert das jetzt genau?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von Krasher, 7 Jan. 2007.

  1. Krasher

    Krasher Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Fritzbox-Jünger!

    Seit Tagen bin ich hier im Forum am Mitlesen und finde leider keine detaillierte Beschreibung darüber ob (und wenn ja wie) es möglich ist, auf der Fritzbox einen FTP-Server für mehrere Benutzer zu betreiben.

    Ich würde gerne auf verschiedene Ordner unterschiedliche Rechte setzen. Zwei verschiedene User würden mir dabei ausreichen (einer mit Vollzugriff, einer mit gertrennt einstellbaren Rechten auf verschiedene Ordner / Unterordner). Festplatte hab ich dranhängen, ssh-Zugriff ist eingerichtet.

    Wäre jemand so nett und postet eine detaillierte Anleitung, mit den notwendigen Voraussetzungen und den einzelnen Schritten?

    Ich finde das Thema Fritzbox und die hier angebotenen Mods / Tool sowie die Einsatzbereitschaft der User hier wirklich bemerkenswert. Was mir oft aber fehlt, ist einer Erklärung, was den das Superskript xyz denn jetzt genau kann und wie man es anwendet. Als FB-Neuling und Nur-Basics-Linuxer ist es oftmals schwer, reinzukommen.
    Wäre nett, wenn mir dabei jemand helfen könnte!


    Danke vorab und einen schönen Sonntag,
    Krasher
     
  2. mklitzner

    mklitzner Neuer User

    Registriert seit:
    18 März 2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Vorraussetzungen: Telnetzugriff und wissen wie man mit nvi die /var/flash/debug.cfg editiert

    Ich habe hier folgendes in der debug.cfg stehen:

    /usr/sbin/telnetd -l /sbin/ar7login

    rm /var/tmp/passwd
    echo "root:x:0:0:root:/:/bin/sh" >> /var/tmp/passwd
    echo "user1:XXXX:1000:0:protected ftp user:/var/media/ftp/ExternalHDD-Partition-0-1:/bin/sh" >> /var/tmp/passwd
    echo "user2:XXXX:1000:0:protected ftp user:/var/media/ftp/ExternalHDD-Partition-0-1/Tanja:/bin/sh" >> /var/tmp/passwd

    Die erste Zeile dient nur dem Telnetzugriff.

    1. Bei user 1 und 2 kannst du die gewünschten usernamen eingeben.

    1. Bei XXXX entsprechend das verschlüsselte Passwort, kannst du zum Beispiel hier erstellen lassen: http://home.flash.net/cgi-bin/pw.pl

    3. Pfad anpassen.

    Beim Start der Fritzbox wird somit zunächst die passwd datei gelöscht und dann neu geschrieben.

    So kannst du beliebig viele User anlegen und deren Zugriff auf Ordner dementsprechend konfigurieren. Was allerdings so nicht geht ist lese/schreib Rechte zu verteilen - der User hat immer Vollzugriff auf den entsprechenden Ordner.

    Gruß
    Micha
     
  3. Krasher

    Krasher Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank, mklitzner!

    Ich hab die notwendigen Einträge in der debug.cfg hinterlegt und es funktioniert prima!!!

    Gruß, Krasher
     
  4. beckni

    beckni Neuer User

    Registriert seit:
    30 Okt. 2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    kann es sein, dass das hier bei den neuen Firmwares nicht mehr klappt? Ich habe jedenfalls nichts an meinen Skripten verändert, aber mein Gast ftp-account funktioniert nicht mehr. Das heißt, das Passwort wird nicht akzeptiert. Mit dem Rootpasswort bekomme ich aber sogar mit dem falschen Benutzernamen vollen Zugriff.
    Ich habe, um sicher zu gehen, noch einen neuen Testaccount erstellt. Der funktioniert auch nicht.